Videos

Anonym am: 31.05.2017 Genre: Tagesaktuell

Don't let the shit get u down!
Spread the trailer against G20 (feat. 100 Jahre Oktober-Revolution)
Wir sehen uns im Juli in Hamburg.

Association debut d'histoire am: 21.05.2017 Themen: Bildung, Soziale Kämpfe Ort: Düsseldorf Genre: Dokumentation

Am 3./4.09.2016 fand der Workshop "Von der Kritik zur Alternative" der Plattform für Transformation "Association debut d'histoire" statt. Aus dem Ankündigungstext für die Veranstaltung:

 

Entwürfe für die Zukunft - Computerkommunismus und basisdemokratischer Globalzentralismus

Perspektive Kommunismus am: 18.05.2017 Genre: Tagesaktuell

Eine Großstadt im Ausnahmezustand: Im Sommer 2017 treffen sich im Herzen Hamburgs die Staats- und Regierungschefs der 20 mächtigsten Industrienationen. Abgeschirmt von über 13.000 Polizisten, wollen die G20 in der Hamburger Messe tagen. Genua, Prag, Göteborg, Heiligendamm und jetzt Hamburg: Gipfeltreffen der Herrschenden waren immer auch Orte des Widerstands und der Perspektive einer anderen Gesellschaft. Nach Hamburg wird bundesweit und international mobilisiert, nicht wenige wollen mit Aktionen rund um die rote Zone den Gipfel direkt einschränken.

ZuG20 - Koordination am: 27.04.2017 Themen: Antifa, Antirassismus, Weltweit Ort: Hamburg Genre: Tagesaktuell

Am Mittwoch, den 5. Juli wird sich der Protestzug ZuG20 mit 12 Waggons von Basel via Stuttgart in Richtung Hamburg auf den Weg machen. Mit tausend AktivistInnen aus der Schweiz und Deutschland wollen wir bereits die Zugfahrt in die Hansestadt zu einem politischen Ereignis machen.

IRPGF am: 31.03.2017 Themen: Antifa, Freiräume, Weltweit Ort: Rojava Genre: Tagesaktuell

 

Heute ist die Revolution in Gefahr. Wie in Zeiten der Pariser Kommune und anderen bahnbrechenden historischen Momenten, stehen die revolutionären Kräfte Auge in Auge mit dem Leviathan der kapitalistischen Hegemonie, der die neue Welt zu verschlingen und uns alle wieder zu versklaven versucht. Das ist unser Stalingrad. Wir müssen die Revolution verteidigen! Deshalb verkünden wir die Entstehung der International Revolutionary People’s Guerrilla Forces (IRPGF) um die Revolution in Rojava zu verteidigen.

 

Kurzdokus und Nachrichten
Anonym am: 31.05.2017

Don't let the shit get u down!
Spread the trailer against G20 (feat. 100 Jahre Oktober-Revolution)
Wir sehen uns im Juli in Hamburg.

Kurzdokus und Nachrichten
Perspektive Kommunismus am: 18.05.2017

Eine Großstadt im Ausnahmezustand: Im Sommer 2017 treffen sich im Herzen Hamburgs die Staats- und Regierungschefs der 20 mächtigsten Industrienationen. Abgeschirmt von über 13.000 Polizisten, wollen die G20 in der Hamburger Messe tagen. Genua, Prag, Göteborg, Heiligendamm und jetzt Hamburg: Gipfeltreffen der Herrschenden waren immer auch Orte des Widerstands und der Perspektive einer anderen Gesellschaft. Nach Hamburg wird bundesweit und international mobilisiert, nicht wenige wollen mit Aktionen rund um die rote Zone den Gipfel direkt einschränken.

