ALF verübt Anschlag auf Pelzladen - 500.000$

500.000$ Sachschaden 15.11.2012 02:28 Themen: Biopolitik Globalisierung Soziale Kämpfe Ökologie
In der Nacht des 31. Oktober haben Aktivist*innen der Animal Liberation Front (ALF) in Vancouver (Kanada) einen Anschlag auf den Pelzladen ´Snowflake Pelze´ verübt. Bei der Aktion wurde mit Spritzen eine stinkende Flüssigkeit in den Laden gesprüht, die sich im gesamten Geschäft verbreitete. Die Pelze waren danach unverkäuflich. Bei der Aktion entstand ein Sachschaden von über 500.000 Dollar. ´Snowflake Pelze´ hat den Handel eingestellt und der Laden steht seit der Aktion leer.
In der Nacht des 31. Oktober haben Aktivist*innen der Animal Liberation Front (ALF) in Vancouver (Kanada) einen Anschlag auf den Pelzladen ´Snowflake Pelze´ verübt. Bei der Aktion wurde mit Spritzen eine stinkende Flüssigkeit in den Laden gesprüht, die sich im gesamten Geschäft verbreitete. Die Pelze waren danach unverkäuflich. Bei der Aktion entstand ein Sachschaden von über 500.000 Dollar. ´Snowflake Pelze´ hat den Handel eingestellt und der Laden steht seit der Aktion leer.
In einem Bekenner*innenschreiben übernahmen Aktivist*innen der Animal Liberation Front (ALF) die Verantwortung für die Aktion.

deutsche übersetzung:
 https://linksunten.indymedia.org/de/node/71524
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen