Anmerkung der Moderationsgruppe: Trotz der Bitte, de.indymedia.org zum Veröffentlichen von eigenen Berichten und selbst recherchierten Reportagen zu nutzen, wurde hier ein Termin, ein Aufruf, die Einladung zu einer Veranstaltung oder die Ankündigung einer Aktion reinkopiert.
Es ist nicht das Ziel von Indymedia, ein möglichst umfassendes Infoportal incl. Terminkalender anzubieten. Indymedia will eine Plattform für engagierte MedienmacherInnen und ihren eigenen Inhalte bieten. Das Veröffentlichen von Terminen, Aufrufen und Einladungen gehört nicht zu den Zielen des Projektes. Mehr Informationen, warum sich Indymedia nicht zum Veröffentlichen von Terminen eignet, findest Du hier.    Bitte nutze stattdessen die verlinkten Terminkalender-Seiten.

Betriebserkundung bei Gentechnik-Firma in Nds

Göttingerin 22.04.2008 08:05
Von Göttingen aus bietet das Arbeitsamt interessierten Studierenden die Möglichkeit, die KWS Saat AG in Einbeck zu besuchen. Deren Acker bei Northeim ist momentan noch besetzt, um dort die Aussaat von Genrüben zu verhindern.
Betriebserkundung
KWS SAAT AG Einbeck

Dieser Aushang wurde an der Universität Göttingen gefunden

Donnerstag, 22.05.2008, 14.00 - 17.00 Uhr



Die KWS SAAT AG, Muttergesellschaft der KWS-Gruppe mit Sitz inEinbeck, arbeitet mit einer Tradition von 150 Jahren als kompetenterPartner von Landwirtschaft und Ernährungsindustrie und vertreibtQualitätssaatgut für die Landwirtschaft der gemäßigten Klimazone. Mitrund 3000 Mitarbeitern erwirtschaftet das Unternehmen über 70%seines Umsatzes (Geschäftsjahr 2006/2007: 538 Mio. €) im Ausland undist weltweit in 65 Ländern vertreten. In der so genannten GrünenGentechnik sieht KWS eine wichtige Zukunftstechnologie , die imZusammenspiel mit der klassischen Genetik faszinierende Perspektiveneröffnet.

Zielgruppe: Naturwissenschaftler/innen, insbesondere Agrar-und Biowissenschaftler/innen

Anmeldung: bis Dienstag, 13.05.2008 beim Hochschulteam
Agentur für Arbeit Göttingen, Bahnhofsallee 5,
37081 Göttingen, Tel.: 0551/520-284, e-mail:
Goettingen.Hochschulteam@arbeitsagentur.de
Anmeldeformular unter: www.anstoesse.de

Begrenzung auf max. 20 Personen, die Anfahrt istselbst zu organisieren.

Koordination: Werner Hüsch, Hochschulteam Agentur für Arbeit

www.anstoesse.de - Karriere beginnt im Studium

Sicherlich freuen sie sich auch über sehr interessierte BesucherInnen. :-)

Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen