Mobilisierungsvideo für antifaschistische Vorabenddemo und gegen den Naziaufmarsch 21./22. Januar 2022 in Magdeburg

21.01.2022 | 18:00 Uhr | Bahnhof Neustadt
Antifaschistische Vorabenddemo

Geschlossen gegen Nazis und Repression!


22.01.2022 | Magdeburg
Naziaufmarsch zum Desaster machen!

Ahaus 21.01.22 Freitag Querdenker und Nazis vertreiben!

Schon lange machen sogenannte Querdenker in mehreren Städten gegen die Coronamaßnahmen mobil, wie auch im Münsterland. In Ahaus treffen sie sich seit einigen Wochen regelmäßig freitags um 18 Uhr am Mahner (Markt 16) in der Innenstadt. Der Ton wird immer rauher und auch im Münsterland ist es zu Bedrohungen durch Amtsträger gekommen, wie jüngst in Ochtrup, siehe https://www.wn.de/muensterland/kreis-steinfurt/ochtrup/drohbrief-abscheu...

Dort hat ein breites Bündnis eine Gegendemo aufstellt, zu dir viele Menschen kamen. Lasst uns daran anknüpfen! Kommt morgen zahlreich nach Ahaus und lasst uns gemeinsam die Querdenker vertreiben. Nur dagegen sein reicht nicht mehr aus.

LANDESWEITER SCHULSTREIK

Unser Aufruf zu einem landesweiten Schulstreik!

Anti-Militaristische Karte Bremen

Die Bremer A-Karte soll der Visualisierung von Kriegsprofiteur*innen sowie kriegsverherrlichenden Elementen in Bremen dienen. Sie soll somit einen Überblick über die gesamte Bandbreite des bremischen Militarismus geben.

20.01.22

19.01.22

18.01.22

17.01.22

Ihre Freiheit ist eine Lüge
von: anonym Themen: Antifa

16.01.22

Zum Interim Vorwort in Nr. 825 vom Oktober 2021
von: Eine Autonome Gruppe Themen: Medien

15.01.22

14.01.22

13.01.22

12.01.22

11.01.22

Erfurt Über den „Aussteiger“-Neonazi Michael Zeise
von: Dissens - Antifagruppe Erfurt Themen: Antifa

10.01.22

Seiten

Newswire abonnieren
Features abonnieren