Anmerkung der Moderationsgruppe: Trotz der Bitte, de.indymedia.org zum Veröffentlichen von eigenen Berichten und selbst recherchierten Reportagen zu nutzen, wurde hier ein Termin, ein Aufruf, die Einladung zu einer Veranstaltung oder die Ankündigung einer Aktion reinkopiert.
Es ist nicht das Ziel von Indymedia, ein möglichst umfassendes Infoportal incl. Terminkalender anzubieten. Indymedia will eine Plattform für engagierte MedienmacherInnen und ihren eigenen Inhalte bieten. Das Veröffentlichen von Terminen, Aufrufen und Einladungen gehört nicht zu den Zielen des Projektes. Mehr Informationen, warum sich Indymedia nicht zum Veröffentlichen von Terminen eignet, findest Du hier.    Bitte nutze stattdessen die verlinkten Terminkalender-Seiten.

BLN Sponti. Liebig 14 Verteidigen 21Uhr

Berlin 13.01.2011 18:58
Wir geben keine ruhe, bis die Räumungsklage zurück genommen wird.
Liebig 14 Verteidigen.

Es ist wichtig im Vorfeld Aktion und kreativ zu sein und vor allem Laut.
Den Kampf um die Liebig 14 müssen wir vorher gewinnen, nicht erst am 2.2.11
Wir müssen dort hin wo es unserer Stadt am meisten weh tut und das ist nun mal die City.
Wir müssen Zeigen das wir uns nicht alles wegnehmen lassen was uns gehört.
Deswegen rufen wir auf, heute den 13.01.11 um 21Uhr zur Sponti am U-Bahnhof Augsburgerplatz (u-Linie 3) in Berlin, von dort aus gehen wir über den Kudamm, Wittenbergplatz bis zum Potsdammerplatz.

Zeigen wir uns Solidarisch und zeigen unser Stadt, dass wir es ernst meinen.

Mobilisiert euch und seid kreativ
Berlin zeigt stärke

liebig14.blogsport.de
Machen wir uns aufmerksam und verteidigen die Liebig 14


Heute den 13.01.11 um 21Uhr zur Sponti am U-Bahnhof Augsburgerplatz (u-Linie 3) in Berlin, von dort aus gehen wir über den Kudamm, Wittenbergplatz bis zum Potsdammerplatz.
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

mal

abgesehen 13.01.2011 - 19:59
das es in Berlin nur einen U-Bahnhof Augsburger Straße gibt ...

taz Berlin v. 13.01.

tut nix... 13.01.2011 - 20:22
PROTESTE GEGEN RÄUMUNG/ Autonome drohen Bürgermeister

 http://www.taz.de/1/berlin/artikel/1/autonome-drohen-buergermeister/


KONFLIKT UM LIEBIG 14/ "Meine Mittel sind ausgeschöpft"

 http://www.taz.de/1/berlin/artikel/1/meine-mittel-sind-ausgeschoepft/


Solidarische Grüße

trotz falscher

beschreibung 13.01.2011 - 20:41
bullen nehmen aufruf ernst.
die ersten zivis fahren durch die straßen drei bullen w. sind auch schon vor ort es wird jetzt geschaut wieviel wagen sich in den quer straßen befinden.

Bullen

Antibu 13.01.2011 - 21:35
Von 21:10 bis 21:25 vor Ort bzw. in den Seitenstraßen keine Bullen gesehen.

und es war ...

kater 13.01.2011 - 23:05
und es war keine sponti wie zu erwarten...oh man ey so dumm!!!!

Beiträge die keine inhaltliche Ergänzung darstellen

Verstecke die folgenden 6 Kommentare

Kosten bei der Polizei

cmmnsm 13.01.2011 - 19:33
Es währe ganz nett wenn menschen sie sich ein wenig damit auskennen (z.B. Autor_Innen des Polizeiberichts) auch mal die entstandenen Kosten bei der Polizei betiteln, z.B. am Breitscheidplatz nach dem letzten Liebig Aufruf war extrem viel Gerät aufgefahren, 15 Wannen, ZiviVW-Busse usw. ohne das der Krawallmob erschien.

Vielleicht ja nach dem ganzen Spektakel als einen Beitrag in der Interim.

Hamburg

stellt auch was auf die Beine 13.01.2011 - 19:33
Endlich Passiert was.
Hoffe die Sponti wird Laut und teuer für die Stadt.

Grüße aus Hamburg

liebig 14

bleibt 13.01.2011 - 20:02
lasst euch nicht verunsichern von den scheiß bullen und kommt vorbei.
ersten infos kommen um 20Uhr30

JEDE

kater 13.01.2011 - 20:57
JEDE SPONTI DIE HIER AUF INDY STEHT GIBT ES NICHT!!!

es gibt keine auf indy verbreiteten sponties da dies ziemlich dumm wäre...
oh man son scheiß könnt ihr lassen das wirft nur wieder ein schlechtes licht auf die szene weil es jedesmal heißt ja bei der sponti war keiner bla bla...
son dumm gelaber immer auf indy....

ALLE SPONTIS WERDEN GARANTIERT NICH AUF INDY GEPOSTET!!!!

also fallt nicht drauf rein!

das ist doch

100% 13.01.2011 - 21:15
ein bulle, wenn er sowas hier reinschreibt. der will doch nur, dass weniger leute zur sponti kommen, damit die bullen dem mob besser bändigen können!

Überschneidene Aktionen

Roland Ionas Bialke 13.01.2011 - 23:28
Ein bisschen kopflos ist der Aufruf schon. Demm die Liebig 14 hatte aufgerufen (siehe ihren Blog), dass alle zur AVV gehen sollten. Die hätte heute 19 Uhr 30 anfangen sollen, und wie ich die Autonomen und ihre autonome Stunde kenne, hat die AVV erst um 20 Uhr 30 angefangen.

Die Idee an sich ist aber gut.

Hier aber noch was zu den Fakes: Ich schrieb ja, dass ich nur gespiegelt hier und auf Linksunten schreibe, da ich auf Linksunten einen geschützten und verifizierten Account unter "Roland Ionas Bialke" habe. Was danach passiert ist, ist folgendes. Jemand hat sich mit dem gleichen Namen registriert, nur dass das "grosse i" bei Ionas mit einem "kleinen L" ausgetauscht wurde. So musste erst genau hingeschaut werden, dass auch einige Kommentare dort nicht von mir waren.

Zu den Kosten für Polizeieinsätze: Polizeieinsätze kosten nicht zusätzlich Geld. Die Hundertschaften sind bezahlt, auch wenn nichts passiert. Was sein kann, ist eine Budgetverschiebung, beispielsweise, wenn Polizei aus NRW hier in Berlin Einsätze hat. Dann muss NRW aber weniger für die Polizei bezahlen, und Berlin mehr. Am Ende bleibt das aber gleich. Wäre halt nur von Lokalchauvinisten- und chauvinistinnen von Interesse, das zu kritisieren.