Weltweit

Videointerview: Faschisten auf dem Euromaidan

leftvision 15.04.2014 - 16:35
Bild Interview zur Beteiligung rechter Gruppen und Faschisten am Umsturz in der Ukraine. Während die deutsche Politik deren Einfluss auf dem Euromaidan leugnet, berichtet Peter Schaber vom Lower Class Magazine von seinen Erfahrungen vor Ort.

Hoch lebe der 1. Mai

Internationales Zentrum Frankfurt 14.04.2014 - 16:06
Bild MIT DER PAROLE „HOCH LEBE DIE INTERNATIONALE SOLIDARITÄT DES PROLETARIATS“


TRAGEN WIR DIE FAHNE DER VOLKSAUFSTÄNDE AUF DIE STRASSEN !


Die imperialistisch- kapitalistischen Mächte versuchen einerseits die durch ihre unersättliche Profitgier geschaffene wirtschaftliche Verwüstung durch Schweiß und Blut der Arbeiter und ihres Lebens zu flicken. Andererseits sind sie, wie es jüngst in der Ukraine passiert, damit beschäftigt auf unterschiedlichste Weise an neue Märkte heranzukommen, und um so auch neue Bereiche der Ausbeutung zu schaffen.

[B]: Sonntag update 19:00Uhr, O-Platz

-w.- 13.04.2014 - 18:56
Bild Das ist eigentlich nur eine Darstellung der Situation.

Pictures speak for itself...
Police invaded Kreuzberg 5 days ago, evicted the Refugee camp and are still there - everywhere.
The woman isn't on the tree anymore.
The hungerstrikers are still there.

Mobitrack für den revolutionären 1. Mai (HH)

Ibo 10.04.2014 - 21:56
Bild 1.MAI - UNSER TAG! - Revolutionärer Rap für den 1. Mai !
Kommt zur revolutionären 1.Mai Demonstration 2014 in Hamburg!
18:00 - U-BHF Feldstrasse

35 Jahre nach Harrisburg-Reaktorkatastrophe

Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz 10.04.2014 - 14:17
35 Jahre danach: BBU erinnerte an die Harrisburg-Reaktorkatastrophe

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) e, V. hat Ende März anlässlich des 35. Jahrestages der Reaktorkatastrophe im amerikanischen Atomkraftwerk Harrisburg (28.03.1979) seine Forderung nach der sofortigen Stilllegung aller Atomkraftwerke und Atomanlagen bekräftigt.

Gronauer Uranmüll-Dauerlager vor Eröffnung

BBU u. a. 10.04.2014 - 14:10
- bis zu 60.000 Tonnen Uranoxid sollen unbefristet lagern
- Antrag für zweites Uranoxid-Zwischenlager schon in 2015?

Anti-Atomkraft-Initiativen im Münsterland und der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) gehen davon aus, dass das neue Uranmüll-Zwischenlager für bis zu 60.000 Tonnen Uranoxid (U308) auf dem Gelände der Gronauer Urananreicherungsanlage kurz vor seiner Eröffnung steht. Die Bundesregierung hatte zuletzt 2014 als Eröffnungsjahr angegeben und bereits für 2014 die ersten Transporte von Uranoxid von Frankreich nach Gronau angekündigt (Quellen: Bundestags-Drucksachen 17/12943 und 17/13598).

"Die Arier" - Mo Asumang Film

Boris 10.04.2014 - 11:50
Mo Asumang hat ja diesen Film zum Thema "Die Arier" gemacht und ich hatte gestern diesen Link zur Filmkritik gepostet. Nun bekommt diese Redaktion offenbar Druck von den Rechten...  http://www.serienhai.de/mo-asumang-arier/

[A-Radio] Interview mit ABC Belarus 2014

A-Radio Berlin 08.04.2014 - 19:16
Seit dem 8.4.2014 ist eine deutschsprachige Version unseres aktuellen Interviews mit Anarchist Black Cross Belarus online. Unter dem autoritären Regime von Lukashenko herrschen in Belarus äußerst repressive Zustände. Neben anderen politischen Gefangenen ist immer noch eine Handvoll Anarchisten in Haft. Aktuell kommen womöglich zwei Antifaschisten aus Brest hinzu. Im folgenden Interview könnt ihr mehr dazu erfahren.

