Ökologie

Athen - In Solidarity with Hambacher Forst

[28.9.] Kundgebung vor der deutschen Botschaft in Athen

Farbe fuer Boels! II. #HambiBleibt

Vergangene Nacht besuchten wir die Firma Boels in Tübingen, weil diese allerlei Geraete fuer die Raeumung des Hambacher Forst zur Verfuegung stellt. Dabei hinterließen wir Farbe und Botschaften auf dem Gebäude und den Gerätschaften.

Hambacher Forst - peaceful resistance?

---enlish below---

Der Hambacher Forst steht im Fokus der Medien, seit Donnerstag den 13.09. werden die Baumhäuser mit einem Großaufgebot der Bullen inklusive SEK geräumt. Es gibt verschiedenste Arten des Widerstands aber gerade die linke Presse und NGOs berichten gerne von gewaltlosen Widerstand um den Protest für sich vereinnahmen zu können. Wir möchten uns in unserem Bericht auf die Militanz konzentrieren, auch wenn wir sie nicht als einzigen wichtigen Bestandteil des Protests sehen. Hier folgt eine Chronik der Militanz, Widerstand und Repression im Hambacher Forst aus dem letzten Wochen. Natürlich ist die Chronik unvollständig, da viele Aktionen in Kleingruppen durchgeführt werden und wir nur von denen wissen, die uns mitgeteilt wurden.

Soliaktion – ein bunter Wald aus Zivilisationsresten

Wir haben heute gemeinsam auf dem Albertplatz Solibäume gebaut. Eine Menge Reste und Müll wurden kreativ verarbeitet, Flyer an Passant*innen verteilt und zum Schluss noch ein Solifoto gemacht und alles bei strahlendem Sonnenschein.

Vielen Dank an alle die da waren und mitgebaut haben.
Es hat viel Spass gemacht und war eine schöne Aktion um sich dieser ganzen Scheisse anzunehmen.

System change not climate change!
Hambi bleibt!
Freiheit für alle Gefangenen!

[Ko] Farbe fuer Boels! #HambiBleibt

Vergangene Nacht besuchten wir die Firma Boels in Muehlheim Kaerlich, weil diese allerlei Geraete fuer die Raeumung des Hambacher Forst zur Verfuegung stellt.

Farbattacke auf RWE Ausbildungszentrum

Wir haben in der Nacht zum 20.09.18 eine Lehrstunde zum Thema Widerstand und Umweltschutz gehalten am Ausbildungszentrum von RWE in Plaidt (RLP). – Genauer gesagt, bei Westnetz, einer Tochterfirma von innogy, welche wiederrum Tochterfirma von RWE ist.

[Le] Angriff auf Boels! #HambiBleibt

Aus Solidarität mit der Besetzung im Hambacher Forst wurden in der Nacht Brandsätze im Leipziger Depot der Firma Boels plaziert

More government favours for proposed biggest Australian coal mine

The scandal-mired Indian coal miner Adani is a step closer to its plan to take 12.5 billion litres of water from a river in drought-stricken Queensland for a mine which would be the biggest in Australia and one of the biggest in the world.

The Australian federal government has ruled that the project doesn’t need a full environmental impact assessment.

Enraged evironmental groups slam the decision as "appalling and dangerous".

Von Hamburg nach Bure – der lange Arm der politischen Justiz – Solidarität mit Loic Citation

Von Bure nach Hamburg

Am 18. August wurde unser Freund und Gefährte, Gärtner und Poet, Bruder und Mitstreiter Loic von Sondereinheiten der Bullen in Nancy festgenommen. Diese setzten einen Europäischen Haftbefehl gegen ihn durch, der Aufgrund seiner vermeintlichen Beteiligung an den Hamburger Riots während dem G20-Gipfel verhängt wurde. Nach drei Monaten im Untergrund beendeten die Repressionsbehörden die Freiheit unseres Freundes beim Versuch seine Angehörigen in seinem Heimatort anzutreffen.

 
Loic sitzt seither im Knast in Nancy-Maxéville. Ihm droht eine Auslieferung aufgrund „schwerer Straftaten“ während der Proteste gegen die mächtigsten VerbrecherInnen, DespotInnen, Wahlfälscher*innen und Kriegstreiber*innen dieser Welt. 
 

Seiten

Ökologie abonnieren