Salzgitter

Fight4Afrin

Die Verbrechen der Türkei im eigenen Land & außerhalb wie in Syrien (Afrin) & im Nordirak, sind für uns nicht hinnehmbar.

Die Rolle des deutschen Staates, der Waffen liefert & politische Rückendeckung durch Kriminalisierung allen Widerstandes gibt, auch nicht.

Wir haben nur Hass gegen die Kriegstreiber und Profiteure.

Deshalb haben wir am Dienstag 15.5. ein Stück Krieg zurück getragen.

Wir haben 6 nagelneue LKW auf dem Fabrikgelände von MAN abgefackelt. MAN beteiligt sich an Rüstungsproduktion zB zusammen mit Rheinmetall!

 

Nieder mit dem Faschismus überall!

Kampf dem Kapital & der patriarchalen (Kriegs-)Logik!

Es lebe der Widerstand von PKK bis EZLN!!!

Fight 4 Afrin!

 

 

Salzgitter (ots) - Feuer zerstört sechs Sattelzugmaschinen, Schaden im Millionenbereich Salzgitter Watenstedt, Heinrich-Büssing-Straße, 16.05.2018, 03:00 Uhr Nach derzeitigem Ermittlungsstand gerieten auf dem Gelände eines LKW-Herstellers insgesamt sechs neue Sattelzugmaschinen in Brand. Durch eine schnelle Brandlöschung der Feuerwehr konnte verhindert werden, dass das Feuer auf weitere Fahrzeuge übergriff. Derzeit können noch keine Angaben über die Brandursache gemacht werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Der Schaden wird mit deutlich über 1 Million Euro angegeben

 

 

 

Salzgitter abonnieren