Gruppenstatements

Solidarität mit den Angeklagten im TKP/ML-Prozess

Themen: 
Repression
Weltweit
Februar 2015: In Deutschland, Griechenland, der Schweiz und Frankreich werden 10 Menschen verhaftet. Ihnen wir vorgeworfen, Mitglieder der türkischen kommunistischen Partei TKP/ML zu sein. Am 17. Juni 2016 beginnt ein zehrend langer Prozess vor dem Oberlandesgericht München und heute, 4 Jahre später, befindet sich einer der 10 weiterhin in Haft und der Prozess geht weiter. Zum 4. Jahrestag findet morgen, am 16.06.2020 von 12 bis 15 Uhr eine Kundgebung vor dem Oberlandesgericht München statt. Eine größere Mobilisierung ist dann nochmal zum TagX, dem Tag der Urteilsverkündung, geplant. Diese wird in wenigen Wochen stattfinden. Achtet auf Ankündigungen!

Australians marched for George Floyd and in memory of 432 Australian indigenous people killed by police

Themen: 
Antirassismus
Repression
On 5 June we stood together and marched for George Floyd, an unarmed black man, killed by the police in Minneapolis, USA. We marched for David Dungay Jr, a 26 year old Dunghutti man, whose last words were also "I can't breathe" before he was killed by police in New South Wales. We marched for Yamatji woman Joyce Clarke, Yorta Yorta woman Tanya Day and Warlpiri man Kumanjayi Walker, who were all taken too soon – at the hands of police here in Australia. We marched in memory of 432 Aborginal and Torres Strait Islander people who have had their lives taken while in police custody. We walked beside First Nations families who have lost those they love, and are still seeking justice today. Families and communities who have changed laws, held politicians accountable, and drawn thousands of people out into the streets by speaking their truth, and fiercely campaigning for change.

Nach Minneapolis. Die Revolte der amerikanischen Proletarier ist ein Beispiel für die Proletarier von allen Metropolen

(article also available in english on our site, anche disponibile in italiano sul nostro sito) Die Brutalität der Bullen von Minneapolis ist nicht das außergewöhnliche Verhalten eines angespannten, psychopathischen Polizisten, der außer Kontrolle ist… Es ist der „spontane“ Ausdruck der größtenteils „institutionellen“ Form der Polizeikräfte des gleichzeitig bürgerlichen und imperialistischen Staates:

#TrotzAlledem: (Vorläufiges) Ende unserer Kampagne

Regionen: 
Leipzig Sachsen
Themen: 
Repression
Soziale Kämpfe
In den letzten Wochen wurde die Versammlungsfreiheit in Sachsen schrittweise wieder eingeführt. Wir beenden daher unsere Kampagne zur Durchsetzung von Versammlungen.

An Freunde und Freund*innen der Meuterei

Themen: 
Freiräume
Kultur
Repression

Die Zeit ist reif: Jetzt gemeinsam Diskussionen zum Ende der nuklearen Teilhabe verstärken

Themen: 
Atom
Militarismus
Ökologie
Repression
Vor wenigen Tagen hat Belize als 37. Staat den Atomwaffenverbotsvertrag ratifiziert. Jetzt fehlen noch 13 Länder, bis er in Kraft treten kann. Seit Wochen laufen die Diskussionen heiß, zunächst zum Atombomber, mittlerweile in Verbindung mit der nuklearen Teilhabe. Es gibt (neben allen Fragen zur Corona-Krise) kaum einen Themenkomplex, über den so breit debattiert wird, wie die Prioritätenverschiebung hin zu Frieden mit weniger (atomaren) Waffen. Gerade auch durch den Vorstoß der Ministerin Kramp-Karrenbauer zur Tornado-Nachfolge.

[DO] Zur Kundgebung am 25. Mai in Dortmund - Absage!

Regionen: 
Dortmund
Themen: 
Antifa
Antirassismus

Verschlusssache Standortsuche

Themen: 
Atom
Militarismus
Ökologie
Repression
Weltweit
Webinar-Reihe „Sackgasse Atomkraft“ -- Forschungsreaktor Garching: Jahresgrenzwert überschritten -- AKW Philippsburg: Kühltürme weg – Atommüll bleibt

Seiten