[B] Geplante NPD- Kundgebung in Hellersdorf

dersteinamhelmdesbullen 19.08.2013 22:35
Die NPD plant für morgen (Dienstag, 20. August) eine Kundgebung gegenüber der Flüchtlingsunterkunft in Hellersdorf.
Die NPD plant für morgen (Dienstag, 20. August) eine Kundgebung gegenüber der Flüchtlingsunterkunft in Hellersdorf [Quelle: Internetpräsenz NPD Berlin].

Während heute,bei Facebook vermeintliche Mitglieder der "Bürgerinitiative Marzahn-Hellersdorf" darüber fantasierten, wann denn nun das Heim endlich brennt, Anwohner den "deutschen Gruß" gezeigt, Antifa's gejagt haben und sich in widerlichen Volks-Mobs sammelten um rechte Parolen zu grölen- hatte die Polizei (..22. und 23. Hundertschaft - Berlin) nichts besseres zu tun, als linke Aktivisten festzunehmen - wegen "Vermummung".

Auf den Staat kann mensch sich schon lange nicht mehr verlassen!
Den antifaschistischen (Selbst-)Schutz organisieren - Refugees unterstützen!

No nation, no border - fight law and order!
Nie wieder Rostock-Lichtenhagen!

Kommt alle: 17.30 I morgen- 20.08 I Berlin-Hellersdorf: Carola-Neher-Straße / Ecke Maxie-Wander-Straße
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

Bilder

xxx 20.08.2013 - 07:11
Bilder vom 19.08.2013:
 http://www.flickr.com/photos/neukoellnbild/sets/72157635140786103/

Detail: Refugees fliehen aus der Unterkunft aus Angst vor rassistischen Übergriffen:
 http://www.flickr.com/photos/neukoellnbild/9550328680/in/set-72157635140786103

Mittwoch

Mittwoch 20.08.2013 - 08:12
Die rechte Pro Deutschland Bewegung will am Mittwoch in Berlin gegen Zuwanderung und Islamisierung demonstrieren. Ziele ihres Protestzugs sind eine Asyl-Aufnahmestelle in Moabit sowie verschiedene Punkte in Friedrichshain und Kreuzberg.

Die rechte Partei Pro Deutschland plant für diesen Mittwoch in Berlin fünf Demonstrationen. Nach Informationen der Berliner Zeitung will sie unter dem Motto „Zuwanderung stoppen – Islamisierung verhindern“ unter anderem in der Rigaer Straße in Friedrichshain demonstrieren.

Nach Angaben eines Polizeisprechers sind 50 Teilnehmer angemeldet. Unter dem Motto „Zuwanderung stoppen – Islamisierung verhindern“ will die Partei zunächst ab 9.30 Uhr zwei Stunden lang am U-Bahnhof Kaulsdorf Nord in der Hellersdorfer Straße demonstrieren. Anschließend wollen die Kundgebungsteilnehmer weiterreisen zur Turmstraße 21 in Moabit, wo sich die zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber befindet. Dort soll es laut Polizei um 11.30 Uhr eine Kundgebung geben. Es folgt eine Kundgebung auf der Warschauer Brücke in Friedrichshain (13.30 Uhr), in der Rigaer Straße (15.30 Uhr) und um 17.30 Uhr an der Görlitzer Straße in Kreuzberg.

Gesichter merken

aaaa 20.08.2013 - 14:22
Liebe Leute,

bitte lest doch mal aufmerksam die fein säuberlich vorgekauten Recherche-Infos und merkt euch die Gesichter! Dann bleibts nicht einem kleinen "Expertentum" vorbehalten, die Nazis zu erkennen und dann klappt es auch mal mit schnellem Durchgreifen. Dieses unsichere Zögern vergeudet Chancen.

Tipp zur regelmäßigen Lektüre (und natürlich besonders jetzt bevor ihr nach Hellerdorf fahrt):

 http://www.antifa-berlin.info/recherche

und natürlich unbedingt die Fight Back (in jedem linken Laden als Print, oder als Download hier:

 http://www.antifa-berlin.info/recherche/229-fight-back-05---april-2013

Bilder NPD Demo

xxxxx 20.08.2013 - 22:56

bilder: kundgebung gegen die npd

no nazis! 21.08.2013 - 01:34
hier gibet bilder von gestern (kundgebung gegen die npd):
 http://www.flickr.com/photos/pm_cheung/sets/72157635165794092/

Weitere Fotos

anonym 21.08.2013 - 13:10
Weitere Fotos der Kundgebungen hier:
 http://www.flickr.com/photos/rene_strammber/sets/72157635165485576/

oder für die, die sie sich lieber auf Facebook anschauen wollen hier:
 https://www.facebook.com/media/set/?set=a.208136486017182.1073741833.177803265717171