Antifa

Chronik der faschistischen Angriffe auf Lesbos seit Oktober 2020

In den letzten Monaten häufen sich Übergriffe auf solidarische Strukturen und Einzelpersonen auf der der Insel Lesbos. Die Chronik ist bei Weitem nicht vollständig und enthält nur Ereignisse, die bereits medial veröffentlicht worden sind. Nicht alle Srukturen und Einzelpersonen möchten, dass Übergriffe auf sie öffentlich gemacht werden, weil sie weiter befürchten. Nicht aufgeführt sind außerdem die alltäglichen Beschimpfungen und Schikanen, denen Geflüchtete und solidarische Personen tagtäglich ausgesetzt sind. Wir freuen uns über Ergänzungen in der Kommentarspalte.

Auto von AfD Stadtverordnetem Dreyer eingeschlagen

Sven Dreyer Kassel

Wir bekennen uns zur Sachbeschädigung am Auto von AfD Stadtverordnetem Sven Dreyer. Unsere Aktionsgruppe zerstach die Reifen zerschlug die Scheiben und hinterließ einen Gruß an Dreyer am Auto mit dem Kennzeichen KS DS 989.

[PDM] / [B] Linker Kampfsport - nicht extremistisch, sondern extrem wichtig

Seit 2017 organisieren wir als rand.gestalten Sternfabrikant*innen ein antifaschistisches (Kampf-)Sportwochenende mit theoretischen und praktischen Workshops rund um das Thema Sport bzw. Kampfsport. In geschützter Umgebung wollen wir eine Atmosphäre schaffen, die sich gegen jegliche Formen von Diskriminierung richtet. Ein solidarisches und respektvolles Miteinander ist dabei grundlegend.

 

(Le) "NO COPS"

Wir haben am Sonntag den 15.03., den internationalen Tag gegen Polizeigewalt, einen organisierten Cornerabend genutzt um den Basketballplatz wieder zu seinen alten Glanz zu verhelfen. Trotz Corona-Hysterie versammelten sich ca. 100 Menschen und eigneten sich den öffentlichen Raum an. Wurden vor zwei Wochen Sprüher*innen beim bemalen der Wand verhaftet, konnten wir dies mit einer zahlenmäßigen Überlegeneheit verhindern. Nun ragt wieder ein 2x5m großes „NO COPS“ im Herzen Connewitz. Zum Abschluss gab es noch ein kleines Mobbfoto mit Pyro, Kerzen und dazu passenden Sprechchören.

Die Message ist klar: wir haben kein Bock auf Cops im Viertel. Die zunehmende Repression wird von unserer Seite beantwortet werden. Die Wut wird sich wieder ihren Bann schlagen. Wann und wo, das bestimmen wir.

No cops, no nazis, no investors!

AfD in der Hamburger Bürgerschaft und die Bezirksvorstände

Am 23.02.2020 konnte die AfD 7 Mandate in der Bürgerschaft ergattern. Wieder einmal sind die braunen Vögel in die Bürgerschaft gekommen.

Was bei 123 Sitzen auf den ersten Blick, nur einen geringen Teil ausmacht, ist dennoch nicht ohne. Einige kennen es sicher. Die AfD macht Wahlkampf, es gibt Wahlen und schwupps sind Sie schon wieder dabei.

Das ist inzwischen Alltag, genauso wie die gleichgültige Hinnahme dieser Tatsache.

 

Reden wir nicht um den heißen Brei, was die AfD ist und bewirkt sollte seit Hanau, Halle usw. längst ein Begriff sein. Genauso ist Tatsache das Sie inzwischen in der Bevölkerung zum Alltag gehört und so längst ihren Platz gefunden hat.

Nach den Wochen der Wahlen, daher die 7 Mandatsinhaber*innen im Überblick. Gerade da Sie Ihren Platz in der Gesellschaft gefunden haben, ist es evtl. nicht schlecht Sie sichtbar zu machen. Mit Hass, Hetze und Co. sollen Sie sich nicht allzu wohl fühlen.

 

Darüber hinaus zusätzlich Input zu den letzten Stand der Zusammensetzung der Vorstände der sieben Bezirksverbände.

Die Infos sind aus allgemein zugänglichen Quellen entnommen. Das hier ist eine Zusammenfassung, Mirror gerne erwünscht.

 

Nach bewährten Motto: Nazi sein, heißt Probleme kriegen.

Beschlagnahmt Zine 1.1.0 erschienen

Cover des Beschlagnahmt Zine

Hier ist die neue Version des Beschlagnahmt Zine, mit Tipps wie ihr eure Daten und eure Kommunikation vor neugierigen Nasen schützen könnt.

Transpiaktion zu rechtem Terror

Wir haben am Freitag den 13. ein Transpi über dem Gothaer Berufsverkehr aufgehangen. Unsere Solidarität gilt all den Menschen, die Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte durch die kürzlichen Terroranschläge von Neonazis und Rassisten verloren haben. Und an all die Leute da draußen, die es leid sind nur zuzugucken und auf Facebook, Instagram und Co. betroffene, traurige oder wütende Posts zu teilen - werdet endlich aktiv! Bildet Banden und kommt in die Offensive!

Sprayaktion nähe Kiel

In der Nacht vom 16. auf den 17.03 starteten wir eine Sprayaktion mit dem Ziel antifaschsitische, sowie antikapitalistische Propaganda zuverbreiten.

P.S. War das erste mal. :)

GEGEN NAZIS, BULLEN und BONZEN!!!

BLEIBT STARK IM ANTIFASCHISTISCHEN KAMPF!!! #be radical

Alerta! und passt auf euch auf.

Verfassungsschutz beobachtet „Gesinnungsgemeinschaft“ der AfD

Haldenwang

Es kommt wie erwartet: Die Verfassungsschutzbehörden machen Ernst und stufen den „Flügel“ als verfassungsfeindlich ein. Wenn sich Björn Höcke und Konsorten nicht mäßigen, droht der gesamten AfD die Beobachtung. Auch das Parteiumfeld gerät nun ins Visier, betroffen sind Pegida-Chef Lutz Bachmann, Jürgen Elsässers Compact-Magazin und der neurechte Publizist Götz Kubitschek. Die sächsische AfD schweigt.

Gekürzte Landesliste: Verschwörung des Staates oder Versagen der AfD?

Wahl

Die sächsische AfD durfte 2019 nicht mit allen Kandidat*innen zur Landtagswahl antreten und büßte deshalb ein Mandat ein. Wie kam es dazu? Die Partei wittert ein Komplott von höchster Stelle und hat einen Untersuchungsausschuss eingesetzt. Doch womöglich hat sie einfach selbst versagt. Das legen Unterlagen nahe, die idas einsehen konnte.

Seiten

Antifa abonnieren