Kurzdokus und Nachrichten
ZuG20 - Koordination am: 27.04.2017 Themen: Antifa, Antirassismus, Weltweit Ort: Hamburg

Am Mittwoch, den 5. Juli wird sich der Protestzug ZuG20 mit 12 Waggons von Basel via Stuttgart in Richtung Hamburg auf den Weg machen. Mit tausend AktivistInnen aus der Schweiz und Deutschland wollen wir bereits die Zugfahrt in die Hansestadt zu einem politischen Ereignis machen.

Kurzdokus und Nachrichten
IRPGF am: 31.03.2017 Themen: Antifa, Freiräume, Weltweit Ort: Rojava

 

Heute ist die Revolution in Gefahr. Wie in Zeiten der Pariser Kommune und anderen bahnbrechenden historischen Momenten, stehen die revolutionären Kräfte Auge in Auge mit dem Leviathan der kapitalistischen Hegemonie, der die neue Welt zu verschlingen und uns alle wieder zu versklaven versucht. Das ist unser Stalingrad. Wir müssen die Revolution verteidigen! Deshalb verkünden wir die Entstehung der International Revolutionary People’s Guerrilla Forces (IRPGF) um die Revolution in Rojava zu verteidigen.

 

Kurzdokus und Nachrichten
Offenes Treffen gegen Krieg und Militarisierung Stuttgart am: 21.02.2017 Themen: Antirassismus, Militarismus, Weltweit Ort: Stuttgart

Vom 14.-18. Februar war Europas größte Bildungsmesse didacta wieder zu Gast auf dem Messegelände in Stuttgart. Auch in diesem Jahr war die Bundeswehr dort mit einem der größten Stände vertreten. Das haben wir zum Anlass genommen am Ort des Geschehens einen antimilitaristischen Flashmob durchzuführen. Mit Transparenten, Durchsagen und verteilten Flyern haben wir die anwesenden BesucherInnen darauf hingewiesen, dass die Bundeswehr weder auf Bildungsmessen, noch an Schulen oder im öffentlichen Raum etwas zu suchen hat.

Kurzdokus und Nachrichten
Interventionistische Linke Nürnberg am: 20.11.2016 Themen: Antirassismus, Weltweit Ort: Nürnberg

„Lichtangriff“ auf das Türkische Konsulat in Nürnberg am Donnerstag 17.11.2016, 16.30h bis 18.30h

Kurzdokus und Nachrichten
Roadside Dokumentarfilm am: 22.07.2016 Themen: Antifa, Militarismus, Repression, Soziale Kämpfe, Weltweit

Ein cineastischer Kommentar von Roadside Dokumentarfilm

Die Türkei ist auf dem Weg in die Diktatur. Eine Zeitzeugin, die im Deutschland der Zwanziger und Dreißiger Jahre aufwuchs, sagte uns, dass sie die Vorgänge und die Situation stark an das Nazi-Deutschland der Dreißiger Jahre erinnere.

 

Kurzdokus und Nachrichten
OTKM Stuttgart am: 21.07.2016 Themen: Antirassismus, Militarismus, Weltweit Ort: Stuttgart

Mit einem Dutzend Personen schwärmten wir am Samstagmittag des 9.Juli 2016 in das Stuttgarter Straßenbahnnetz aus, um mit einer Wanderausstellung auf Krieg als Fluchtursache aufmerksam zu machen. Aufgeteilt in zwei Gruppen haben wir vielfach Plakate verklebt und Flyer an Mitfahrende verteilt. Eine Durchsage machte die Passagiere auf die Themen der fahrenden Ausstellung aufmerksam.

Kurzdokus und Nachrichten
Heinz Eckel am: 20.02.2016

Anfang vergangener Woche informierte die langjährige Syrienkennerin, Journalistin und Buchautorin Karin Leukefeld über den Krieg in Syrien. In einem Lichtbildervortrag ging sie zunächst auf die geschichtlichen und geopolitischen Hintergründe des Konflikts um die rohstoffreiche Region des fruchtbaren Halbmondes, in der Syrien liegt, ein und berichtete dann von der aktuellen Lage im Land, bis hin zu den derzeitigen Kämpfen beispielsweise um Aleppo, sowie zur Fluchtbewegung aus Syrien.

