Gruppenstatements

Angriffe auf die Energiewende

Themen: 
Atom
Militarismus
Ökologie
Repression
Angriff auf die Energiewende - AKW Mülheim-Kärlich: Kühlturm-Einsturz - DIW-Analyse: Atomkraft ist keine Option - Blick über den .ausgestrahlt-Tellerrand

AfD kann einpacken

Themen: 
Antifa
Antirassismus
Nur noch zwei Wochen: Bei der Landtagswahl am 1. September entscheidet sich, wie Sachsens politische Zukunft aussieht. In den Umfragen liefern sich CDU und AfD ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Noch ist offen, wer mit den meisten Abgeordneten in den Landtag einzieht.[1] Die AfD wähnt sich schon an der Spitze – ihr Wahlprogramm nennt sie großspurig „Regierungsprogramm“. Diese Wahl entscheidet: Kann die erste Regierungsbeteiligung der AfD verhindert werden?

Nürnberg: Polizei misshandelt zwei LGBT-Aktivisten am Christopher Street Day, weil sie der AfD eine Regenbogenfahne wegnehmen

Regionen: 
Nürnberg
Themen: 
Antifa
Gender
Repression
Die AfD hat am CSD mit einer Regenbogenfahne provoziert. Die Polizei nahm zwei Queers fest, die einschritten, und misshandelte sie.

Kohleförderband im Tagebau bei Leipzig stillgelegt

Themen: 
Antirassismus
Bildung
Gender
Ökologie
Soziale Kämpfe

Demos Gronau Lingen

Themen: 
Atom
Globalisierung
Militarismus
Ökologie
Repression
Liebe Freundinnen und Freunde, gestern demonstrierten in Gronau vor der Urananreicherungsanlage knapp über 100 Leute - u. a. mit einem kämpferischen Redebeitrag aus Japan und einem ebenso kämpferischen Grußwort von der aus Russland geflüchteten Co-Geschäftsführerin von Ecodefense, Alexandra Koroleva. Im Mittelpunkt standen die Atombombenabwürfe von Hiroshima und Nagasaki sowie die Forderung nach einem weltweiten Verbot von Atomwaffen und nach sofortiger Beendigung der Urananreicherung in Deutschland und anderswo.

[HH] Solidarität mit allen, die gegen Verdrängung kämpfen

Regionen: 
Hamburg Harburg
Themen: 
Freiräume
Gender
Kultur
Repression
Soziale Kämpfe
Gestern wurden mit der Zentrale in Münster und der Elster230 in Köln zwei seit kurzem besetzte Häuser geräumt. Einzig die Gartenstraße 7 in Tübingen ist noch übrig von der „Besetzungswelle“ vor gut zwei Wochen. In Berlin kämpfen mit der Meuterei, dem Syndikat, Potse/Drugstore, dem Wagenplatz DieselA mit angeschlossenem Widerstrand und der Liebig34 eine Vielzahl von Projekten gegen die Verdrängung durch Investor*innen und dem Senat.

.ausgestrahltNews | Atommüll vor Deiner Haustür?

Regionen: 
Deutschland
Themen: 
Atom
Globalisierung
Militarismus
Ökologie
Repression
Atommüll vor Deiner Haustür? - Der Atommüll-Fonds verbreitet fragwürdige Erfolgsmeldungen - .ausgestrahlt informiert auf Klima-Camps und -Kongressen - Das neue .ausgestrahlt-Magazin ist online - Aufkleber „Kohle und Atom“ jetzt wetterfest

Gronau / Lingen / Hambi / Doel

Themen: 
Atom
Militarismus
Ökologie
Repression
Liebe Freundinnen und Freunde, wir möchten euch heute konkret auf zwei wichtige Termine hinweisen, plus einige aktuelle Atom-News: 1. Sonntag, 4. August, 13 Uhr: Kundgebung UAA Gronau 2. Hambi: Einwendungen gegen RWE-Wasserpläne 3. Neue Atomanlage für Lingen 4. EuGH: Laufzeitverlängerung für Doel 1 und 2 unrechtmäßig

WIR sind der Ausbaustopp - Ein Bekenntnis

Themen: 
Kultur
Medien
Ökologie
Soziale Kämpfe
Weltweit
Die BER Baustelle: Sie denken, es handelt sich um ein klägliches Versagen von Politik, Behörden, Bauunternehmen? Wir verraten: Hinter der Verzögerung steckt geschicktes Handwerk und kluger Klimaschutz. Design statt Disaster! Kurz: wir waren’s.

PLEASE SIGN: Justice for activist Joël Imbangola Lunea!

Regionen: 
Afrika
Themen: 
Antirassismus
Globalisierung
Repression
Soziale Kämpfe
Weltweit
Dear friends of the rainforests, Our fellow campaigners on the ground live dangerously. Earlier this month, Joël Imbangola Lunea – an environmental and human rights activist in the Democratic Republic of Congo (DRC) – was beaten to death by a security guard of a palm oil company. Joël's organization has been helping local communities resist land grabbing by palm oil plantations. We need to shine a harsh light on the brutal practices of the palm oil industry. Please sign our petition calling on the DRC government to initiate a full investigation and bring the killers to justice.

Seiten