Indymedia

Terror-Schläfer

Terror per “hypnotisierten” Schläfern die ihre Anweisungen Filmen/Fernsehen entnehmen

http://sch-einesystem.tumblr.com/post/128098970043/

Frankfurt fährt nach Hamburg - Gegen den Tag der deutschen Patrioten am 12.09.15 Mobi aus FFM

Für den 12. September planen Nazis, rechte Hooligans und Rechtspopulisten einen „Tag der deutschen Patrioten“ in Hamburg. Damit wollen sie an die rassistischen Aufmärsche der vergangenen Monate von Hogesa und Pegida anknüpfen.

Mobilsierungsvideo: https://www.youtube.com/watch?v=xaWdQKlUf9M

Hamburg 12.09.15 Tag der deutschen Patrioten - Gegenaktionen

Am 12. September 2015 wollen Neonazis, Hooligans und RassistInnen aus verschiedenen Spektren und mit überregionaler Beteiligung unter dem Motto „Tag der deutschen Patrioten“ durch die Hamburger Innenstadt marschieren. Dies wollen wir gemeinsam mit vielen Menschen verhindern.

 

Mobilisierungsvideos: https://www.youtube.com/watch?v=8mXub-3NVVs und https://www.youtube.com/watch?v=xaWdQKlUf9M

12.09.15 Hamburg bleibt rot - Nazis aus der Stadt jagen - Antifa Action

m 12.09 wollen Patrioten und rechte Hooligans in den Straßen unserer Stadt demonstrieren. Zu diesem Anlass rufen verschiedene Gruppen aus Hamburg zur Gegendemonstration auf. Dies allein langt uns allerdings nicht!

Hier ein kleines Mobi-Video von verschiedenen antifaschistischen Gruppen aus Hamburg..

Nazis aus der Stadt jagen! Hamburg bleibt rot !

https://www.youtube.com/watch?v=8mXub-3NVVs

(HAMBURG] Vorabenddemo 11.09.15 vor Naziaufmarsch 19 Uhr Sternschanze

Am 12.09. wollen die sogenannten „deutschen Patrioten“ in Hamburg gegen geflüchtete und andersgläubige Menschen auf die Straße gehen und ihre rassistische Hetze äußern.

11.09. Internationalistische Vorabenddemonstration: 19 Uhr / Sternschanze

[Hamburg] 12.09.15 " Nazis umscheppern "

Am 12. September wollen rechte Hooligans unter dem Motto „Tag der deutschen Patrioten“ durch die Hamburger Innenstadt marschieren. Die Fans des FC St. Pauli haben etwas dagegen.

 

Mobilisierungsvideo für den 12.09.15 https://www.youtube.com/watch?v=xaWdQKlUf9M&feature=youtu.be

[Hamburg 12/9 ] Antifa-Action Day gegen den rassistischen "Tag der deutschen Patrioten"

Für den 12. September planen Nazis, rechte Hooligans und Rechtspopulisten einen "Tag der deutschen Patrioten" in Hamburg. Damit wollen sie an die rassistischen Aufmärsche der vergangenen Monate von Hogesa und Pegida anknüpfen. Um ein klares Zeichen gegen Nationalismus und Rassismus zu setzen, rufen wir mit verschiedenen linksradikalen und antifaschistischen Gruppen dazu auf, den Aufmarsch zu verhindern! Wir werden nicht zulassen, dass sie ihre rassistische, völkische und reaktionäre Hetze auf die Straße tragen. Dabei vertrauen wir nicht auf Staat und Polizei, sondern werden selbstbestimmt und solidarisch dafür sorgen, dass der "Tag der deutschen Patrioten" zum Desaster wird. Join us in action!

Mobilisierungsvideo: https://www.youtube.com/watch?v=xaWdQKlUf9M&feature=youtu.be

Frankfurt a.M. Ostend-Würger

Ich wurde tätlich angegriffen. ich habe ein foto geshcossen von dem mann der mich fast umgebracht hat dait die polizei ets fr dei fahndung hat. Das hat dessen freundin mitbekommen udn sit auf mich lesegatgngen. Wie immer kam die Polizei ewig lange nicht.

http://wuergerjagd.tumblr.com/post/126243875170/hier-noch-die-karte-vom-...
http://wuergerjagd.tumblr.com/post/126202083830/siehe-auchersetzt-online...

25/26.10.15Hooligans in Köln stoppen! Da wo es anfing, soll es auch enden! - Bundesweite Mobilisierung

Genau ein Jahr nachdem etwa 5000 Neonazis und rechte Hooligans in Köln randalierten, rufen mehrere extrem rechte Hooligan-Gruppen für den 24. und 25.10.2015 erneut zu Großdemonstrationen in Köln auf. Noch herrscht offenbar Streit darüber, an welchem der beiden Tagen demonstriert werden soll. Ob sich die Organisator*innen noch auf eine gemeinsame Demo einigen oder sogar mit zwei Demonstrationen zu rechnen ist, bleibt abzuwarten. Eins steht auf jeden Fall schon fest: es muss für das gesamte Wochenende mit einer Großmobilisierung von Nazis und rechten Hooligans nach Köln gerechnet werden.

Seiten

Indymedia abonnieren