Freiräume

AUFRUF ZUR TEILNAHME AN DER VERTEIDIGUNG DER BESETZTEN GEMEINSCHAFT VON PROSFYGIKA IN DER ALEXANDRA AVENUE IN ATHEN

poster call

Hallo Gefährt:innen,

Dieser Aufruf richtet sich an Kollektive und Einzelpersonen aus der ganzen Welt, sich an der kämpferischen Verteidigung von PROSFYGIKA gegen die drohende Repression zu beteiligen. Die versuchte Räumung unserer Nachbarschaft muss in ein zentrales Ereignis des Widerstands und einen Sieg gegen die politische Macht und die Gentrifizierung unserer Viertel in den Metropolen verwandelt werden.

Antifa Weihnachtsbaum

 

 

Freiheit für Lina!

 

Freiheit für Ella!

 

Freiheit für Jan!

 

Freiheit für die Drei von der Parkbank!

 

Freiheit für Joe!

 

 

 

Solidarische Grüße

 

Ihre Weihnachts Antifa Co. KG

 

[S] Gegenmacht statt Ohnmacht – Klassenjustiz zurückschlagen!

Mit dem Jahr 2021 geht ein Jahr zu Ende, das von besonders harten staatlichen Angriffen auf Linke in Stuttgart geprägt war. Die langen Knasturteile gegen die beiden Antifaschisten Jo und Dy im sogenanntenWasen Prozess (kurzer Kasten am Rand?) sowie die Haftstrafe für den Antifaschisten Findus (auch dafür kurzer Kasten mit Darstellung, Soli-Link...?) haben den Knast als bisher härtestes Mittel der deutschen Repressionsbehörden für die antifaschistische und revolutionäre Bewegung in Stuttgart sehr konkret werden lassen. Fern war der Knast jedoch auch in den letzten Jahren nie. Lange waren es vor allem türkische und kurdische Revolutionär:innen, die mit dem „Terrorparagraphen“ §129b für ihre angebliche Mitgliedschaft in der PKK oder in türkischen kommunistischen Parteien in den Knast gesteckt wurden und immer wieder saßen einzelne Antifaschisten ein, denen handgreifliche Auseinandersetzungen mit Faschisten zum Vorwurf gemacht wurden.

 

(B) From Dusk til Dawn

Es ist etwas knapp zwei Monate her, seit der Köpiwagenplatz geräumt worden ist.

[Rigaer94] 34 years are not enough! Solidarity with Biologica squat in Thessaloniki (eng)

On Thursday the 18th of November members of the Biologica squat came across some changes in the internal part of the building where the squat intervenes for 35 years. They found a newly constructed wall in the place where toilets used to be, forbidding access to the people, as well as some "X" signs on the walls making clear the possible destruction of the squat. The members found in a state's online platform, the university's plans of reconstructing the Biology department during the next 16 months formally signed οn the 16th of September with the squat turning into a waiting room.

(B) Update vom Meuterei Kollektiv

Ahoi ihr Landratten, update des Meutereikollektivs,

in den letzten Monaten ist es etwas stiller um die Meuterei geworden. Wir als Kollektiv haben versucht die Räumung zu reflektieren und zu verarbeiten und uns in dieser neuen Situation zurecht zufinden.

Krampus besucht SUVs am 6.12 (München)

Krampus bei SUVs: Aktivist*innen lassen Luxus-Drecksschleudern die Luft raus

Aufruf zur solidarischen Prozessbegleitung am 06.12.

Morgen am 6. Dezember um 10 Uhr findet vor dem Amtsgericht Tiergarten, in der Wilsnacker Str. 4, ein Prozess gegen zwei Besetzer der Habersaathstraße statt.

On the 6th of December at 10am a trial against two persons squatting the house at Habersaathstrasse will take place at Amtsgericht Tiergarten, Wilsnacker str. 4.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

[FR] Gartenstraße 19 geräumt - Haus&Grund besudelt

Am 30.11. wurde in Freiburg der Lobbyverein der Haus- und Grundeigentümer zugesaut

[Freiburg] Rache für die G19-Räumung

Rache für die G19-Räumung

Zwei Tage nach dem die G19 geräumt wurde sind wir nachts los gezogen um unserer Wut Ausdruck zu verleihen. Dabei traf es den Sitz der Freiburger Stadtbau im Stühlinger, welcher nun ein paar Scheiben weniger hat und von außen schön bunt aussieht.

Seiten

Freiräume abonnieren