Gruppenstatements

Anti-Atom- und Anti-Braunkohle-Proteste bei Energieminister Altmaier in Münster

Themen: 
Ökologie
Repression
Liebe Freundinnen und Freunde, der Druck auf den Hambacher Forst durch die RWE-Braunkohle-Bagger nimmt zu - aber auch die vernetzten Proteste zwischen Anti-Atom- und Klimabewegung. So gab am Donnerstag kurzfristig eine Mahnwache mit ca. 25 Leuten beim Besuch von Bundes-Wirtschafts- und Energieminister Peter Altmaier in Münster mit der Forderung konsequent aus Atom- und Kohlekraft auszusteigen und den Hambacher Forst zu erhalten. Altmaiers bisherige Ablehnung einer Stilllegung von UAA/Brennelementefabrik sowie seine Ablehnung eines Brennelemente-Exportstopps wurden kritisiert und ein umgehender Kohleausstieg samt Rodungsstopp im Hambacher Forst gefordert. (Für den ganzen Text auf die Überschrift klicken.)

Wald schützen, Kohle stoppen

Regionen: 
Deutschland
Themen: 
Ökologie
Repression
Soziale Kämpfe
RWE sägt am Kohleausstieg! Der Energiekonzern will für seinen rheinischen Tagebau weiter den Großteil des einzigartigen Hambacher Waldes abholzen – obwohl die Kohlekommission gerade den Ausstieg aus dem Klima-Killer plant. Jetzt muss die Bundesregierung durchgreifen und die Rodung eines der ältesten Wälder Deutschlands stoppen! Die Kettensägen liegen schon bereit. Der Energieriese RWE will in den nächsten Wochen das Herzstück des Hambacher Waldes abholzen, um im rheinischen Braunkohlerevier jahrelang weiter Kohle zu fördern.[1] Dabei verhandelt die Regierung eigentlich mit Kohlelobby und Umweltschützer/innen über den Ausstieg aus der Kohle. Zieht RWE die Rodung durch, wäre das eine Ohrfeige für alle Beteiligten. Die Verhandlungen könnten scheitern – und damit der gesamte Kohleausstieg. (Überschrift anklicken, um das gesamte Statement zu sehen.)

This is our moment

Regionen: 
Australia
Themen: 
Antirassismus
Ökologie
Repression
In the face of rising temperatures, extreme weather and damage to the places we love and rely on, there is a devastating lack of courage, vision and leadership on climate change in [the Australian] Parliament right now. This week, we’ve heard news that Malcolm Turnbull intends to throw the last scraps of a climate policy in the bin. [1] Meanwhile, both Labor and the LNP continue to support Adani’s climate disaster of a coal mine, even as Adani gets closer and closer to financing the project. (For the full text click on the headline.)

SOS: Wir sehen orange

Regionen: 
global
Themen: 
Antirassismus
Globalisierung
Repression
Weltweit
Das Boot schlägt leck, läuft voll Wasser, versinkt. Hunderte Menschen ertrinken – und die Bundesregierung guckt weg. Mehr als 850 Menschen sind im Juni und Juli im Mittelmeer gestorben.[1] Statt das Sterben zu beenden, diskutiert Europa über Abschottung und Italien und Malta verbieten der zivilen Seenotrettung das Retten. (Für den ganzen Text die Überschrift anklicken.)

You won’t believe what Monsanto sent Avaaz

Regionen: 
Worldwide
Themen: 
Biopolitik
Globalisierung
Ökologie
Repression
Weltweit
Our big day in court is just weeks away! Help us prepare: Dear Avaazers, We've been hit with a 168-page court subpoena from Monsanto. We have only days until we’re in court, and they “command” us to hand over every private email, note, or record we have on Monsanto’s chief poison -- including the names and email addresses of hundreds of staff, activists, farmers and other allies!! This is big. They're a $50 billion mega-corporation, infamous for legal strong-arm tactics like this. They have unlimited resources. If they get their hands on all of our private information, there's no telling what they'll use it for. (Click the headline for the complete text.)

