Newswire-Archiv

Happy Birthday, dear Mumia

Mumia-Hoerbuch-Gruppe 23.04.2014 - 22:52
Bild Heute, am 24. April hat Mumia Abu-Jamal seinen 60. Geburtstag. Der afroamerikanische Journalist ist bereits über 32 Jahre in Gefangenschaft. Er wurde in einem von Rassismus, Klassenjustiz und politischer Repression bestimmten Verfahren für einen untergeschobenen Mord ohne haltbare Beweise zum Tode verurteilt. Das löste mehrere Jahrzehnte heftiger politischer Auseinandersetzungen aus, in deren Folge nicht nur die Hinrichtung des ehemaligen Black Panthers verhindert werden konnte, sondern auch die Todesstrafe und die Masseninhaftierung in den USA generell in die Kritik gerieten.

Anti-Antifa Fotografen spielen Journalisten

mf 23.04.2014 - 14:42
Bild Es ist ein immer wieder kehrendes Thema. Neonazis die aktive Anti- Antifa Arbeit betreiben, tarnen sich als Pressefotografen. Etliche Medien, wie auch Endstation Rechts, der Störungsmelder und das ARD- Medienmagazin „Zapp“ haben immer wieder darauf hingewiesen. Mit Phantasiedokumenten auf denen „Presseausweis“ steht, gehen die braunen Fotografen ihrer Tätigkeit nach. Die benutzten Ausweise werden von Vereinen ausgestellt, die diese ohne journalistischer Nachweise, Arbeitsverträge oder sonstiger Belege an jedermann verkaufen.

Le: Widerstand und Befreiung sind unvergessen

leipzig.antifa.de 23.04.2014 - 11:31
Bild

In den vergangenen Tagen wurden in Leipzig verschiedene Motive zur Erinnerung an die Schumann-Engert-Kresse-Gruppe plakatiert.


Neben den Porträts der Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus wurde der Aufruf ihrer Widerstandsgruppe vom 18. April 1945 plakatiert, in dem die Bevölkerung zum aktiven Kampf gegen die verbleibenden faschistischen Organisationen und deren Unterstützer sowie zur Solidarität mit den alliierten Befreiern der Anti-Hitler-Koalition aufgerufen wurde.

[LE] Wagenplatz Focke80 bleibt!

Focke80 23.04.2014 - 08:57
Der Wagenplatz Focke80 ist seit 2002 besetzt und das älteste und eines der letzten, neben zwei weiteren im vergangenen Jahr besetzten Projekten, seiner Art in Leipzig! Wir stehen auf einem ehemaligen DDR-Fabrikgelände mit zwei Hallen, einer Esse, einem Veranstaltungsgebäude und weiträumigen, betonierten Flächen.

Berliner Ostermarsch 2014

NoWar Berlin 22.04.2014 - 15:19
Bild Am Ostermarsch in Berlin haben etwa 1000 DemonstrantInnen teilgenommen. Die von der Friko Berlin am Ostersamstag organisierte Demo zog von der Friedrichstraße bis zur Neuen Wache Unter den Linden. NoWar Berlin beteiligte sich mit einem eignen Redebeitrag und einem Stangentransparent. Der Redebeitrag wurde zu Beginn der Auftaktkundgebung auf der Weidendammer Brücke gehalten.

Darin wurde unter anderem auf den Zusammenhang zwischen Kapitalismus und Krieg verwiesen und erläutert warum ein konsequenter Antimilitarismus die bestehenden Herrschafts- und Produktionsverhältnisse in Frage stellen muss. Das Transparent enthielt darüber hinaus noch eine Aufforderung: „Kein Frieden mit dem Kapitalismus – Kriegsprofiteure sabotieren“.

"Tag der deutschen Zukunft" 2014 in Dresden

no-tddz.org 22.04.2014 - 14:45
Die 2009 maßgeblich von den Kameradschaftsführern Thomas Wulff und Dieter Riefling initiierte Demonstrationsreihe „Tag der deutschen Zukunft“ war bislang ein Event der norddeutschen Neonaziszene. Nach Aufmärsche in Pinneberg (2009), Hildesheim (2010), Braunschweig (2011), Hamburg (2012) und im letzten Jahr Wolfsburg spekulierten Beobachter_innen auf Bremen als nächstes Ziel der Neonazis. Die Verlegung nach Dresden kam daher unerwartet – sie erklärt sich jedoch, wenn man die Kampagnenform des TddZ und die dahinter stehenden Überlegungen der Nazikader näher beleuchtet. Wir möchten dies mit diesem Beitrag versuchen.

LE: Nazis übergeben Petition

leipzig.antifa.de 22.04.2014 - 09:38
Bild Am Mittwoch, 16. April, hat die selbsternannte Bürgerinitiative “Gohlis sagt Nein” im Neuen Rathaus eine Unterschriftenliste gegen den geplanten Bau einer Moschee der Ahmadiyya-Gemeinde an der Georg-Schumann-Straße übergeben. Auf einer Online-Petitionsplattform hatten die Moscheebaugegner 10.906 Stimmen von Gleichgesinnten gesammelt, von denen nur etwa 30 Prozent aus Leipzig kommen.

Notizen aus der Sicherungsverwahrung

Thomas Meyer-Falk 22.04.2014 - 09:29
In der Freiburger Sicherungsverwahrungsanstalt gibt es mal kleinere, mal größere Dramen und Probleme, aus diesem Alltag heute ein paar Stichpunkte.

[Ffm] Besetzung in der Hohenstaufenstraße

iviresurrection 22.04.2014 - 08:06
Die Besetzungin der Hohenstaufenstraße in Frankfurt läuft immer noch. IvI geht weiter!

Graue Wölfe heulen in Wien

MB/AuO 19.04.2014 - 20:53
Ein Beispiel, woran man wieder sieht, wie eng die Sozialdemokratien mit den Faschismen zusammenarbeiten! (AuO)

Ein Buch für Mietrebellen

teilnehmende beobachter 19.04.2014 - 14:39
Ein neues Buch und ein neuer Film widmen sich Geschichte, aktueller Praxis und Perspektiveder Bewegung gegen Zwangsräumungen. Am 17.April wurde das Buch in den Räumen der Berliner Mietergemeinschaft vor- und zur Diskussion gestellt.
<< 2609 / 2609