Antifa

[GÖ] Offener Brief: BFE abschaffen!

GJ 29.04.2014 - 11:04
Bild Am 10. April wurden bei dem gewalttätigen und letzlich gescheiterten Versuch der Durchsetzung einer Abschiebung durch die Göttinger Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit (BFE) mehr als ein Dutzend Menschen verletzt. Seit Einführung der BFE durch den Ex-CDU-Innenminister und Hardliner Uwe Schünemann, kam es unter der Ägide des von ihm eingesetzten Göttinger Polizeipräsidenten Robert Kruse immer wieder zu überaus brutalen Einsätzen. Die von vielen politischen Akteur*innen geäußerte massive Kritik an der BFE führt jetzt zu der breit unterstützten Forderung nach ihrer Abschaffung. Die GRÜNE JUGEND Göttingen hat einen Offenen Brief initiiert, den mehr als 40 Gruppierungen und zahlreiche Einzelpersonen aus dem zivilgesellschaftlichen, parteipolitischen, gewerkschaftlichen und universitären Spektrum unterzeichnet haben.

Die Pressemitteilung zur Veröffentlichung ist hier zu finden:  http://gj-goettingen.de/offener-brief-veroeffentlicht-breite-unterstuetzung-fuer-die-abschaffung-der-bfe/

Mobi-Video : Who killed Francis Kwame?

Zeugen des Krieges / Witnessses of War 29.04.2014 - 07:52
Bild

Kundgebung in Gedenken an Francis Kwame am 30.04.2014

Francis Kwame lebt in unserem Kampf als Zeugen des Krieges für das Überleben und die Wahrheit weiter. Francis Kwame lives on in our struggle as witnesses of war for survival and the truth.

Kundgebung – Rally organised by Lampedusa in Hamburg
Mittwoch 30. April 2014 | 15.30h
Reesendammbrücke/ Jungfernstieg

Video-Link:www.youtube.com/watch?v=d4pDhWX12co

Peace Parade - Parade für den Frieden

Linksjugend-solid-rhein-sieg-kreis 28.04.2014 - 20:09
Bild Linksjugend ['solid] rhein-sieg-kreis mobilisierte erfolgreich zur Friedensdemo und stieß auf positive Resonanz.

Anarchistischer Aufruf zum 1. Mai 2014 in Leipzig

Anarchist_innen Leipzig 28.04.2014 - 14:08
Bild „Protest kann schnell der kleine Bruder vom Reformismus sein, Widerstand dagegen ist eine Funke zur Revolte und Revolution“

Am Abend des 1. Mai findet seit langem wieder eine antikapitalistische und linksradikale Demonstration in Leipzig statt.
Wir sehen diese Demonstration als eine Möglichkeit in Leipzig wieder Kritik an den herrschenden Zuständen in einem größeren Rahmen, abseits von Diskussionsveranstaltungen oder für sich stehende Bekennerschreiben, auszuüben. Daher mobilisieren wir dazu, obwohl wir einer Anmeldung der Demonstration mit einer Kooperation der Bullen und dem Ordnungsamt skeptisch gegenüber stehen. Eben weil wir diese Institutionen von Grund auf ablehnen, da diese es sind die mitverantwortlich an den repressiven Zuständen sind, in denen wir leben.

[Scheinfeld] Es gibt kein ruhiges Hinterland!

Autonome Gruppen 27.04.2014 - 14:07
Aufruf zum antifaschistischen Widerstand gegen den „Bayerntag“ in Scheinfeld am 24. Mai 2014.

[FFM] AfD muss einpacken!

Nationalismus ist keine Alternative! 26.04.2014 - 20:13
Bild Anlässlich des bundesweiten Wahlkampfauftakts der Alternative für Deutschland (AfD) störten Frankfurter Antifaschist*innen heute den AfD-Wahlkampf in Frankfurt. Über vier Stunden umringten sie einen Wahlkampfstand der Rechtspopulisten im Stadtteil Bockenheim und verunmöglichten über längere Zeit den Wahlkampf der Partei.

