[HH] Gefahrengebiet in HH-Sternschanze aufgehoben

RuTi 22.10.2013 13:25 Themen: Antirassismus Freiräume
Hamburg. Das seit Juni eingeführte Gefahrengebiet in der Sternschanze ist am 17.10. von der Polizei aufgehoben worden. Die angekündigten Proteste gegen Gefahrengebiete in Hamburg und überall sowie gegen rassistische Polizeikontrollen werden stattfinden!
Heute wurde die schon seit mehreren Tagen kursierende Twittermeldung(1) durch Zeitungsartikel von taz(2) und Abendblatt(3) bestätigt. Mit dem Gefahrengebiet wurden in den letzten Monaten ein enorm gesteigertes Polizeiaufgebot im Viertel sowie massive rassistische Kontrollen legitimiert.

Als Reaktion darauf gab es im Rahmen der Kampagne 'Gefahrengebiete? Gefährden!" verschiedenste Aktionen(4)(5)(6) die Kritik an den ausgeweiteten Polizeikompetenzen und -maßnahmen.

Für Samstag den 26.10. ist zudem für eine große Demonstration 'gegen Polizeiwillkür und rassistische Kontrollen!' geplant(7). Gerade vor der aktuellen Situation der anhaltenden, vom Hamburger Senat angeordneten rassistischen Hetzjagd auf die Flüchtlingsgruppe 'Lampedusa in Hamburg'(8) wird auch nach der Aufhebung des Gefahrengebiets weiterhin zur Demonstration aufgerufen! Startpunkt ist um 13 Uhr vor der Roten Flora am Achidi-John-Platz.

Wir hören nicht auf mit der Scheiße, bis die Scheiße aufhört!

-------
(1)  https://twitter.com/hamburgschanze/status/390898384971657216
(2)  http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ha&dig=2013%2F10%2F22%2Fa0153&cHash=84846c5826ea390dd869c475ec01c4bc
(3)  http://mobil.abendblatt.de/hamburg/altona/article121095320/Gefahrengebiet-im-Schanzenviertel-aufgehoben.html
(4)  https://gefahrengebietegefaehrden.noblogs.org/post/2013/06/22/polizei-eskaliert-voku-im-schanzenpark/
(5)  https://gefahrengebietegefaehrden.noblogs.org/post/2013/09/14/umzug-gegen-gefahrengebiete/
(6)  https://gefahrengebietegefaehrden.noblogs.org/post/2013/09/16/144/
(7)  https://gefahrengebietegefaehrden.noblogs.org/post/2013/10/11/26-10-2013-demo-gegen-polizeiwillkuer-und-rassistische-kontrollen/
(8)  http://lampedusa-in-hamburg.org/
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

Beiträge die keine inhaltliche Ergänzung darstellen

Verstecke den folgenden Kommentar

20 euro mindestlohn garantiert auch für

gastarbeiter/innen 22.10.2013 - 17:54
wer überall auf der Welt Krieg macht, sollte auch allen arbeit geben können, 20 Euro mindestlohn egal welche Hautfarbe notleidende haben, abschaffen von hartz4 statt erhöhen zurück zur sozialhilfe für wirklich bedürftige, 20 Euro Mindestlohn oder 2014 Frankfurt generalstreik, mindestlohn und preissenkung bei lebensmitteln und alltagsgegenständen. Politiker/innen-renten und Diäten kürzen.Für linksrevolutionäre änderung der Gesetze, zurückzahlung aller krisengelder.