Mobilisierungsvideo für antifaschistische Vorabenddemo und gegen den Naziaufmarsch 21./22. Januar 2022 in Magdeburg

Regionen: 

21.01.2022 | 18:00 Uhr | Bahnhof Neustadt
Antifaschistische Vorabenddemo

Geschlossen gegen Nazis und Repression!


22.01.2022 | Magdeburg
Naziaufmarsch zum Desaster machen!

Hier geht´s zum Video: https://archive.org/details/mobi-video-2022

Freiheit für alle Antifas!

webadresse: 
Lizenz des Artikels und aller eingebetteten Medien: 
Creative Commons by-sa: Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Ergänzungen

Bitte schaut euch diese Video an:

https://www.youtube.com/watch?v=EpFRcv7_fbk

und danach noch das vom Bilderberger Klaus Schwaab (frag mich warum der gerade so oft erwähnt wird):

https://www.youtube.com/watch?v=UmQNA0HL1pw

und dann noch dies OFFIZIELLE Konzept der WHO (JA!)

https://www.who.int/publications/i/item/WHO-2019-nCoV-Digital_certificat...

DAS IST NUR DIE SPITZE.

Das vermischt mit dem bargeldlosen Zahlungsverkehr, der zunehmenden Totschlägerei freiheitlichen Aufbegehrens und Entmünigung unter dem vermeintlich Guten - was um Himmels willen treibt euch hier dazu, nicht auf die Strasse zu gehen bzw. kritisch den massenmdialen Wahn zu hinterfragen?!

WS IST MIT EUCH LOS?

Also ich poste danach nix mehr, aber ich glaube, ihr habts vlt. schon langsam doch etwas gecheckt und könnt es euch nur noch nicht ganz eingestehen, dass ihr denen da oben auf den Leim geht mit eurer ANTI_Aufklärungsarbeit. Ich denke, mit allem Respekt, euer Kartenhaus würde dann zusammenbrechen, nach alledem, was ihr bisher schon an Anti-Aufklärungsarbeit "geleistet" habt.

Meine Bitte: Nutzt euer positives kritisches Potential gegenüber der Herrschaft an sich, um wieder den wahren Geist der Freiheit des Menschen zu supporten. Ihr seid gerade falschen Propheten auf den Leim gegangen, Dinge, welche euch dazu bewegen, nicht für die Wahrheit und die humanistische Freiheit einzustehen. Bitte macht nun Halt. Die heutigen Macht- und Manipulationstechniken sind intelligenter! Sie nutzen das "Gute" aus. Sie nutzen eure innersten Wünsche nach Menschlichkeit und Naturverbundenheit!

Klima, Gesundheit, "Kosmopolitisches Menschenbild", Gemeinschaft, technologischen Fortschritt, Gerechtigkeit....

Bitte merkt doch endlich, dass man heute nicht mehr mit Feindbildern politisch & medial manipuliert und diktiert, sondern mit edlen Aussagen und guten Vorhaben. Daher auch die ganze political correctness.

Checkt Ihr es denn nur wirklich nicht?

oder anders gesagt:

Checkt Ihr es wirklich nicht oder wollt ihr es nur nicht wahrhaben? Es ist doch so eindeutig.

Denkt mal darüber nach, redet im Plenum darüber, sprecht unangenehme Themen an, denk frei, denkt quer, werdet erstmal Anarchos im Geiste, dann müsst ihr euch in Gruppen auch keinen großen "A" im Kreis Symboliken mehr unterordnen. ich weiss, diese linksradikalen Gruppendynamiken sind sehr eng gesteckt und es ist schwer frei & laut zu denken, aber bitte, fangt an, jetzt rei zu denken, weil, es geht um Alles - es geht ier um die Menschheit an sich, um eine Art "neuen" bio-technologischen Menschen, welcher perekt-konform agiert.

Alles Gute für euch und alle anderen, die das hier lesen.