Leipzig 29.5.-1.6.: BUKO 36

BUKO 36 08.04.2014 - 10:50
Vom 29.5.-1.6.2014 findet in Leipzig der diesjähre BUKO Internationalismus unter dem Motto "Alle oder nirgends! – /Fighting for urban spaces and freedom of movement/ stat.

S: Heraus zum Revolutionären 1. Mai 2014!

1. Mai Initiative 04.04.2014 - 11:24
Bild Seit über 100 Jah­ren wird der 1. Mai von Mil­lio­nen Men­schen rund um den Glo­bus als Kampf-​ und Fei­er­tag der Ar­bei­te­rIn­nen­klas­se be­gan­gen. Auch in Stutt­gart gibt es seit 10 Jah­ren wie­der kon­ti­nu­ier­lich an­ti­ka­pi­ta­lis­ti­sche Ak­tio­nen und Ver­an­stal­tun­gen rund um die­sen, un­se­ren Tag. So auch die­ses Jahr. Im An­schluss an die De­mons­tra­ti­on des DGBs, auf der wir klas­sen­kämp­fe­ri­sche Ak­zen­te set­zen wol­len, wird es eine Re­vo­lu­tio­nä­re 1. Mai-​De­mo geben. An die­sem Tag wer­den wir die vie­len Kämp­fe, die wir täg­lich gegen Nazis, Lohnar­beit, im­pe­ria­lis­ti­sche Krie­ge, Re­pres­si­on, Un­ter­drü­ckung und viele an­de­re Zu­mu­tun­gen des ka­pi­ta­lis­ti­schen All­tags füh­ren müs­sen, zu­sam­men­brin­gen. Ge­mein­sam und laut­stark wer­den wir für eine be­frei­te Ge­sell­schaft, frei von ka­pi­ta­lis­ti­schen Zwän­gen, für eine re­vo­lu­tio­nä­re Per­spek­ti­ve de­mons­trie­ren.

Die Bürde Europas

lower class magazine 03.04.2014 - 15:46
Bild In Brüssel haben gestern und heute Staats- und Regierungschefs von mehr als 80 europäischen und afrikanischen Staaten getagt. Und wie immer versuchen die europäischen Kolonialherren den AfrikanerInnen zu zeigen, wo es langgeht.

(A-Radio) Libertärer Märzrückblick 2014

A-Radio Berlin 03.04.2014 - 15:31

Seit dem 3.4.2014 ist der neue Libertäre Podcast mit dem Märzrückblick 2014 online: unser ernster und satirischer Blick auf die Geschehnisse des Vormonats.

Brief aus dem russischen Knast

avtonom.org 02.04.2014 - 05:38
Bild Der im nordrussischen Murmansk verhaftete und zu einem Jahr Lagerhaft verurteilte Punk und Anarchist Ras'chod (Alexej Ras'chodtschikow) hat sich mit einem offenen Brief zu Wort gemeldet.

Heraus zum autonomen 1. Mai in Wuppertal!

autonomes 1.Mai Komitee 01.04.2014 - 21:20
Bild Das AZ bleibt an der Gathe!
Heraus zum autonomen 1. Mai!

Vormittags: Naziaufmarsch in Dortmund verhindern, danach nach Wuppertal!
18:00 Uhr an der Gathe/Höhe "Autonomes Zentrum Wuppertal"

Hypo, Baumax, Glasscheiben

lower class magazine 01.04.2014 - 11:26
Bankenpleiten, Baumärkte, kaputte Glascheiben und was das alles mit dem Vormarsch der Rechten in Österreich zu tun hat.

