Indymedia

Herzbluten bei SSL

((i)) 12.04.2014 - 05:24
Mit dem Bug Heartbleed, der seit Dienstag bekannt gemacht wurde, isteine dramatische Sicherheitslücke bei SSL-Verbindungen über Open-SSlbekannt geworden. Ein kleiner Programmierfehler führt dazu, dass mitrelativ einfachen Mitteln und ohne Spuren auf demattackierten Server zu hinterlassen, ein kleiner Teil desArbeitsspeichers ausgelesen werden kann.Ein Versuch, die Sicherheitslücke und ihre Auswirkungen verständlich zumachen. (Vorsicht! Stark vereinfacht, nix für Fortgeschrittene!)

Manifeste des immigrés en Guyane française

Brasileiros na Guiana Francesa 11.04.2014 - 23:37
Pour que la classe politique, associative et l'administration d'Etat en Guyane se rende compte de l'existence des immigrés au-delà de l'orpaillage illégal.

18.04.14 Großdemo gegen das Endlager Gronau

antifa 10.04.2014 - 08:47
Bild Der Ostermarsch am 18. April 2014 an der Urananreicherungsanlage (UAA) Gronau findet fast genau 28 Jahre nach der Atomkatastrophe in Tschernobyl statt und rückt die zivil-militärische Dimension der Urananreicherung in den Fokus. Die UAA Gronau versorgt ohne zeitliche Befristung jedes zehnte AKW weltweit mit angereichertem Uranbrennstoff – Atomausstieg sieht anders aus! Zugleich bietet die Urananreicherung den einfachsten Weg zur Atombombe – wegen dieser Technologie steht der Iran massiv in der Kritik und sie verhalf Pakistan zur Atombombe.

++aktuell++ Gronau soll Endlager werden!  http://www.taz.de/Atommuell-in-Gronau/!136491/  http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Borken/Gronau/Atomkraftgegner-kuendigen-Demonstration-an-Endlager-UAA

Spontaner Protest für Bleiberecht Hamburg!

Anonym 01.04.2014 - 12:30
Bild Spontaner Protest für Bleiberecht in Hamburg


Am Samstag 29.03.2014 gab es in Hamburg mit ca. 50 Leuten eine Spontan Demo für das Bleiberecht aller Flüchtlinge gerade um ganz besonders auf die Gruppe"Lampedusa in Hamburg" aufmerksam zu machen.Und zur Soli für die in Isolation befindenen Flüchtlinge gerade im Erstaufnahme/Abschiebelager in Horst.

22.03.14 KEIN 1000-Kreuze Marsch in Münster

autonome 21.03.2014 - 18:03
Bild Jedes Jahr lau­fen fun­da­men­ta­lis­ti­sche Christ*innen durch Müns­ter. Mit wei­ßen Holz­kreu­zen be­waff­net beten sie gegen Schwan­ger­schafts­ab­brü­che, Ver­hü­tung, Sex vor der Ehe, Ho­mo­se­xua­li­tät und wo­ge­gen Men­schen fun­da­men­ta­lis­ti­scher Aus­rich­tung sonst noch so sind. Die­ser von „eu­ro­pro­li­fe“ or­ga­ni­sier­te Ge­bets­zug fin­det die­ses Jahr am 22. März statt.

[HH] Großdemo "Lampedusa in Hamburg bleibt!"

antifa 26.02.2014 - 01:43
Bild HH: Großdemo "Lampedusa in Hamburg bleibt!" Hachmannplatz

01.03.14

Samstag, 1. März 2014:
"Lampedusa in Hamburg bleibt!"


Großdemo und politisch-kulturelle Parade:

13 Uhr | Hamburg HBF (Hachmannplatz)

Baskische Polizei räumt besetztes Zentrum

Baskinfo 21.02.2014 - 11:11
Bild Die baskische Polizei hat ein seit 7 Monaten besetztes Haus in der Altstadt Bilbaos geräumt, La Ribera 13 genannt. Die Räumung war gestern bereits angekündigt worden und wurde heute (20.2.) um 7 Uhr früh durchgeführt. Es handelt sich um ein Prachthaus am Fluss, das seit Jahrzehnten leer steht, wie viele andere Häuser in Bilbao und im Baskenland. Vor Jahren sollte ein modernes Hotel eingerichtet werden, die Bauarbeiten wurden nach halber Vollendung abgebrochen, seither stand das Zubicaray-Haus wieder leer. Im Juli vergangenen Jahres wurde es bestezt und seither von einer Gruppe von jungen Leuten renoviert.

