Indymedia

Naziaufmarsch in Enschede 13.02.16 - Gefahrengebiet Auflagen - letzte Infos

Am 13.02.16 um 12 Uhr gibt  es im niederländischen Enschede eine Großdemonstration gegen Flüchtlinge und das AZC Enschede geben, diesmal in der Innenstadt. Die Polizei hat ein Gefahrengebiet mit mehreren Auflagen für beide Lager eingerichtet, das von heute 18:00 Uhr bis 13.02.16 23:00 Uhr gilt. http://www.tubantia.nl/regio/enschede-en-omgeving/enschede/audio-wat-mag... Demnach ist es Gegendemonstranten, die die Absicht haben den Aufmarsch zu stören untersagt, das Gefahrengebiet zu betreten. Auch können Personen ohne Grund durchsucht werden und Platzverweise ausgesprochen werden.

Die Route der Demo hat sich geändert, Startpunkt ist aber der gleiche geblieben, siehe Karte. Aus mehreren Städten gibt es eine gemeinsame Anreise, bewegt euch in großen Gruppen! Auch deutsche Neonazis werden dort anwesend sein.

 

Enschede (NL) Großdemo 13.02.16 Gefahrengebiet und Route des Naziaufmarsch von NVU Pegida DTG und co.

Wie erwartet hat die Stadt und Polizei für Samstag ein Gefahrengebiet in Enschede eingerichtet, was bereits am Freitag von 18:00 Uhr bis Samstag 23:00 Uhr gilt. http://www.rtvoost.nl/nieuws/default.aspx?cat=1&nid=237708&undefined

Die Demo der Rassisten startet um 12 Uhr am Blijdensteinpark.

Route der Demo: Blijdensteinpark  via de Espoortstraat, Lipperkerkstraat, Hoog en Droog -  Hoge Bothofstraat - Richtung Polaroidterrein.

Bewegt euch am besten in großen Gruppen! Auch deutsche Neonazis werden mit dem Zug anreisen.

Enschede [NL] 13.02.16 Gefahrengebiet einrichtet - Route der NVU , Pegida, DTG und co Demo - Antifa Action

Wie erwartet hat die Stadt und Polizei für Samstag ein Gefahrengebiet in Enschede eingerichtet, was bereits am Freitag von 18:00 Uhr bis Samstag 23:00 Uhr gilt. http://www.rtvoost.nl/nieuws/default.aspx?cat=1&nid=237708&undefined

Die Demo der Rassisten startet um 12 Uhr am Blijdensteinpark und endet in der Hoge Bothofstraat.

DDos-Attacke auf de.indymedia.org

Momentan läuft eine DDoS-Attacke gegen de.indymedia.org, daher kann es zu Beeinträchtigungen beim Benutzen der Seite kommen.

Naziaufmarsch in Enschede von NVU Pegida und co. am 13.02.16 entgegentreten - Route + Infos

Am 13.02.16 um 12 Uhr gibt  es im niederländischen Enschede eine Großdemonstration gegen Flüchtlinge und das AZC Enschede geben, diesmal in der Innenstadt. Neben den besorgten Bürgern rufen auch rassistische Gruppen wie die NVU-Nederland, Pegida und DTG Nederland zur Demo auf. Auch Neonazis aus dem Ruhrgebiet und Rheinland haben ihr Erscheinen angekündigt.

13.2.16 Naziaufmarsch in Enschede (NL) unmöglich machen! Infos und Route

Am 13.02.16 wird es um 12 Uhr eine weitere Großdemonstration gegen Flüchtlinge und das AZC Enschede geben, diesmal in der Innenstadt. Neben den besorgten Bürgern rufen auch rassistische Gruppen wie die NVU-Nederland zur Demo auf. Beim letzten Mail ist es zu gewaltätigen Ausschreitungen gekommen, als sich eine große Gruppe von der Demo gelöst hatte. http://www1.wdr.de/studio/muenster/nrwinfos/nachrichten/studios146002.html http://www.rtlz.nl/sites/default/files/styles/topstory_large/public/cont...

13.02.16 Großen Naziaufmarsch (NVU, Pegida und co) gegen das AZC in Enschede verhindern!

Wie durch mehrere Medien http://www.rtvoost.nl/nieuws/default.aspx?nid=236485&cat=1&undefined http://www.tvenschedefm.nl/gemeente-praat-met-initiatiefnemers-protestma... bekannt wurde, wird es am 13.02.16 um 12 Uhr eine weitere Großdemonstration gegen Flüchtlinge und das AZC Enschede geben, diesmal in der Innenstadt. Neben den besorgten Bürgern rufen auch rassistische Gruppen wie die NVU-Nederland zur Demo auf. Beim letzten Mail ist es zu gewaltätigen Ausschreitungen gekommen, als sich eine große Gruppe von der Demo gelöst hatte. http://www1.wdr.de/studio/muenster/nrwinfos/nachrichten/studios146002.html http://www.rtlz.nl/sites/default/files/styles/topstory_large/public/cont...

[Enschede, NL] 13.01.16 Erneute Rassistische Demonstration gegen das AZC in der Innenstadt - Gegenaktionen

Wie durch mehrere Medien http://www.rtvoost.nl/nieuws/default.aspx?nid=236485&cat=1&undefined http://www.tvenschedefm.nl/gemeente-praat-met-initiatiefnemers-protestma... bekannt wurde, wird es am 13.02.16 um 12 Uhr eine weitere Großdemonstration gegen Flüchtlinge und das AZC Enschede geben, diesmal in der Innenstadt. Neben den besorgten Bürgern rufen auch rassistische Gruppen wie die NVU-Nederland zur Demo auf. Beim letzten Mail ist es zu gewaltätigen Ausschreitungen gekommen, als sich eine große Gruppe von der Demo gelöst hatte. http://www1.wdr.de/studio/muenster/nrwinfos/nachrichten/studios146002.html http://www.rtlz.nl/sites/default/files/styles/topstory_large/public/cont...

 

Hausbesetzungen Baskenland

Wie es sich gehört sind die Hausbesetzer/innen im Baskenland in Bewegung. Nach der definitiven Räumung des Kortxoenea-Zentrums in Donostia gibt es auch aus vier anderen Orten Nachrichten, die jeweils im Zusammenhang mit dem politischen Umfeld der jeweiligen Orte stehen.

 

In Tolosa (Gipuzkoa) zum Beispiel gehen die Aktionen hin und her. Am 23. Dezember 2015 wurde das Ezpala Haus besetzt, am 13. Januar wurde es von der Polizei geräumt, ohne dass der Räumungsbefehl vorgelegt worden wäre. Daraufhin wurde eine Demo organisiert, die sofort eine neues Haus besetzte, um dort einen alternativen Jugendtreff einzurichten. Die dortige Bewegung scheint also stark genug, schnell und flexibel un reagieren.

Ahaus (Kreis Borken) Anschlag auf bewohnte Flüchtlingsunterkunft - Polizei wusste angeblich nichts

Direkt unter dem Fenster der Flüchtlingsunterkunft brannte in der Nacht vor Silvester die bengalische Fackel. Sie konnte jedoch von Anwohnern gelöscht werden, bevor etwas Schlimmeres passieren konnte. Bisher hat es zu dem Vorfall noch keine offizielle Mitteilung gegeben.

Seiten

Indymedia abonnieren