Ruhrgebiet

Brandanschlag auf das Soziale Zentrum Bochum

Brandanschlag auf das Soziale Zentrum Bochum – Polizei nimmt Anzeige falsch auf – Staatsanwaltschaft stellt Verfahren bereits nach 8 Tagen ein

[DU/NRW] NAZIOUTING RENÈ PINGEL

Am 17. Januar haben wir den Neonazi René Pingel durch Flyer und Plakate flächendeckend in Duisburg-Kaßlerfeld geoutet und die im Stadtteil lebenden Menschen, sowie besonders wichtig, seine direkte Nachbarschaft, über seine extrem rechten Machenschaften, informiert. René Pingel als Akteur im Nazi-Hooligan-Milieu und langjähriger Anhänger der rechten Szene, gehört zu Duisburgs harten Kern der aktiven Neonazis.

Duisburg: 200 demonstrieren in Neumühl gegen Rassist*innen

Mindestens 200 Menschen haben gestern in Duisburg-Neumühl gegen die rassistische Hetze vieler Anwohner*innen demonstriert. Jüngster Anlass waren die fremdenfeindlichen Tumulte während einer Bürger*innenversammlung vor einer Woche sowie die Hetzkampagne gegen Roma, die Neumühler Bürger*innen im Internet losgetreten haben.

Antimilitarismuskampagne

Gestern haben einige Anarchistinnen und Anarchisten in der Bochumer Innenstadt eine Aktion zum Gedenken an den 100. Jahrestag des Ersten Weltkrieges und zur Mobilisierung für die “Krieg dem Krieg”-Kampagne dieses Wochenende in Dortmund durchgeführt.

 

Ruhrgebiet abonnieren