Athen: Brandanschlag auf autonomes Haus

www.antifa-gr.tk 25.03.2008 12:22
Immer wieder höufen sich die rechten Gewalttaten. Ziel war heute das autonome Projekt Prapopoulou in Athen-Chalandri.
Heute früh alarmierte es in der griechischen Szene als Unbekannte auf das selbstverwaltete autonome Zentrum Prapopoulou in Athen-Chalandri einen Brandanschlag verübten. Teile des Projektes brannten vollständig aus und das Holzdach stürtzte.
Die Taktik sowie eventuelle Spuren erinnern rechte Gewalttäter, die in der letzten Zeit sehr aktiv sind. Gestern Abend gab es ein Nazi-Konzert in Athen und heute feiert man den Befreiungstag Griechenlands (25.03.1821). Neben den offiziellen Militärparaden in den Großstädten treffen sich auch die Nazis anlässlich der Feierlichkeiten.

DRINGENDES PLENUM: Heute, Mittwoch 25.03, um 14.00 Uhr im besetzten Haus Prapopoulou

Fotos und Berichte gibt es hier: www.antifa-gr.tk
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

Beiträge die keine inhaltliche Ergänzung darstellen

Zeige den folgenden Kommentar an

hab langsam — genug davon