Weltweit

Call: December 6. Winter

In times of extreme authoritarianism disobedience has infinite worth as its ability to further our desire expands. We desire disobedience.

For freedom, humanity and an insidious desire to end the current order.

Let every act of repression visited upon us bloom infinite vicious resistance.

Looking toward a winter of anarchy.

(B) Steine auf Streife vom Abschnitt 51 in der Rigaer Straße

 

Als Teilnahme an den internationalen Kämpfen gegen die sich in Stellung bringenden Diktaturen und in Solidarität mit den Widerständigen im Nordkiez haben wir am Morgen des 19. November die Cops in ihrem Streifenwagen angegriffen, die gerade in der Rigaer Straße der Patrouillentätigkeit nachgingen.

 

 

Solidaritätswoche (23. bis 30. November 2020) für Antifas und Anarchist*innen in Belarus

Seit den allerersten Tagen des Aufstands in Belarus beteiligen wir uns mit klarer und kompromissloser Haltung und zeigen auf, dass der revolutionäre Anarchismus eine Perspektive bietet um die Welt zu verändern. Für viele unserer Gefährt:innen endete der Aufstand bereits im Knast. Mindestens 10 Anarchist:innen und Antifaschist:innen sitzen in unterschiedlichen Gefängnissen. Zusammengefasst warten 10 Anarchist:innen und 4 Antifaschist:innen auf ihr Urteil. Einige von Ihnen erwartet zusammengerechnet eine Strafe von über 20 Jahren. Wir rufen euch auf, die Solidaritätswoche (23. bis 30. November 2020) für die Kämpfe und Proteste der Antifas in Belarus zu unterstützen.

[C] Solidarische Grüße nach Köln #unsereutopie

Solidarische Grüße aus Chemnitz an die Kölner Genoss*innen und ihre Demo sowie Kampagne gegen das PKK-Verbot und die Unterdrückung des kurdischen Freiheitskampfes durch die BRD.

 

WEG MIT DEM VERBOT DER PKK!

#UNSEREUTOPIE

Nieder mit dem Patriarchat – trans folks Bash Back!

20.11. Trans Day of Revenge / Remembrance

Seit 1999 ist der 20. November ein Tag der Erinnerung an ermordete trans Leute und für den Kampf gegen transfeindliche Gewalt weltweit. Obwohl es den Tag schon seit nun zwei Jahrzehnten gibt, findet er leider außerhalb der trans Community wenig Beachtung. Zeit das zu ändern, Zeit in den Angriff über zu gehen!

 

Call for a week of solidarity with anarchists and antifascists of Belarus 23-30 November

Anarchists have always stood up against tyranny and dictatorship. Regardless of the color of the flag, raised by authoritarianism over this or that corner of the planet. So it is not surprising that anarchists are actively involved in the uprising against the dictator Lukashenko in Belarus. From the very first days, with our determination and uncompromising attitude, we showed that anarchism is a revolutionary movement capable of changing the world!

Interview zur aktuellen Situation in Belarus

Interview mit einem Anarchisten zur aktuellen Situation in Belarus

Das Gefangenen Info 432 ist erschienen!

Liebe Leserinnen und Leser,

Nach viel zu langer Wartezeit und mit tausendfacher Entschuldigung

unsererseits haltet ihr nun endlich die Ausgabe 432 des Gefangenen Infos in den Händen. Wie konnte es zu einer so langen Erscheinungspause kommen,

denn 5 Monate sind auch aus unserer Sicht ein nicht zu entschuldigend langer Zeitraum besonders für unsere eingesperrten LeserInnen.

Eure Zeiger drehen sich noch viel langsamer. Wir haben uns in den letzten Ausgaben schon mehrfach bei euch entschuldigt und werden es deshalb an dieser Stelle nicht noch einmal tun. Tausend Fehler, Unaufmerksamkeiten und persönliche Probleme haben zu schlechten Arbeitsweisen geführt, die wir in Zukunft kollektiv verbessern werden.

Seiten

Weltweit abonnieren