Kassel

Videoüberwachung in Kassel 2020

Ein Kommentar zur innerstädtischen Ausweitung von Überwachungsstrukturen: "Kassel Watch-Log" nimmt Stellung zu dem aktuellen Vorhaben einerAusweitung von Videoüberwachung in der Kasseler Innenstadt undformuliert eine kritische Einschätzung zu ordnungspolitischer Gestaltungvon Überwachungsräumen. Während der Kasseler Oberbürgermeister allemAnschein nach im Alleingang auch nicht-Kriminalitätsschwerpunkte mitVideokameras überwachen will, läßt ein seit langem gefordertesSicherheitskonzept auf sich warten. In der Diskussion um ein erhöhtesSicherheitsgefühl, welches als Hauptargument für eine erweiterteÜberwachung der Innenstadt vorgebracht wird, zeigt sich jedoch deutlichein Mißachten grundständiger Bedingungen für eine Expansion vonÜberwachungsinfrastruktur seitens deren Befürworter. 

Das Netzwerk der KSV-Hooligans: Neonazis, Kampfsport und Fußball

    Ahlbrecht (weiß-gestreiftes T-Shirt, Sonnenbrille, Bauchtasche) in Bad Nenndorf 2015

Malte Ahlbrecht, geboren am 25.01.1994, ist fest in die Strukturen der Kasseler Hooligan-Szene eingebunden. Weiterhin als relevante Figur in der militanten Neonaziszene um Thorsten Heise aktiv und Combat 18 im Dreiländereck. Er war letztlich mitverantwortlich für zwei große neonationalsozialistische Zeitschriften. Eine strukturelle Betrachtung eines Teils der Kasseler Naziszene.

+++Der vollständige Artikel mit kompletter Bebilderung kann unter task.noblogs.org eingesehen werden+++

 

Farbanschlag auf AfD Funktionär Manfred Mattis

Manfred Mattis, AfD Kassel

Wir haben gestern Nacht das Wohnhaus des Kasseler AfD Politikers Manfred Mattis, An der alten Warte 28, 34127 Kassel mit reichlich Farbe angegriffen.

(KS) Neonazis, Verschwörungsideolog*innen und Reichsbürger*innen bei "Hygiene-Demos"

Seit Wochen auch Proteste gegen die Corona-Maßnahmen in Kassel +++ Beteiligung von Neonazis, Verschwörungsideolog*innen und Reichsbürger*innen

Auto von AfD Stadtverordnetem Dreyer eingeschlagen

Sven Dreyer Kassel

Wir bekennen uns zur Sachbeschädigung am Auto von AfD Stadtverordnetem Sven Dreyer. Unsere Aktionsgruppe zerstach die Reifen zerschlug die Scheiben und hinterließ einen Gruß an Dreyer am Auto mit dem Kennzeichen KS DS 989.

ks: tristan lessing nazischwein

Tristan Lessing 2017 beim Aufmarsch der Identitären in Berlin

an der kasseler universität haben antifaschist*innen in den letzten wochen folgende outing plakate über den neonazi tristan lessing verklebt

Kassel - Farbe auf Abschiebebehörde

In der Nacht auf Freitag haben wir die Abschiebebehörde in Kassel mit Farbe beschädigt, Parolen hinterlassen und die Türschlösser verklebt.

[Kassel] Video und Zusammenfassung der Blockade Aktion gegen Krauss-Maffei Wegmann am 23.10.19

Cop klettert die Leiter zum Dach hoch, Rise up for Rojava Transpi sichtbar

Am 23.Oktober blockierten wir ab 5:30 das Krauss-Maffei Wegmann Werk in der Wolfhagener Straße 32 in Kassel. Krauss-Maffei Wegmann produziert, neben vielen anderen Kriegsgerät, auch den Leopard 2-Panzer der unter anderem an die Türkei verkauft wurde und jetzt im Krieg gegen Rojava eingesetzt wird.

Video der Aktion: https://www.youtube.com/watch?v=6wkkjoKJ-NU

Da ist kein Durchkommen: Aktivist*innen ketten sich an Werkstore von Krauss-Maffei Wegmann.

Pressemitteilung

23.10.2019 - Seit zwei Wochen führt die Türkei einen Angriffskrieg gegen die Selbstverwaltete Region Rojava in Nordsyrien. In Solidarität mit den Menschen in Rojava ketteten sich heute Morgen mehrere Aktivist*innen mit dem Hals an die Werkstore des Rüstungsunternehmens Krauss-Maffei Wegmann in Kassel. Zusätzlich erkletterten Andere zwei mitgebrachte 6 Meter hohe Stahl-Dreibeine(Tripods), um die Einfahrt von Fahrzeugen weiter zu erschweren.

LG-Urteil: Polizeieinsätze dürfen gefilmt werden

Weil eine Frau eine Polizeikontrolle filmte, wurde ihr Smartphone beschlagnahmt und ihr drohte eine Strafe. Das Landgericht (LG) Kassel sah das anders. Beschluss/ Urteilsbegründung im Anhang.

Seiten

Kassel abonnieren