Medien

FSB betrachtet Murmansker Humanistische Jugend-Bewegung als „Ausländischen Agenten“

Titelbild der "Jugend für Menschenrechte Zeitung"

Am Montag fand in Murmansk der erste Prozesstag gegen die Menschenrechtsorganisation Humanistische Jugend-Bewegung (GDM) statt. Auf Drängen des russischen Geheimdienstes FSB hatte die Staatsanwaltschaft das Verfahren zur Einstufung der Organisation als „Ausländischer Agent“ eingeleitet. Das zugrunde liegende Gesetz war Ende 2012 in Kraft getreten und behandelt Nichtregierungsorganisationen (NGO), die sich mit Unterstützung aus dem Ausland politisch betätigen. Die Einordnung als „Ausländischer Agent“ kommt einer Schließung der Organisation gleich, da eine Weiterarbeit mit diesem Status praktisch unmöglich ist.

Neuer Podcast zur (A) Bewegung in Italien

Hallo, wir möchten euch hiermit auf den neuen Podcast mit dem Namen frequenz A aufmerksam machen.

Polnische Faschisten verbünden sich mit pro-russischen rechtsradikalen Extremisten

Die pro-russische rechtsextreme Bewegung in der Region Donezk wird jetzt von der polnischen faschistischen Gruppe “Falanga” unterstützt. Es ist nicht die erste polnische rechtsextreme Organisation, die versucht, die Demokratie in der Ukraine zu untergraben: Anfang Februar versuchten die ungarischen Jobbik und die polnische Ruch Narodowy (Nationalbewegung) pro-ungarischen und polnischen Separatismus in den westlichen Teilen der Ukraine zu befördern.

28 Refugees from protest camp Hannover in Hunger Strike against the deportation of Salah Abdallah

#Ageeb1999 #StopDeportation #RefugeesWelcome #RFCampH 28 #Refugees from #protestcampHannover in #HungerStrike #against the #deportation of #SalahAbdallah
#RefugeeCampH #WeißeKreuzPlatz #DoSolidarity #Hannover #Abschiebung

 

If the memory of German people was not totally erased, can remember the hundreds of news and reports about war and conflict in Sudan, from their own Medias by their own military.

Right now exactly those people from that news and reports make a protest camp in Hannover in last weeks. We are here in Germany since years. Escape from the war, run from a country to another to stay alive, profiled by the german policy system, isolated in lagers, discriminated in offices and get Terror with deportation.

Action - Video : Deportation of Salah Counts down ! Deportation is Terror !

Salah abdallah

Salah Abdellah Refugee from Sudan will be deport at early morning 12. 06.2014. Since 26 of may he is in hunger strike, after he arrested by German police in Hildesheim.
He will be transfer by a car from deportation prison in Langenhagen airport Hannover to Frankfort, then with flight to italy.

 

                                                                                                                  Video - Link : https://www.youtube.com/watch?v=Xl6Iu4GG7YU

Unwetter findet in der ARD erst heute Morgen statt

Bis Mitternacht, länger habe ich nicht geguckt, hat die Tagesschau Online Redaktion dieses bedrückende Unwetterbild als Topnachricht gepostet. Merkel mit noch drei Regierungschefs irgendwo auf einem See in Schweden. Zu diesem Zeitpunkt war ein Unwetter mit einer riesigen Gewitterzelle bereits über den Westen der Republik hinweggezogen und hatte erhebliche Schäden angerichtet. Das konnte, wer wollte, jeder in den sozialen Netzwerken nachlesen. Doch was war in den Tagesthemen los? Dort passten die aktuellen Wetterereignisse offenbar nicht hinein. Stattdessen wird von Angela Merkels gescheitertem Versuch berichtet, die Juncker Gegner zu überzeugen. ... Quelle: ARD, Tagesthemen, 09.06.2014, 23:15 Uhr ...

Türkische Linke Musik

Grup Yorum ist die populärste linke Musikgruppe der Türkei. Es gibt noch andere Gruppen...

325 Magazine #11

Brand new magazine from the furnace of the 325 editorial collective free online now. 60 pages of b&w printer-friendly insurrectional nihilist-anarchy and anti-civilisation war.

http://325.nostate.net/library/325_11.pdf

Plakate gegen Zwangsinstitutionen

"Freiheit wäre nicht nur, nicht eingesperrt zu sein, sonden auch keine Angst davor ahben zu müssen eingesperrt zu werden"

Folgende Plakate wurden in Marburg gefunden

Die Zweckehe des Kremls mit den europäischen Rechtsextremen

Putins Kraftmeierei in der Ostukraine und seine “moralische, familienorientierte” Politik haben ihm die glühende Unterstützung der europäischen Rechtsextremen gewonnen. Aber sie sollten sich keine Illusionen machen… 

Seiten

Medien abonnieren