Berlin - Charlottenburg

[B] Nazi in der Nachbarschaft geoutet

In Berlin – Charlottenburg sind Plakate aufgetaucht, welche vor einem alteingesessenen Neonazi in der Nachbarschaft warnen. Sie informieren die Anwohnenden zu Hans-Ulrich Pieper, wohnhaft Dovestr. 1c in 10587 Berlin-Charlottenburg. Dieser ist seit langem in der extremen Rechten umtriebig und organisiert seit Jahren das sogenannte “Dienstagsgespräch”, ein Schmelztiegel und Vernetzungstreffen extrem Rechter jeglicher Couleur.

weiterführende Infos zu H.-U. Pieper:

https://antifa-berlin.info/taxonomy/term/777

https://recherche030.info/2020/dienstagsgespr%C3%A4ch/

 

Geistige Brandstifter aus der Deckung holen.

Berlin - Charlottenburg abonnieren