Deutschland im Krieg

klr 01.04.2014 - 11:09
Bild Heute erschien die 32. Ausgabe von kritisch-lesen.de. Schwerpunkt diesmal: "Deutschland im Krieg". Hier geht's zur gesamten Ausgabe:  http://kritisch-lesen.de/ausgabe/deutschland-im-krieg

Internationales Antifa-Seminar in Budapest

AuO 31.03.2014 - 20:42
Antifaschistisches Seminar und Budapest. Eine kurze Charakterisierung seiner politischen Landschaft.

(Türkei) Auswertung der Kommunalwahlen

lowerclassmagazine 31.03.2014 - 12:37
Bild Dönermesser und Wahlbetrug – Erdogan erklärt seine Partei zum Sieger der Kommunalwahlen in der Türkei.

EINIGE GEDANKEN.....

K.Lehmann 29.03.2014 - 13:26
.....ÜBER DEN REAKTORUNFALL IN FUKUSHIMA

Todesstrafe USA - neue Entwicklungen

Mumia-Hörbuch-Gruppe 28.03.2014 - 22:36
Bild In dieser Woche gab es in den USA mehrere einschneidende Entwicklungen im Kampf um die Abschaffung der Todesstrafe.

Während die erste Hinrichtung einer weiblichen Gefangenen in Mississippi seit 70 Jahren (1) zunächst abgesetzt wurde, erlitten die Bundesstaaten Texas und Oklahoma ernste juristische Niederlagen. Sie wurden gerichtlich verpflichtet, ihre Lieferanten öffentlich zu benennen, von denen sie in der jüngeren Vergangenheit Chemikalien für Hinrichtungen erworben haben (2).

Frieden kann so einfach sein ...

Max Bryan 27.03.2014 - 17:52
Bild Vom Äffchen und der Blume

Die Erben Bolívars

Victoria 26.03.2014 - 15:23
Bild Simón Bolívar ist eine Persönlichkeit, die immer wieder von der herrschenden Klasse missbraucht und vereinnahmt wird. Auch in Europa gibt es Diskussionen um seinen politischen Werdegang. Ein Blick auf den „Libertador“, Kolumbien und den Bolivarismus…

Merkel hofiert Hardcore-Faschisten ...

Mirko Weber 26.03.2014 - 12:58
Bild Merkel und Groko verniedlichen Euro-Faschismus in der Ukraine ....... Die Bundesregierung bekennt sich zu ihrer Zusammenarbeit mit dem Anführer der faschistischen Swoboda-Partei in der Ukraine, obwohl sie über dessen antisemitische und rassistische Statements bestens informiert ist. Das bestätigte sie nun in einer Antwort auf eine kleine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Sevim Dagdelen. Zugleich vermeidet sie es, Swoboda als rechtsextrem zu bezeichnen, schreibt die JW.

Kiew: Machtkampf in der Übergangsregierung

lower class magazine 25.03.2014 - 16:10
Bild In der Ukraine beginnen die schwelenden Konflikte innerhalb der „Übergangsregierung“ zu eskalieren. Innenminister Arsen Avakov lässt den Faschisten-Führer Alexander Muzychko erschiessen. Die Devise, nach der man handelt, lautet: „Gute“ Faschos kommen in die Regierung, „böse“ in den Straßengraben.

Niedrige Löhne, hohe Profite? - Falsch!

Karl Murx 22.03.2014 - 15:56
Zwar gilt der Kommunismus in der deutschen Politik als Teufelswerk, das Hauptwerk seines führenden Theoretikers jedoch stellt ihr die heimliche Betriebsanleitung, wie für hohe Profite zu sorgen sei. Betrachtet man in anderen Ländern als den Zweck der Ökonomie, den Massen das Essen auf den Tisch zu stellen, so glaubt die selbsternannte "Kulturnation Nr. 1", es gehe wirtschaftlich gerade dann besonders gut, wenn möglichst Viele knapp vorm Hungern stehen. Und diese Religion stiftet sie der ganzen Welt mit missionarischem Eifer. Sie betrachtet es als das eherne, in politische Methode umzusetzende, Gesetz des Kapitalismus: niedrige Arbeitslöhne bedeuten hohe Profite. Aber ist das wirklich so? Jemand hätte besser mal nachgerechnet...
<< 571 / 571