KS: Farbe auf Burschenhaus

weihnachtsfrau 19.12.2013 05:01 Themen: Antifa
obwohl noch gar nicht heiligabend ist, haben wir der burschenschaft germania ein geschenk gemacht. da seit ungefähr einem jahr die fassade des burschenhauses durch unansehnliche schwarze farbflecken verschandelt ist, dachten wir uns: bringen wir ein bisschen leben in die bude und gehen nochmal mit rot drüber. nichts zu danken.
diesmal hat es nicht nur das haus in der wolfsangerstr. 98 getroffen. auch das vermeintliche "studentenwohnheim" gegenüber hat den einen oder anderen farbspritzer abbekommen.

die germania ist, wenn auch an der kasseler uni nicht relevant, anlaufstelle für alle vom rechtskonservativen spinner bis zum überzeugten neonazi. wir können nicht so viel fressen, wie wir kotzen wollen.

wir freuen uns jetzt schon auf nächstes jahr. vielleicht fliegt dann mal was anderes. wer weiß.

antifaschistisches weihnachtselfenkommando
für die befreite gesellschaft ohne regressive männerbünde
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen