Frankfurt am Main

Aufruf zur solidarischen Prozessbegleitung 14.09. in FFM

Zeigt euch solidarisch und kommt am 14.09.22 um 08:00 Uhr zum Prozess nach Frankfurt am Main! (Hammelsgasse 1, 60313 FFM)

[FAZ] In Frankfurt zuhause? Aber ohne Vonovia!

 

 

Heute tanzten wir munter und leise

in Richtung gemeinschaftlich organisierte Utopia

denn dort gibt es ganz sicher kein Vonovia

Mieten und Dividenden sind vergessen

und stattdessen

Alles für Alle

Denn Wohnraum ist keine kapitalistische Falle

Komm auch du mit uns auf diese Reise.

 

 

 

In den frühen Morgenstunden des 25. April 2022 haben wir, eine Feministische Autonome Zelle, mehrere Autos des Immobilienkonzerns Vonovia im Frankfurter Süden beschädigt: Drei Fahrzeuge (PKWs und Transporter) um den Heimatring haben wir tiefergelegt und einen Transporter am Melanchtonplatz angezündet. Jeweils haben wir eine Gefährdung von Menschen ausgeschlossen und das Risiko, nahestehende Fahrzeuge zu beschädigen, minimiert. Damit schließen wir uns den bisherigen Aktionen anderer Feministischer Autonomer Zellen an, die bereits an anderen Orten Vonovia-Eigentum attackiert haben.Wieso wir es gerade auf Vonovia abgesehen haben, lässt sich in den Texten i und ii nachlesen. Unsere Aktion reiht sich in die fast unüberschaubare Vielzahl an Aktionen gegen den Konzern ein, von Mieter*innenorganisationen bis Brandanschlägen.

Feuer und Flamme der Repression! Solidarität mit den Betroffenen der Hausdurchsuchungen in Leipzig

 

In Wut mit unseren betroffenen Genoss*innen vereint senden wir aus Frankfurt am Main solidarische Grüße nach Leipzig! Feuer und Flamme der Repression! Freiheit für Lina, Dy, Jo, Findus und alle anderen politischen Gefangenen der linken Bewegung!

 

 

Solidarität mit dem Hungerstreik von Dimitris Koufontinas! Griechisches Konsulat in Frankfurt/Main markiert

Griechisches Konsulat in Frankfurt/Main mit dem Schriftzug "Freiheit für D. Koufontinas"

Wir haben das griechische Konsulat in Frankfurt/Main markiert und mit der Parole "Freiheit für D. Koufontinas" versehen. Wir rufen zur Solidarität mit dem Hungerstreik von Dimitris Koufontinas auf.

[FFM] AfDler Andreas Lobenstein in Frankfurt geoutet

Outing-Flugblatt mit Informationen zu Andreas Lobenstein wird in Frankfurt verteilt

Wir haben am Abend des 17. Januar den Frankfurter AfD-Kreisvorsitzenden Andreas Lobenstein in seinem Wohnumfeld geoutet. Wir sehen es als notwendig an, rechte Hetzer aus der Deckung zu holen und sie tagtäglich mit den Auswirkungen ihres Treibens zu konfrontieren. Gerade im Zuge des anstehenden Kommunalwahlkampfes kämpfen wir als Antifaschist*innen dafür, die Handlungsspielräume extrem rechter Parteien einzuschränken.

[FFM] Outing Querdenkerin Malin Joy Singh aus Frankfurt/M

Wir haben am 09.12.20 Malin Joy Singh von Querdenken69 (Frankfurt/M) an ihrem Wohnort geoutet.

Infos zu Frankfurter Corona-Leugner*innen und Faschos - am Samstag auf die Straße! #ffm1212

Anlässlich des am kommenden Samstag in Frankfurt stattfindenden bundesweiten "Querdenken"-Aufmarschs stellen wir einige lokale Personen der Szene vor. Die "Querdenken"-Demo ist zwar derzeit verboten, dennoch wird von den Pandemie-Leugner*innen weiter mobilisiert. Daher: am Samstag auf die Straße!

Luxuswohnungen von Instone markiert

Gestern haben wir das Bauprojekt „Marie“ im Frankfurter Nordend besucht und die Fassade der Musterwohnung mit grüner Farbe verschönert. Noch mehr hässliche Luxuswohnungen braucht schließlich kein Mensch. Nirgendwo in Frankfurt. Aber vor allem nicht in den wilden Gärten der Grünen Lunge, wo der Investor "Instone Real Estate" als nächstes aufschlagen will. Dort wird’s ungemütlich, also verpiss dich!

Klimawandel stoppen, Betongold zu Risikokapital machen, GrüneLungeBleibt!

Der 1.Mai 2020 in Frankfurt/Main

Der 1. Mai startete in diesem Jahr bereits früh morgens mit Aktionen vor diversen Krankenhäusern - jeweils mit inhaltlichen Schwerpunkten. Es wurden - wie bereits nachts an den Mainbrücken - zahlreiche Transparente aufgehängt und Parolen mit Bezug zur aktuellen Situation im Gesundheitswesen angebracht. 

Seiten

Frankfurt am Main abonnieren