(Mexiko) Aufruf zum globalen Aktionstag am 08.Juni in Solidarität mit den Zapatistischen Gemeinden

Alto a la guerra contra los pueblos zapatistas! – Stoppt den Krieg gegen die Pueblos Zapatistas!

Si tocan a un@, nos tocan a tod@s – Wenn sie eine*n von uns anfassen, fassen sie uns alle an.

 

Klimabewegung loves Antifa: wir stehen zusammen!

Soli-Grüße vom System Change-Kongress nach Leipzig!

Deutscher stürzt aus Athener Polizeistation in den Tod

Es ist drei Uhr am Sonntag Morgen, den 28. Mai 2023, als ein Mann aus einem Fenster der Polizeistation in Omonia fällt. Kurz darauf stirbt er im Krankenhaus, in das er eingeliefert wurde. Was ist in der Polizeistation mit dem langen Register an gewalttätigen, sexuellen und tödlichen Übergriffen geschehen? Wer ist der Mann?

[Griechenland] Finanzielle Unterstutzung der anarchistischen politischen Gefangenen Pola Roupa und Nikos Maziotis - mitglieder des Revolutionaren Kampfes - und uber familie

Wir sind zwei politische Gefangene, Mitglieder der bewaffneten anarchistischen Organisation Revolutionary Struggle, die von 2003 bis 2017 aktiv war. Unsere Organisation übernahm die Verantwortung für 18 Angriffe auf politische und wirtschaftliche Ziele des Regimes, des Staates und des Kapitals. Revolutionary Struggle führte Bombenanschläge und bewaffnete Angriffe auf das Finanz- und Arbeitsministerium, die Athener Börse, die Bank von Griechenland sowie das Büro des Internationalen Währungsfonds durch. Wir griffen Banken, Polizeistationen an und waren an der Unterdrückung von Unruhen und Demonstrationen durch die Bereitschafts polizei beteiligt. Zudem bekannten wir uns zu einem Attentat auf den Minister für öffentliche Ordnung und zu einem Raketenangriff auf die US-Botschaft in Athen. Meine Partnerin Pola Roupa versuchte außerdem 2016, eine Hubschrauber entführung durchzuführen, um den inhaftierten Genossen Maziotis sowie andere Gefangene zu befreien und den Kampf von Revolutionary Struggle fortzusetzen.

5.06.23

4.06.23

Solidarität und Kritik
von: Kritische Antifaschist*innen Themen: Antifa, Repression

3.06.23

2.06.23

1.06.23

Bremen Erste Einschätzung zur Tag-X-Demo in Bremen
von: Antifaschist*innen aus den ersten Reihen Themen: Antifa, Repression

31.05.23

Nicht kriminell, sondern notwendig
von: Antifaschistische Aktion Süd Themen: Antifa
Solidarität mit „Antifa-Ost“ – Gegen die Hetze und Spaltung unserer Bewegung
von: 129a Frankfurt, Roter Aufbau Hamburg & Solidaritätskampagne “Antifa bleibt notwendig” Stuttgart

30.05.23

İş Bank Filiale in Berlin markiert
von: Fight 4 Rojava Themen: Weltweit
In eigener Sache: Ausführung im Mai 2023
von: Thomas Meyer-Falk Themen: Repression

29.05.23

28.05.23

27.05.23

Seiten

Newswire abonnieren
Features abonnieren