Zwangsräumung in Köln unmöglich machen 20.02.

Antifa 18.02.2014 - 13:39
Bild Alle nach Kölle! Zwangsräumung verhindern!
Auf­ruf zur Blo­cka­de am 20. Fe­bru­ar 2014, 7 Uhr, Fon­ta­ne­str. 5 in Köln

Mobilisierungsvideo:  https://www.youtube.com/watch?v=uzjp9eX5U_U

Brauchen Linke eine zweite Linkspartei?

Wer weiß 15.02.2014 - 02:11
Fast 200 Menschen kamen am Freitag ins "Haus für Demokratie und Menschenrechte" in Berlin, um sich Weisheiten wie diese anzuhören:

"Es gibt Massenarbeitslosigkeit, und jene, die in Arbeit stehen, sehen sich Arbeitsbedingungen gegenüber, die entsetzlich sind."
 http://www.hintergrund.de/201402142990/feuilleton/film/die-quadratur-des-kreises.html

"Wenn wir alle in einer Mannschaft spielen, sind wir nicht zu stoppen."
 https://linksunten.indymedia.org/node/106228/

"Gewerkschaftsbürokraten und Sozialdemokraten (haben) genau ihren historischen Auftrag erfüllt: 'Sie führten die Bewegung zum Scheitern.'"
 https://linksunten.indymedia.org/node/106225

24.01.13 Wien WKR MASSENBLOCKADEN Großdemo

antifa 14.01.2014 - 23:20
Bild Am 24. Januar 2014 soll in Wien eines der größten rechtsextremen Vernetzungstreffen Europas stattfinden. Der "Akademikerball" – früher "WKR-Ball" – wird vom "Wiener Korporationsring" organisiert. Der WKR ist der Dachverband deutschnationaler Burschenschaften. Antifaschist*innen aus Österreich und Deutschland planen Demonstrationen und Blockaden.

Aufruf zur aktiven Medienarbeit

Einige aus dem Kollektiv 14.01.2014 - 16:29
Bild Video Während der Proteste rund um Flüchtlinge in Lampedusa, den Esso-Häusern, die Flora und den Gefahrengebieten in Hamburg kommt es immer wieder zu Falschmeldungen in der kommerziellen Presse. Nur eine aktive Medienarbeit kann dem etwas entgegenhalten.

The Internationalist No. 36 is out!

Internationalist Group 12.01.2014 - 19:37
Bild To get your copy, send US$0.50 to Mundial Publications, Box 3321 Church Street Station, New York, NY 10008 USA Subscriptions: US$10. Or contact an Internationalist supporter.

Hamburg Großdemo Kein Gefahrengebiet 13.01.14

antifa 12.01.2014 - 16:58
Bild Am Montag, den 13.01.2014 findet ab 16 Uhr eine von Studierenden der Universität Hamburg angemeldete Demonstration durch die Sternschanze und St. Pauli in Solidarität mit der Gruppe Lampedusa in Hamburg, der Essohäuser Initiative und den Betroffenen des Gefahrengebietes statt. Aufgrund der aktuellen politischen Lage wird mit einer großen Beteiligung gerechnet. An dieser Stelle wird der Aufruf und das Mobivideo dokumentiert. Pinsel und Bürsti wissen: Das Mobivideo weißt auf jeden Fall verkürzte Bürsten auf - ist jedoch als zusätzliche Teilnahmemotivation an Betrachtende gerichtet!

Weltweit: Silvester zu den Knästen 2013

Jericho 12.01.2014 - 16:51
Bild Freiheit für alle!

[HH] Reclaim the Streets Party!

Anwohner_Innen 09.01.2014 - 14:47
Bild Das ganze Gefahrengebiet auf der Straße - Reclaim the Streets Party!

