Reservistenverband ärgert sich über Kotz- und Kacke-Smileys

Hallo, wir sind die Gruppe a.a.k. (Antimilitaristischer Adventskalender). Wir besuchen in unregelmäßigen Abständen Liegenschaften der Bundeswehr in Berlin. Auf dem Türschild des Reservistenverbands in der Charlottenstraße 35 haben wir einen großen Kotz-Smileys mit einer Sprechblase hinterlassen. In der Sprechblase steht: „Bundeswehr zum Kotzen!“. Direkt an der großen gläsernen Eingangtür klebt außerdem ein Kackehaufen-Smiley. Er sagt: „Brauner Nazi-Haufen“. Der Präsident des Reservistenverbandes, Patrick Sensburg (CDU) dazu auf Facebook: „Ich habe gestern noch für den Reservistenverband Anzeige erstattet.“

[B] Soliaktion vorm Knast in Moabit - Freiheit für Alfredo - Free them all + video

Solifeuerwerk vorm Knast in Moabit in Solidarität mit dem Hungerstreik von Alfredo Cospito, Anna Beniamino, Toby Shone und mit den Kämpfer*innen Juan Sorroche and Ivan Alocco, die ihren Streik beendet haben.

Fireworks in front of the Moabit prison in solidarity with the hungerstrike of Alfredo Cospito, Anna Beniamino and with the fighters Juan Sorroche and Ivan Alocco, who ended their strike.

Video: https://tube.tchncs.de/w/t2eArsMgnmz9ZH3APidY7V

Aktionskunst in Freiberg – Regenbogen gegen LGBTIQ-Phobie

Im Rahmen eines Aktionskunstprojekts wurden in Freiberg zahlreiche Elemente mit regenbogenfarbenen Klebebändern verhüllt, um gegen die Ausgrenzung von LGBTIQ-Personen im Freiberger Raum zu protestieren. Diskriminierungen können auf den verschiedensten Ebenen gefunden werden.

Berlin: Militär-Bischof markiert

Hallo, wir sind die Gruppe a.a.k. (Antimilitaristischer Adventskalender). Wir besuchen in unregelmäßigen Abständen Liegenschaften der Bundeswehr in Berlin. Diesmal haben wir den den Amtssitz des katholischen Militärbischof etwas kommentiert. Netterweise hatte uns die Kampagne „Werbung abrüsten!“ Adbusting-Überkleber zugesendet, die eigentlich für Werbeposter des Militärs gedacht sind. Wir fanden, der katholische Militär-Bischof findet die vielleicht auch gut. Neben seinem Amtsschild seiner Amtsstube am Weidedamm 2 in Berlin sieht man nun einen großen Kotz-Smileys mit einer Sprechblase. In der Sprechblase steht: „Bundeswehr zum Kotzen!“ Und auf dem riesigen Briefkasten des Bischofs klebt ein großer Lachsmiley. Er sagt: „Lol, was kümmern mich Menschenleben?“

16.05.14

brake Palmöl-Prozess
von: anti-palmölaktivistinnen Themen: Bildung, Biopolitik, Ökologie, Repression, Weltweit
Montagler Elsässer: „Kein Friede mit der SAntifa!“
von: Bürgerinnen und Bürger gegen extreme Rechte Themen: Antifa, Antirassismus, Militarismus, Netactivism

15.05.14

14.05.14

13.05.14

Bremen Demo gegen Rassismus
von: kollektiv_m Themen: Antifa, Antirassismus
Der Umstieg ist vollbracht
von: IMC-Germany Themen: Indymedia

12.05.14

Prignitz Pritzwalk kein Ort für Nazis !
von: OutingPrignitz Themen: Antifa
Magdeburg [MD] Polizei hilft AfD beim Wahlkampf
von: Bündnis Magdeburg Nazifrei Themen: Antifa

11.05.14

de.indymedia.org drupalisiert
von: Indymedia Themen: Indymedia
Archiv von de.indymedia.org
von: Indymedia Themen: Indymedia

8.05.14

Zensur im Staat
von: anonym Themen: Medien, Repression

Seiten

Newswire abonnieren
Features abonnieren