(FR/linksunten) Demoaufruf: Unsere Solidarität gegen ihre Repression‭!

Event Datum: 
Samstag, Dezember 16, 2017 - 16:00
Ein weiteres Jahr der Repression neigt sich dem Ende zu.‭ ‬Ein weiteres Jahr in dem mehr Mauern gebaut,‭ ‬Grenzen gesichert,‭ ‬Truppen verschoben,‭ ‬Überwachungsgesetze erlassen und Polizeimaßnahmen a

s.Oliver und die Räumung der Teppichfabrik

Event Datum: 
Samstag, August 26, 2017 - 15:00
Wir rufen zum Flashmob auf - und zwar bei der Modekette s.Oliver. Warum? Der Gründer des Bekleidungsherstellers s.Oliver Bernd Freier*, einer der reichsten Menschen Deutschlands, ließ am 15.

23. Feburar/ Naziaufmarsch/ Pforzheim

Die traditionelle Nazi-Mahnwache der FHD zum 23.02., dem Tag (dieses Jahr der 75. Jahrestages) der Bombardierung der Stadt Pforzheim wurde dieses Jahr gestern kurzfristig verboten. Der OB nannte in erster Linie Sicherheitsgründe, durch die geänderte Lage nach dem Anschlag in Hanau. Heute ist noch ein Wiederspruch mit Eilantrag gegen das Verbot möglich.

 

  • Im Wörterbuch speichern 
    • Keine Wortliste für Deutsch -> Deutsch... 
    • Eine neue Wortliste erstellen...
  • Kopieren

[Reutlingen] Direkter Protest gegen den AfD - Neujahrsempfang in Reutlingen

Den gemeinsamen Bericht des Bündnis findet ihr hier: https://www.gemeinsam-solidarisch.de/2020/02/21/rt-bericht-zur-buendnisk...

Knapp 1000 Menschen folgten heute dem Aufruf des Bündnis Gemeinsam & Solidarisch gegen Rechts Reutlingen und Tübingen, um auf dem Marktplatz gegen die AfD zu protestierten. Nach Ende der Kundgebung folgten viele unserem Aufruf, den AfDlern den Zugang zu ihrer Veranstaltung zu erschweren.

 

 

 

 

Camover!

Gegen Videoüberwachung & Rassismus in der Münsterstraße! Flyer Aktion gegen die rassistische Markeirung der Münsterstraße Dortmund durch Polizei, CDU und Spd. 

[K] Proteste wegen faschistischem Anschlag in Hanau

Heute haben sich in Köln bis zu 4000 Menschen versammelt, um anlässlich des faschistischen Anschlags in Hanau zu demonstrieren. Schon gestern haben fast 500 Menschen an  einer kurzfristigen Kundgebung teilgenommen.

Wir trauern um die Opfer und drücken den Angehörigen der Opfer unser Mitgefühl aus.

[K] Info & Mobilisierungsveranstaltung für den 14.03

Event Datum: 
Donnerstag, März 5, 2020 - 19:00
Unsere Solidarität gegen ihre Repression Am 18. März ist der Tag der politischen Gefangenen.

Proteste wegen faschistischem Anschlag in Hanau

Heute haben sich in Köln bis zu 4000 Menschen versammelt, um anlässlich des faschistischen Anschlags in Hanau zu demonstrieren. Schon gestern haben fast 500 Menschen an  einer kurzfristigen Kundgebung teilgenommen. Wir trauern um die Opfer und drücken den Angehörigen der Opfer unser Mitgefühl aus. Ein faschistischer Angreifer hat gezielt migrantische Menschen angegriffen und ermordet.

Demo gegen rechten Terror

<p>Über 2.000 Menschen sind am Donnerstagabend, den 22. Februar, trotz Dauerregens, gegen rechten Terror auf die Straße gegangen. Anlass war eine <a href="https://stadtkontext.de/rechter-terror-in-bremen/">Vielzahl von rechten Anschlägen in Bremen</a> in der jüngeren Vergangenheit, aber auch der rechte Terroranschlag in Hanau.</p>

[PM SPONTI IN SALZWEDEL]

 

Solidarität mit den Betroffenen rechten Terrors – Für einen radikalen Antifaschismus in Hanau, Salzwedel und überall

 

 

Seiten

de.indymedia.org RSS abonnieren