Far-right Conservative likely to become Australian prime minister

Regionen: 
Australia
Themen: 
Antifa
Antirassismus
Repression
Soziale Kämpfe
"PM's leadership on knife edge." "Dutton set to strike." "Dutton ready to roll". We are on the brink of the unthinkable: Peter Dutton could be just days away from seizing the Prime Ministership. We know what a Dutton-led government would look like. This is the MP who walked out on the apology to the Stolen Generations,1 indefinitely locks up children in offshore detention camps,2 opposed marriage equality,3 and oversaw deeply unpopular cuts to our local hospitals.4 If Peter Dutton becomes PM, it would threaten all the issues we care about most. A Dutton takeover would strike a blow to our democracy and the values we cherish – like fairness, truth and compassion.

Court rules against Aborigines over giant coalmine

Regionen: 
Australia
Themen: 
Antirassismus
Globalisierung
Repression
Soziale Kämpfe
Weltweit
Friends, Our rights and our country are under dire threat. It feels like we’re going backwards 230 years… to when the forces of assimilation and conquest began dispossessing Traditional Owners of the land. We are resolute in putting a stop to the pretense that Adani's sham “Indigenous Land Use Agreement” amounts to the consent of the Wangan and Jagalingou people. On Friday, as you will have heard, the judge ruled against us. But this decision doesn’t change the facts that a mix of coercion and inducements were used to overturn our decisions. When we exercised our right to free, prior and informed consent, we said NO. The judgement doesn’t address this and simply confirms to us, that we have no voice under the Native Title system if we stand up for our sacred sites and country under our laws and customs. (For the complete article click on the headline.)

30.8. Mahnwache vor BMU / Gronau-Lingen-News

Regionen: 
GronauLingen/Münsterland
Themen: 
Antifa
Atom
Globalisierung
Repression
Soziale Kämpfe
Liebe Freundinnen und Freunde, a) Das Bundesumweltministerium hat in den letzten Wochen mit Hilfe der schon immer recht atomfreundlichen Reaktorsicherheitskommission versucht, die brisanten Risse in den Reaktoren Tihange 2 und Doel 3 klein zu reden und zu beschönigen. Selbst z. T. hochrangige Mitarbeiter von EDF/Framatome, die über zahlreiche geschäftliche Verbindungen zu Tihange/Doel verfügen, sitzen in der RSK und dem zuständigen Fachausschuss - der WDR berichtete ausführlich. Auch beim Thema Stilllegung der UAA Gronau und der Brennelementefabrik Lingen sowie Exportstopp tut sich im BMU nichts. Erst letzten Montag fuhr ein frischer BE-Transport von Lingen zum AKW Leibstadt in der Schweiz. Vor Ort gab es in Lingen aber eine spontane Mahnwache vor der BE-Fabrik, weil der Termin in einem ausführlichen Artikel der Süddeutschen zu Streit zwischen BMU und Framatome öffentlich gemacht wurde. Und von einer schnelleren Abschaltung der sieben noch laufenden AKW in Deutschland ist auch nix zu sehen.

Die Rudolf-Hess-Parade in Berlin

Regionen: 
Berlin
Themen: 
Antifa
Repression
Vorabenddemo in Spandau +++ Organisches Zusammenspiel von Staat und Nazis ermöglicht faschistische Parade im Herzen Berlins +++ Kämpferische Spontandemonstration zu Ehren Ernst Thälmanns in Neukölln

Only two survived!

Regionen: 
Antarctic
Themen: 
Globalisierung
Ökologie
Weltweit
Dear friends, 18,000 beautiful baby penguins hatched in an Antarctic colony last winter. But just two survived! The rest starved -- and industrial-scale fishing and climate change threaten to wipe out countless other polar species. Scientists say the only way to save Antarctica’s ocean is by urgently protecting it -- and if just two more governments give their backing, we can create a massive network of ocean sanctuaries there. The vote is coming up, and European leaders can bring the blockers on board -- if we quickly show massive public support, we can make sure they step up. Let’s make this huge, then run opinion polls, take out media ads, and deliver our voices directly to President Macron and the EU, calling on them to save this penguin paradise, before it's too late. (Click on the headline for the complete statement.)

Seiten