(B) Video: NPD erfolgreich blockiert!

dok 26.04.2014 - 19:47
Insgesamt Tausende von Menschen haben an verschiedenen Blockaden den NPD-Marsch unmöglich gemacht -- trotz eines Großaufgebotes der Staatsgewalt

Fü: Antikapitalistische Vorabenddemonstration

Antifaschistsiche Linke Fürth & Jugendantifa 25.04.2014 - 20:26
Bild Auch dieses Jahr rufen die Antifaschistische Linke Fürth (ALF) und die Jugendantifa Fürth (JAF) zur antikapitalistischen Vorabenddemonstration in Fürth auf, die wie schon letztes Jahr am 30. April um 19.00 Uhr an der kleinen Freiheit beginnt. Unter dem Motto „Nazis bekämpfen – Kapitalismus abschaffen! Gemeinsam – Entschlossen – Solidarisch“ soll mit der Demonstration erneut ein starker Auftakt zu der am nächsten Tag in Nürnberg stattfindenden revolutionären 1. Mai Demonstration geschaffen werden.

[B] Letzte Updates zum Naziaufmarsch morgen

antifa-berlin.info 25.04.2014 - 13:49
Bild Mit diesem Artikel wollen wir euch die letzten Updates zum Naziaufmarsch morgen geben.

Bundesweite Kampagne gegen die AfD startet

Antifas 24.04.2014 - 16:42
Bild PM: Antifa-Gruppen starten Kampagne gegen AfD und Rechtspopulismus: „Nationalismus ist keine Alternative“

Linke und antifaschistische Initiativen rufen bundesweit dazu auf, den Europawahlkampf der AfD und anderer Rechtspopulisten zu stören. Mit der Kampagne „Nationalismus ist keine Alternative“ wollen sie deutlich machen, dass die nationalistische EU-Kritik von rechts keine Alternative zur autoritären Krisenpolitik von EU und Troika ist. Die Kampagne knüpft an die europaweiten Blockupy-Aktionstage Mitte Mai an und wird bereits von antifaschistischen Gruppen von Hamburg bis München und von Berlin bis Köln unterstützt.

[B] Video Antikapitalistische Walpurgisnacht

x 24.04.2014 - 10:01
Auf zur Antikapitalistischen Walpurgisnacht 2014 !

[Gö] Alles muss man selber machen!

Ammsm2014 23.04.2014 - 23:08
Bild Vom 22.- 25.Mai 2014 wird das Europäische Parlament gewählt, in Deutschland ist der Wahltag der 25.Mai. Neben dem Europaparlament in mehreren Bundesländern Landtagswahlen statt, dazu kommen die Kommunalwahlen. Bei vieler dieser Wahlen erhoffen sich rechtspopulistische und neo-faschistische Parteien Stimmen gewinnen zu können. Besonders während des Wahlkampfes zu den Europawahlen sind verstärkt rassistische, nationalistische und chauvinistische Tendenzen zu erwarten.

It´s mai party (Hamburg)

415 23.04.2014 - 15:57
Bild Auch dieses Jahr laden wir euch zu einer legendären 1. Mai Party ein. Hier seid ihr glücklich, hier dürft ihr sein!
Neben netter Musik ist auch für kühle Getränke und gemütliche Sitzgelenheiten gesorgt.

Samstag | 26.4. | 22 Uhr | Angel*Klub | St Pauli Fischmarkt 18

Anti-Antifa Fotografen spielen Journalisten

mf 23.04.2014 - 14:42
Bild Es ist ein immer wieder kehrendes Thema. Neonazis die aktive Anti- Antifa Arbeit betreiben, tarnen sich als Pressefotografen. Etliche Medien, wie auch Endstation Rechts, der Störungsmelder und das ARD- Medienmagazin „Zapp“ haben immer wieder darauf hingewiesen. Mit Phantasiedokumenten auf denen „Presseausweis“ steht, gehen die braunen Fotografen ihrer Tätigkeit nach. Die benutzten Ausweise werden von Vereinen ausgestellt, die diese ohne journalistischer Nachweise, Arbeitsverträge oder sonstiger Belege an jedermann verkaufen.

Le: Widerstand und Befreiung sind unvergessen

leipzig.antifa.de 23.04.2014 - 11:31
Bild

In den vergangenen Tagen wurden in Leipzig verschiedene Motive zur Erinnerung an die Schumann-Engert-Kresse-Gruppe plakatiert.


