Ökologie

Aktion gegen Tierleid bei "Hertel Grillgenuss" am 1.9. in Dresden-Pieschen

Das Logo der Firma Hertel verkündet: “Hertel Grillgenuss - seit 1967”. Am 1.9. wurden an dem Standort in Dresden auf den Grillwägen die Logos mit farblich abgestimmten Aufklebern ergänzt, sodass diese nun sagen: “Hertel Grillgenuss – Tierleid seit 1967.”

Reifen von 51 Porsche anlässlich der IAA plattgemacht

In der Nacht zum 5. September 2023 haben wir in Berlin Autos eines der Hersteller ins Visier genommen, die auf der heute beginnenden Internationalen Automobilausstellung (IAA) in München ihre dreckigen Karren zur Schau stellen. Im Reichenviertel Schmargendorf und Umgebung haben wir gezielt nach Autos der Marke Porsche gesucht, sie gefunden und unschädlich gemacht. 51 dieser Klimakiller haben jetzt platte Reifen.

Kampagne für einen Boykott gegen Österreich wegen der Wolfsabschüsse

Neun Wölfe wurden in Österreich in den letzten Monaten (Stand Ende Juli 2023) auf Grund illegaler Verordnungen der Bundesländer Kärnten, Salzburg und Tirol abgeschossen. Nicht eingerechnet darin sind die gewilderten Wölfe.

Damit diese Politik keinen Erfolg hat und die Wölfe in Zukunft geschützt sind, hilft ein Boykott des Tourismus dieser Regionen und ein Boykott von Raiffeisen.

Wahlkreisbüro von Volker Wissing angegriffen

Vergangenes Wochenende haben wird das Parteibüro der FDP in Landau angegriffen. Ihre Schaufensterscheiben schmücken jetzt einige Statements zu ihrer Politik und dem Bundesverkehrsminister Volker Wissing. Zudem muss die FDP Landau die nächsten Tage leider erst Mal auf Einladungen von Lobbyvereinen verzichten, da der Briefkasten dank Bauschaum unbenutzbar gemacht wurde.

 

 

49-Euro-Ticket retten!

Bitte unterzeichnet alle mit euren Lieben die Petition. Danke euch allen!

[Frankreich] Terres et Communs – LPR beginnt in Bure

Am Samstag den 26. August geht es los: Das transnationale Treffen kleinbäuerlicher und ländlicher Kämpfe bei uns in der Nähe von Bure!

Flughafen Sylt blockiert: Privatjets sollen am Boden bleiben

Eine Person auf dem Tripod (dreibeiniges Gestell mehrere Meter hoch), mit Transparent "Privatjets aus der Luft holen", daneben stehen 5 Menschen in Pinguinkostümen und recken die Fäuste hoch, am Boden liegt ein Transparent "Luftbrücke statt Luxusurlaub - don't forget Afghanistan"

Am heutigen Freitg, 25.8. blockieren wir seit etwa 8.30 Uhr etwa 20 Aktivist*innen in Pinguinkostümen den Flughafen auf Sylt. Wir setzen damit ein Zeichen gegen die extreme Ungerechtigkeit von Privatjets und Flugverkehr. Mehrere Pinguine besetzen den Eingang zum Privatflugterminal mit einem Tripod, weitere befahren mit Fahrrädern die Rollbahn.

 

 

Auto-Sabotage in Kiel - Luft aus Autoreifen gelassen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde an verschiedenen Orten in Kiel Luft aus 23 parkenden Autos gelassen. Die Gruppe die sich "Carbusters" nennt will damit auf diverse Umweltprobleme aufmerksam machen, welche mit Autos in Verbindung stehen. Besonders ins Visier genommen wurden große Fahrzeuge wie SUV's aber auch andere teure Modelle von Premiummarken wie Mercedes und BMW.

(B) switch off! Kiez- und Umweltzerstörer Züblin

Irgendjemand muss den ganzen Scheiß ja bauen, die Autobahnen durch Wälder, die Knäste, die als Nachverdichtung bezeichneten Paläste der Reichen in den ehemals grünen Hinterhöfen Berliner Altbauten, die Betonschneisen an den Ufern der Spree.

Kundgebung und Aktionen am Gewerkschaftshaus +++ Verkehrswende-Aktive fordern Machbarkeitsstudie für Werksumbau auf Straßenbahnen ein

Auszug aus der Gewerkschaftssatzung auf einem Transpi

Aktuell überfallen Aktivist*innen mit turbultenten Aktionen das Wolfsburger IGM-Hauptquartier und fordern die Gewerkschaft auf, endlich eine aktive Position in der Debatte um eine Transformation der Autoindustrie einzunehmen und nicht nur als Spielball der Konzerninteressen zu fungieren. Die IG Metall müsse sich endlich für grundlegende Veränderungen im VW-Konzern einsetzen. Besonders wichtig sei dabei, jetzt schnell eine Machbarkeitsstudie zum Straßenbahnbau in den VW-Werkshallen zu starten.

Seiten

Ökologie abonnieren