Sachsen goes Magdeburg!

Antifa 07.01.2013 22:14 Themen: Antifa Antirassismus Blogwire
Am 16. Januar 2013 jährt sich die Bombardierung Magdeburgs, durch dieAlliierten im 2. Weltkrieg zum 68. Mal. Wie bereits in denvergangenen Jahren rufen Neonazis, unter dem Namen “Initiativegegen das Vergessen”, zu einem „Trauermarsch“ auf, um ihrenGeschichtsrevisionismus zu verbreiten. Auch aus Sachsen werden sich AntifaschistInnen auf den Weg machen, die dies mit allen Mitteln verhindern wollen.
Ab1943 wurde Magdeburg im 2. Weltkrieg von den Alliierten bombardiert.Am 16.01.1945 folgte der schwersten Angriff auf die Stadt. Magdeburgnahm in der kriegswichtigen Waffen- und Treibstoffproduktion einewichtige Rolle ein. Auch gab es mehrere KZ-Außenlager, um die ZwangsarbeiterInnen unterzubringen. Die Insassen der Lager wurdengezwungen schwerste Arbeiten zu verrichten, um die Produktion für denKrieg aufrechtzuerhalten.

Seit1998 versuchen Neonazis die Bombardierung Magdeburgs zum Anlass zunehmen ihren Geschichtrevisionismus auf die Straße zu tragen. Diejährlichen Aufmärsche stellen den Höhepunkt der Naziszene inSachsen-Anhalt dar, insbesondere durch die Unterstützung aufbundesweiter Ebene. Im letzten Jahr waren es über 1000 Nazis diedurch Magdeburg liefen.

DerAufmarsch wurde 2005 das letzte mal nach ein paar hundert Meterngestoppt.

 

Sachsengoes Magdeburg!

Es wird in Sachsen verschiedeneVortreffpunkte geben. Die genauen Treffpunkte erfahrt ihr bei eurenlokalen Antifa-Gruppen.

Anreise mitdem Zug:

Da auch die Nazisden Zug benutzen werden raten wir euch nicht alleine nach Magdeburgzu fahren. Der Auftaktort der Nazis ist direkt am HauptbahnhofMagdeburg. Ihr solltet darauf achten das ihr vor 12 Uhr am Hbfankommt.

Anreise mitdem Auto:

Wermit dem Auto nach Magdeburg fahren will, sollte auf anreisende Busseund Autos der Nazis achten.

Wir bitten andieser Stelle alle Gruppen aus Sachsen, die noch nicht wissen wie sienach Magdeburg kommen, sich zwecks einer gemeinsamen Anreise bei unszu melden.

WeitereInformationen unter: sachsengoesmagdeburg.blogsport.eu

Vorabenddemo

AntifaschistischeVorabenddemo zum Naziaufmarsch in Magdeburg

11.01.2013| 18 Uhr | Hbf | Magdeburg

http://vorabenddemo-md.tk/

Naziaufmarsch am 12.01.2013

Antifaschistische Demonstration unddezentrale Aktionen

12.01.2013 | 10.30Uhr | Mahnmal der zerstörten Synagoge | Magdeburg

http://365tageoffensiv.blogsport.eu/

Blockaden gegen den Naziaufmarsch

12.01.2013| 09.00 Uhr | Hbf | Magdeburg

http://magdeburg-nazifrei.com/

https://twitter.com/MD_Nazifrei

https://www.facebook.com/magdeburg.blockt

Naziaufmarsch am 19.01.2013

Solltees am 19.01.2013 noch einen zweiten Aufmarsch in Magdeburg geben,rufen wir erneut dazu auf nach Magdeburg zu fahren. Achtet aufweitere Ankündigungen.

Aufruf:

Magdeburg-Nazifrei:http://magdeburg-nazifrei.com/?page_id=126

365TageOffensiv:http://365tageoffensiv.blogsport.eu/

Aufrufaus Hamburg: http://www.antifainfo.de/

Aufrufaus Berlin: https://linksunten.indymedia.org/de/node/75325

Mobivideos:
MD-Nazifrei:http://www.youtube.com/watch?v=N0ycMPLloJY
365TageOffensiv:http://www.youtube.com/watch?v=d2L2wbZWHZE
Graffiti-Action:http://www.youtube.com/watch?v=T0dK5eq1nro

Ticker |RSS |Mobile |WML

Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

DRESDENgoesMAGDEBURG

keine ruhe 08.01.2013 - 14:35
12.01.2013 DRESDEN FÄHRT NACH MAGDEBURG!

08.01.2013 20:00Uhr Infoveranstaltung zu den Gegenaktivitäten im AZ-Conni Dresden!

Es fahren Busse aus Dresden und es gibt noch Tickets! Die Bustickets für Magdeburg sind derzeit in der Kneipe “Trotzdem” erhältlich und auch wieder im Buchladen “König Kurt”. Organisiert euch schnell die Tickets, damit die Organisator_innen einschätzen können ob noch extra Fahrzeuge benötigt werden.

365Tage offensiv gegen Nazis und Rassimus

 https://keineruhe.noblogs.org

Beiträge die keine inhaltliche Ergänzung darstellen

Zeige die folgenden 2 Kommentare an

toller titel — sachsen goes magdeburg

STIMMT — NICHT