Gruppenstatements

Unser Planet – unser Protest

Regionen: 
Deutschland
Themen: 
Ökologie
Repression
Zwischen dem Schlimmsten und der Wende stehen: Sie. Wenn wir ein Klimadesaster verhindern wollen, müssen wir endlich raus aus der Kohle. Doch dafür muss die Kohlekommission mutig sein. Das fällt schwer mit einer starken Kohlelobby im Nacken. Wir setzen ihr etwas entgegen – im Großformat. Am Samstag, den 1. Dezember stehen wir in Köln und Berlin zu Zehntausenden auf der Straße. Seien Sie in Berlin dabei!

Gründungserklärung AG Antifaschismus [RLD]

Regionen: 
Ruhrgebiet
Themen: 
Antifa
Antirassismus
Liebe GenossInnen, FreundInnen und AntifaschistInnen, mit diesem Selbstverständnis wollen wir die Gründung der AG Antifaschismus der Revolutionären Linken Duisburg ankündigen und den Rahmen unserer antifaschistischen Arbeit in Duisburg festlegen. Mit diesem Projekt wollen wir antifaschistische Grundsätze entwickeln und haben uns zusammengeschlossen, um in dem Bereich Antifaschismus eine Organisierung anzustreben und den Abwehrkampf gegen Faschismus zu stärken.

Stellungnahme zum 25.11.

Regionen: 
deutschsprachiger Raum
Themen: 
Gender
Repression
Soziale Kämpfe
Weltweit
Stellungnahme der Internationalist_innen in der YPJ zum Tag gegen Gewalt gegen Frauen und unterdrückte Gender.

Zur gestrigen Besetzung des Baggers auf der untersten Sohle des Tagebaus Garzweiler II

Regionen: 
Nordrhein-Westfalen
Themen: 
Freiräume
Ökologie
Wir, eine autonome Gruppe von Umweltaktivist*innen, haben am Montag dem 12.11.2018 einen Bagger im Tagebau Garzweiler bei Keyenberg besetzt. [Pressemitteilung und Nachtrag]

Termine im November - Demo "Kohle stoppen! - Klimaschutz jetzt!"

Regionen: 
Deutschland
Themen: 
Atom
Ökologie
Repression
Liebe Freundinnen und Freunde, bevor sich weite Teile der Bevölkerung dem Strudel der Vorweihnachtszeit ergeben, möchten wir euch auf dem Weg zum Jahresabschluss noch ein paar interessante Termine mitteilen, zu denen wir uns über eine rege Teilnahme freuen würden. Auch wenn sich das Jahr 2018 dem Ende nähert, herrscht in der Diskussion um die Zwischenlagerung von radioaktiven Abfällen gerade Aufbruchsstimmung. Dies zumindest seitens der Anti Atom Initiativen, denn nun ist das auf der Atommüllkonferenz erarbeitete Papier zur Zwischenlagerung erschienen.

Es kursiert ein schlimmes Datum

Regionen: 
Deutschland
Themen: 
Ökologie
Repression
Gerade haben wir erfahren: Der Tag der Entscheidung über den Kohleausstieg ist der 11. Dezember. Dann beschließt die Kohlekommission: Wie viele Meiler gehen sofort vom Netz? Und wann der letzte? Die Kohlelobby gibt alles, um den Ausstieg zu verschleppen. Vor zwei Wochen erst ließ RWE über 20.000 Kumpel im Rheinischen Revier zum Protest anrücken. Und aus der Kommission drang ein erschreckendes Datum nach außen: Erst in 20 Jahren soll Schluss sein. Unfassbar! Das dürfen wir so nicht stehenlassen.

Zu mir oder zu Dir?

Regionen: 
Deutschland
Themen: 
Atom
Ökologie
Repression
AKW Neckarwestheim‑2 trotz Rissen wieder am Netz | 70 Initiativen und Verbände veröffentlichen Zwischenlager-Positionspapier | Kohle und Atom: Jetzt Flyer bestellen! | Weihnachten naht!

Kein neues Wettrüsten: Rettet den INF-Vertrag!

Regionen: 
Weltweit
Themen: 
Atom
Globalisierung
Militarismus
Repression
Weltweit
Liebe Atomwaffengegnerin, lieber Atomwaffengegner, will Donald Trump mit aller Kraft ein neues Wettrüsten heraufbeschwören? Nach dem Iran-Abkommen möchte er nun auch den INF-Vertrag zur Kontrolle von Mittelstreckenraketen kündigen. Damit droht eine unkontrollierte atomare Aufrüstungsspirale zwischen Russland und den USA. Das gefährdet die Sicherheit der Menschen in Europa massiv. Wir fordern daher: Die Bundesregierung muss zwischen den beiden Großmächten vermitteln, um den INF-Vertrag zu retten!

Seiten