Openposting-Archiv

[B] Tag der Befreiung Neuköllns: Auftakt

zhukov 15.04.2012 - 10:38
Bild Am gestrigen Donnerstag, dem 12. April 2012, fand die erste von insgesamt vier Veranstaltungen im Vorfeld zur antifaschistischen Streetparade zum Tag der Befreiung Neuköllns am 28. April 2012 statt. Etwa 40 Menschen wohnten bei leckeren Snacks und Getränken der Vorstellung des Films »Ich war neun­zehn« bei.

No Fracking!

http://fracturahidraulicano.wordpress.com/ 15.04.2012 - 10:07
Bild Erste Bewegung gegen Fracking in Spanien

Solidarität mit den Hungerstreikenden

Biji Kurdistan 15.04.2012 - 01:32
Aufruf an die europäische Öffentlichkeit und Solidaritätserklärung mit den Hungerstreikenden
Aufstehen für die Freiheit von Abdullah Öcalan, Frieden in Kurdistan und Demokratie in der Türkei!

Hambacher Forst besetzt gegen Braunkohleabbau

Bäume statt Bagger 14.04.2012 - 23:46
Bild Erste Erklärung aus dem Hambacher Urwald

Der Wald ist besetzt!

Wir* besetzen einen Teil des Hambacher Forstes um ihn vor den Baggerschaufeln des Kohlestromriesen RWE zu schützen. Diese Besetzung beginnt während des Kulturfestes „Wald statt Kohle“, ist aber davon unabhängig. Auf dem Waldfest finden sich viele Menschen aus einem breiten Bündnis ein, um gemeinsam für den Erhalt des Hambacher Forstes und gegen den Abbau und die -Verstromung von Braunkohle aktiv zu werden. Der Hambacher Forst, nahe Köln gelegen, soll nach den Plänen des Energieriesen RWE komplett zerstört werden für den „Hambacher Tagebau“, das größte Baggerloch Europas.
Während des Festes werden Baumpatenschaften verteilt. So können verschiedene Menschen und Gruppen Bäume auf ihre Weise schützen. Wir übernehmen mit unserer Besetzung ebenfalls eine Baumpatenschaft und wollen die Bäume so auf unsere Art und Weise schützen. Die Besetzung findet einige Tage vor der Jahreshauptversammlung RWEs statt, gegen die ebenfalls Proteste geplant sind.

Gerichtsprozesse offensiv führen!

Aus dem LaienverteidigerInnen-Netzwerk 14.04.2012 - 20:16
Bild

Mehrere Gerichtsprozesse mit offensiv agierenden Angeklagten und mehrfach LaienverteidigerInnen an ihrer Seite führten in den vergangengen Wochen zu Einstellungen oder sogar Freisprüchen. Das ist zwar keine Trendwende beim sozialen Morden, Isolieren und bei politischer Justiz in den Urteilsfabriken, aber ein deutlicher Hinweis, dass es sich lohnt, nicht nur defensiv das Maul zu halten und der Elitenherrschaft selbst Vorschub zu leisten, in dem bezahlte RobenträgerInnen für eineN reden. Einige Fallbeispiele ...

Breaking News: Berliner Antifas retten Israel

antinationale antifas aus berlin 14.04.2012 - 18:12
Tel Aviv/Kairo/Berlin: Wie für gewöhnlich gut unterrichtete Kreise berichteten, entging Israel gestern am späten Nachmittag nur knapp einer existenziellen Krise. Das Kabinett von Premierminister Benjamin Netanjahu war zu einer Krisensitzung zusammengetroffen, nachdem bei einer von ca. 800 Menschen besuchten Antifademonstration in Berlin-Neukölln eine mitgeführte Israelfahne abgerissen wurde. Teilnehmer der Kabinettsitzung berichteten, dass Netanjahu eine Erklärung vorbereitete, in der er den Rücktritt seiner Mitte-Rechts-Regierung und die völlige Demilitarisierung der Israel Defense Force (IDF) ankündigte. In einem Entwurf der Erklärung, die der Jerusalem Post vorliegt, heißt es: „Wenn sich Israel nicht mal mehr der Unterstützung der Berliner radikalen Linken sicher sein kann, wie sollen wir dann noch Politik machen können?“

Infozentrum Bergedorf öffnet seine Tore

Infozentrum Bergedorf 14.04.2012 - 15:52
Nach langer Planung und einigem hin und her war es gestern soweit. Bergedorf eröffnete sein eigenes Infozentrum in der Wentorfer Straße 26. Es umfasst den Infoladen 'Unfassbar', eine politische Bibliothek und eine Tierrechtsbibliothe

Presserat rügt Knast-Artikel

Thomas Meyer-Falk 14.04.2012 - 14:53
sonstiges Dokument Presserat rügt Knast-Artikel

Aborigines speak out in documentary film

Diet Simon 14.04.2012 - 12:02
Bild Australian Aborigines speak out on unresolved issues in new documentaryHidden from the eyes of the world, Australia’s First Peoples are fighting for freedom. A recently made documentary film, Our Generation, is their call to the nation, a fresh and unflinching look at unresolved issues. Driven by the remote Yolngu peoples of Northeast Arnhem Land in the Northern Territory, the film shines a light on the ongoing struggle of Aboriginal people to their culture, lands and basic human rights.