Freitag, 10. Januar, ab 19 Uhr in der Wohlwillstraße und überall im Gefahrengebiet! Bastelt Webgrafiken und Flyer, seid kreativ, stellt eure Boxen ans Fenster und verbreitet die frohe Kunde auf allen Kanälen! Wir hören mit der Scheiße nicht auf, bis die Scheiße aufhört!

21.12.13 Hamburg Demo und Massenblockaden

Aktivisten 19.12.2013 - 23:30
Bild Aktuelle Infos:

Es gibt eine Infostruktur:

Twitter: @hamburg2112 Hashtag #hh2112
WAP-Ticker: ticker.nadir.org folgt noch
Indy-Ticker: Infoticker

weitere Infos:  http://florableibt.blogsport.de/

Mobilisierungsvideo:  http://www.youtube.com/watch?v=z3TbBs0mjoc

Predatory Hedge Fund Headed to Supreme Court?

Jennifer Tong 17.12.2013 - 18:51
Argentina is expected to appeal to the US Supreme Court by mid-February in response to a US 2nd Circuit Court ruling ordering the country to pay $1.33 billion to predatory hedge funds. The precedent the case sets will hurt poor countries in financial distress and could allow a small group of hedge funds to target assets that benefit vulnerable populations

Mobi-Video: Oury Jalloh Gedenkdemonstration

Initiative Oury Jalloh 16.12.2013 - 17:55
Bild Oury Jalloh wurde am 7. Januar 2005 durch deutsche Polizisten in Dessau-Roßlau illegal festgenommen und im Polizeigewahrsam an allen Extremitäten gefesselt bei lebendigem Leibe verbrannt – Tatort: Zelle Nr. 5 im Polizeirevier, Wolfgangstrasse 25. Die feuerfeste Matratze, auf der er fixiert wurde, war vollständig verbrannt – sein Leichnam wies schwerste Verkohlungen der gesamten Hautoberfläche auf – ein Feuerwehrmann am Tatort berichtete, dass „die Person selbst gebrannt“ habe (WDR Die Story "Tod in der Zelle - Warum starb Oury Jalloh [2006]).



Video- Link :  http://vimeo.com/81893146

Spontandemo heute 18 Uhr Spielbudenplatz HH

Esso 15.12.2013 - 14:14
Bild Gestern wurden die Esso-Häuser geräumt

Heute 15.12 Demo um 18 Uhr ab Spielbudenplatz vor den ESSO-Häusern.

Eines zeigt sich aber deutlich und sicher: Der bewusst herbeigeführte Sanierungsstau der Bayrischen Hausbau aufgrund ökonomischer Interessen muss sofort beendet werden.

Hamburg 21.12.13 Internationale Demo - Infos

Info 14.12.2013 - 10:00
Bild Hamburg 21.12. – Bildet keine Ketten!
Wenn am 21.Dezember in Hamburg die vermutlich größte linksradikale Demonstration des Jahres ansteht, ist wegen der Witterung davon auszugehen, dass die Bullen irgendwann eine Vermummung von TeilnehmerInnen herbeiphantasieren oder einen anderen Grund suchen um die Demo zu stoppen und in ein enges Spalier einzuklemmen. Spätestens ab diesem Zeitpunkt könnten die DemonstrantInnen einem Anachronismus erliegen, der schon lange seine Berechtigung verloren hat – Kettenbildung als vermeintlicher Schutz vor Angriffen der Bullen.

 http://www.youtube.com/watch?v=z3TbBs0mjoc

Plakate der anarchistischen Bewegung

NoN 11.12.2013 - 09:29
Bild Plakate der anarchistischen Bewegung in Griechenland.

Hamburg 21.12.13 Demo Flora Call for ACTION

AFA 08.12.2013 - 13:36
Bild Sa. 21.12.2013 HH: Bundesweite Demonstration "Selbstorganisation statt Repression!"
Rote Flora verteidigen - Esso-Häuser durchsetzen!
Gegen rassistische Zustände - Bleiberecht für alle!
Auftakt: 14 Uhr | Rote Flora | Hamburg

Mobilisierungsvideo:  http://www.youtube.com/watch?v=z3TbBs0mjoc
<< 49 / 49