Kurzdokus und Nachrichten
Anonym am: 22.12.2015 Themen: Antifa, Weltweit Ort: Stuttgart

Zahlreiche Medien berichteten bereits, bei lowerclassmag.com auf Facebook hieß es:

Brandanschlag auf DITIB in Stuttgart - KEIN Naziangriff

In der Nacht zum 15.12. griffen vermummte AktivistInnen in Stuttgart ein Zentrum der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion e. V. (DITIB) an.

Dokumentationen
Association debut d'histoire am: 21.05.2017 Themen: Bildung, Soziale Kämpfe Ort: Düsseldorf

Am 3./4.09.2016 fand der Workshop "Von der Kritik zur Alternative" der Plattform für Transformation "Association debut d'histoire" statt. Aus dem Ankündigungstext für die Veranstaltung:

 

Entwürfe für die Zukunft - Computerkommunismus und basisdemokratischer Globalzentralismus

Dokumentationen
Roadside am: 15.05.2016 Themen: Gender, Soziale Kämpfe, Weltweit

Shortcut to Justice erzählt die Geschichte der couragierten "Frauen für Gerechtigkeit", die in Indien kreativ und solidarisch gegen Gewalt kämpfen. 

 

Dokumentationen
Roadside Dokumentarfilm am: 28.04.2016 Themen: Antifa, Antirassismus, Repression, Soziale Kämpfe, Weltweit

 

Dokumentationen
gaenseklein.net am: 03.08.2015 Themen: Freiräume, Globalisierung, Soziale Kämpfe, Weltweit Ort: Argentinien

In Argentinien gibt es mehr als 300 besetzte Fabriken, in denen die ArbeiterInnen nach der Schließung durch den oder die Eigentümer die Fabrik in eigene Hände übernahmen.
Zu Besuch bei der Keramikfabrik Cer.Sin.Pat. wollen wir Einblick geben in diese Welt der Selbstverwaltung und einen möglichen Ausweg für ArbeiterInnen auch in Europa aufzeigen.

Kurzfilme und Animationen
Roadside am: 13.05.2016 Themen: Kultur, Soziale Kämpfe, Weltweit

Soziale Revolution und Musik - Revolución Social y Música - Social Revolution and Music

Kurzfilme und Animationen
Roadside Dokumentarfilm am: 04.05.2016 Themen: Antifa, Antirassismus, Soziale Kämpfe, Weltweit

Anläßlich des 80. Jahrestages des Beginnes des Spanischen Bürgerkrieges...

Kurzfilme und Animationen
Roadside Dokumentarfilm am: 04.05.2016 Themen: Antirassismus, Globalisierung, Kultur

Langsam aber sicher, Deutschland verändert sich. Auch wenn das RassistInnen und DeutschtümlerInnen nicht passt.

 

Kurzfilme und Animationen
Bust am: 10.06.2014 Themen: Freiräume, Gender, Kultur, Soziale Kämpfe Ort: Bremen

"Bunter umso schöner tanzen" ist ein inklusives Tanzprojekt aus Bremen, bei dem behinderte und nichtbehinderte Menschen gleichberechtigt etwas Schönes zusammen machen können. Thema des Tanzprojekts ist es, ein Gegengewicht zu herrschenden Körperbildern, Schönheitsidealen und Ableism zu setzen.

Dies ist der Trailer von dem Projekt-Film "Von Katzen, Vögeln, Frauen und anderen Verlockungen".

Kurzfilme und Animationen
Filmpiraten am: 08.04.2014 Themen: Kultur, Medien, Repression

Dieser kurze Trailer ist eine Persiflage auf die in Deutschland bekannte Kampagne “Raubkopierer sind Verbrecher”

„Raubkopierer sind Verbrecher“