1. Harzer Deutschrock-Nacht heute!

Harzer Anarchist 14.04.2012 - 08:54
Heute, am 14.04.2012, soll es die 1. Harzer Deutschrock-Nacht geben. Veranstaltungsort ist eine Mehrzweckhalle in Harsleben bei Halberstadt. Laut Veranstalter werden ca. 2500 "Fans" erwartet. Allein die Liste der Bands die dort spielen, lässt erahnen welches Publikum dort vertreten sein wird. Es sollen die Glorreichen Halunken, Berserker, Herzlos, Unherz, Rufmord und Harzrebellen spielen.

[Lu] Heute rassistische Veranstaltung

Islamhasser*innen stoppen! 14.04.2012 - 00:58
Bild
Laut Politically Incorrect (PI)und BPE veranstalten diese am Samstag, den 14. April 2012 in Ludwigshafen eine Kundgebung nebst Info-Tisch von 11 - 16 Uhr auf dem Berliner Platz. Das Thema der Kundgebung soll “Freiheit oder Islamisierung?” lauten. Als Redner werden u.a. Michael Mannheimer und Sandro Sergio Marzio angekündigt.

HIV-Gefangener ringt mit dem Tod

Thomas Meyer-Falk 13.04.2012 - 23:19
HIV-Gefangener ringt mit dem Tod

NPD Niedersachsen

A. Stoll 13.04.2012 - 22:08
Von der Weser bis zur Elbe, von dem Harz bis an das Meer, stehen Niedersachsens Söhne, eine feste Burg und Wehr“ - So einträchtig vereint sah zumindest der Verfasser des „Niedersachsenliedes“ das Geblüt im Norden. Doch an diesem in der volkstümlichen Folklore beschworenen Einheitsgefühl scheitert nun ausgerechnet der Landesverband der niedersächsischen NPD.

Tod eines Fussballfans in Bilbo/Euskal Herria

Redaktion Baskinfo 13.04.2012 - 18:48
Bild Mit 60.000 anderen hatte Iñigo das Weiterkommen seines Clubs im Europapokal gefeiert, in Stadionnähe war er in eine Polizeiattacke geraten, eine Gummikugel hatte ihm aus kurzer Entfernung den Schädel zertrümmert. Drei Tage Koma, Tod.

AVV Hamburg Protokoll und Ankündigung

maximal 45 Zeichen 13.04.2012 - 16:03
Am 15.3.gabs die AVV zum Thema Griechenland, Drei Genoss_innen von vor Ort die in die dortigen Kämpfe involviert waren/sind berichteten. Hier das Protokoll von der Veranstaltung:

[PDM] 2.Juni: Großdemo "Mietenstopp jetzt!"

www.mietenstopp.tk 13.04.2012 - 14:52
Wohnraum darf keine Ware sein.

Wohnungssuche in Potsdam ist schrecklich. Wer gerade eine Wohnung sucht, und nicht zu den wirklich Gutverdienenden gehört, kann sich gleich mal nach einem zweiten Job umgucken. Sowohl die städtische Pro Potsdam/Gewoba als auch die privaten Vermieter_innen erhöhen seit Jahren die Mieten und ein Ende dieser Entwicklung ist nicht absehbar. Gleichzeitig stagnieren oder sinken die Reallöhne.

Polizei und Sexismus

Matthias Monroy 13.04.2012 - 14:33
Bild Polizisten nutzen mit Einschüchterung, Diskriminierung und sexueller Nötigung ihre Machtposition aus. Betroffene kritisieren, dass Sexismus zum „Repressionsrepertoire“ der Polizei gehört

Eine diese Woche publizierte Dokumentation des Feministischen Instituts Hamburg beschreibt sexistische Erfahrungen mehrerer Frauen im Kontakt mit Polizeibeamten. Die Vorfälle drehen sich um Hilfeersuchen auf einer Polizeiwache ebenso wie im Rahmen von Personalienfeststellungen, Ingewahrsamnahmen oder Festnahmen. Die Verfasserinnen konstatieren eine „häufige Form gesellschaftlich geduldeter sexistischer Verhaltensweisen“. Verschärfend kommt hinzu, dass die Beteiligten sich in einer Situation ungleicher Hierarchien und Abhängigkeitsverhältnisse wiederfinden. Ähnliche Erlebnisse sollen nun in einem Blog gesammelt werden.

[B] Zeit zu handeln! Heute Abend Antifa-Demo

Antifa Berlin 13.04.2012 - 13:17
Bild ++++ Antifa-Demo in ihrer "Homezone" ++++++++ Neonazis marschieren in Berlin-Marienfelde ++++

Ukraine? 10.000 Leute an die Wand!

Mitteldaumen 13.04.2012 - 12:55
Im Zusammenhang mit der EM ist gerade viel von den korrupten Verhältnissen in der Ukraine zu hören und zu lesen. Dieser Artikel beleuchtet das Thema aus einer anderen Perspektive, sozusagen "von unten" -- er ist das Ergebnis einer mehrjährigen Feldstudie.

[B] How to get through -- Flughafenknast Berlin

Solidarity 13.04.2012 - 12:39
Macht ihr einen Film, zeigen wir euch, was Solidarität bedeutet!
Der neue Flughafenknast am BER-Flughafen in Schönefeld stellt eine Verschärfung der deutschen Abschiebepraxis dar.
Ab Juni 2012 können die Behörden am Berliner Airport leichtens darüber entscheiden, wer in Berlin gerne gesehen ist und wer dagegen gar nicht erst ein Recht dazu hat, hier einzureisen.
<< 4679 / 4680 >>