Neben den Porträts der Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus wurde der Aufruf ihrer Widerstandsgruppe vom 18. April 1945 plakatiert, in dem die Bevölkerung zum aktiven Kampf gegen die verbleibenden faschistischen Organisationen und deren Unterstützer sowie zur Solidarität mit den alliierten Befreiern der Anti-Hitler-Koalition aufgerufen wurde.

[B] Updates zum Naziaufmarsch am 26.4.

antifa-berlin 23.04.2014 - 11:26
Bild
Wie bekannt mobilisieren NPD und Die Rechte am 26. April zu einem Aufmarsch durch Kreuzberg. Neben Antifa-Gruppen mobilisiert auch ein breites Bündnis "Berlin Nazifrei" zu Massenblockaden gegen den Aufmarsch. Mit diesem Artikel wollen wir euch einen Überblick zum aktuellen Stand geben. Wir knüpfen dabei an den letzten Überblick an.

HAMBURG SIEHT ROT!

415 22.04.2014 - 23:54
Bild

Lampedusa +++ Esso-Häuser +++ Gefahrengebiete +++ Zeitarbeit

HAMBURG SIEHT ROT !

Kommt zu unserem Block auf der revolutionären 1. Mai-Demo

1.Mai | 18 Uhr | U-Feldstraße

www.1-mai.org

Hintergrund: AZ-Kampagne/1.Mai in Wuppertal

Newswire 22.04.2014 - 21:23
Bild +++ Die Kampagne „Autonomes Zentrum bleibt an der Gathe!“ startet am 1.Mai um 18 Uhr Gathe/Höhe Autonomes Zentrum Wuppertal +++ Für den 1.Mai ist ein sehr schönes Mobi-Video entstanden:  https://www.youtube.com/watch?v=q1bHea_uGV8 +++ Den Aufruf findet ihr hier:  http://autonomer1mai.noblogs.org/ +++

+++ Am 1.Mai gibt es im Anschluss an die Demo wieder das Straßenenfest auf dem Schusterplatz mit Live-Musik u.a von „Schlendriarndt“ und „rene dombrowski“. Daneben gibt es wie immer leckeres Essen, Getränke und diverse Spielereien. +++

+++ Vor der 1.Mai-Demo findet diesen Freitag (25.4) die große Mal- und Bastelkneipe für den autonomen 1.Mai im AZ statt. +++

+++ Die Kampagne für das AZ wird dann im Verlauf des Mai fortgesetzt. +++ Am 3.Mai beim Ölbergfest wird sich u.a. die 1.Mannschaft des Wuppertaler Sportvereins zur Autogrammstunde einfinden. +++ Dann geht es spätestens am 24.Mai weiter mit einem Straßenfest am Autonomen Zentrum. +++ Zum Abschluss des ersten Kampagnenmonats beteiligt sich auch das legendäre Sperrmüllfest, was regelmäßig in der Nordstadt von Wuppertal stattfindet, an der Kampagne. Das Fest steigt am 29.Mai ab 18 Uhr am Otto-Böhne-Platz. +++

+++ Es werden ganz sicher weitere (überregionale) Termine folgen! +++ Achtet auf Ankündigungen +++  http://www.az-wuppertal.de/ +++

NBG: Interview zum revolutionären 1.Mai

organisierte autonomie 22.04.2014 - 20:04
Bild In Nürnberg laufen die Vorbereitungen für die revolutionäre 1.Mai-Demonstration und das internationalistische Strassenfest der autonomen Gruppen auf Hochtouren. In den über 20 Jahren ihrer Existenz hat sich die Demo als wichtiger Bezugspunkt für die radikale Linke in Süddeutschland etabliert. Im Folgenden lest ihr ein Interview mit einer Vertreterin der organisierten autonomie (OA), einer antikapitalistischen Organisation aus Nürnberg, von der seit 1992 die Initiative für die revolutionäre Demo in Nürnberg ausgeht.

Tag der Befreiung Neuköllns

kim 22.04.2014 - 18:16
Bild Veranstaltungsreihe zum Tag der Befreiung Neuköllns. 10.4.-7.5.2014 Am 28.4.2014 ist der 69. Jahrestag der Befreiung Neuköllns durch die Rote Armee. Daher ist auch dieser Tag Anlass zur Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte, aber auch ein Tag zum Feiern!
<< 982 / 984 >>