[TÜ] Spontandemonstration gegen Polizeigesetze in der Tübinger Innenstadt

Nein zum Polizeigesetz! Unsere Solidarität gegen ihre Repression!
Spontandemonstration in der Tübinger Innenstadt

Als linke und antifaschistische Aktivist*innen sind wir die Konfrontation mit der Polizei gewohnt. Sei es, dass diese zum wiederholten mal einem Aufmarsch von Faschisten den Weg freiprügelt, unseren Aktivismus kriminalisiert oder uns mit Repressionen einzuschüchtern versucht.
Nun soll eben jene Polizei wieder einmal erweiterte Befugnisse erhalten, welche eine Drohkulisse für jeglichen fortschrittlichen und antifaschistischen Aktivismus aufbauen sollen.

[B] DieselA wird geräumt!

Seit ca. 10Uhr wird der Wagenplatz DieselA geräumt! Die Leute sind schon im Gefangenentransporter und die Bullen haben damit angefangen die Wägen abzutransportieren. Kommt vorbei! Jede Räumung hat ihren Preis! Adresse: zur alten Börse 1 am S-Bahnhof Friedrichsfelde ost

Demonstration gegen das Cyber Valley und das geplante Amazon Forschungszentrum in Tübingen

Lautsprecherwagen Demonstrationszug, Transparente gegen Amazon

Dem sehr kurzfristigen Aufruf folgten trotzdem um 15 Uhr etwa 70 Menschen, und begleiteten den mächtigen Lautsprecherwagen mit Transparenten und Schildern von der Karlsstraße, gegenüber dem Epplehaus, bis auf den Marktplatz vor das Rathaus, wo fünf Stunden lang, bis 20 Uhr, ausgeharrt, Redebeiträge vorgebracht, thematisch passende Lieder teilweise im Kanon gesungen, Leserbriefe zum Thema vorgelesen, ein Theaterstück zum besten gegeben und lautstark protestiert wurde. Einzelne Gemeinderatmitlgieder schauten immer wieder aus dem Fenster zum Protest, so lautstark wurden Parolen gegen Amazon und Cyber Valley gerufen.

[B] Solidarische Kneipenbesuche - Stoppt die Invasion in Kurdistan!

Am Freitagabend zogen wir mit Transparenten, Infoflyern, einem Redebeitrag sowie einer Spendendose durch diverse Berliner Kneipen, um auf den Krieg in Rojava und anstehende Aktionen aufmerksam zu machen. Im Anschluss, an unsere kurze Unterbrechung des Kneipenalltags, motivierten wir die solidarischen Anwesenden für ein Soli-Foto.

29.05.14

28.05.14

Gießen 12 Sofortforderungen gegen Zwangspsychiatrie
von: k.o.b.r.a.___antirepressionsplattform______ Themen: Biopolitik, Repression

27.05.14

Leipzig 1500 Menschen auf „Refugees Welcome“-Demonstration
von: Bündnis „Refugees Welcome! Leipzig“ Themen: Antirassismus

26.05.14

25.05.14

24.05.14

23.05.14

22.05.14

AfD Veranstaltung in HH-Eimsbüttel gestört
von: Nationalismus ist keine Alternative Themen: Antifa, Antirassismus, Soziale Kämpfe
Bundesweit Montagsdemos II: Die Linke
von: lowerclassmagazine.blogsport.eu Themen: Soziale Kämpfe
1 Jahr RAZ-Verfahren - Angehörigen- und Solierklärung
von: Netzwerk Freiheit für alle politischen Gefangenen Themen: Repression

21.05.14

20.05.14

Seiten

Newswire abonnieren
Features abonnieren