Naziouting in München

xxx 03.01.2008 12:06 Themen: Antifa
...
Anscheinend wurde vor kurzem der Spitzenkandidat der extrem rechten Bürgerinitiative Ausländerstopp (BIA) Karl Richter geoutet. An seiner Wohnung in der Falkenstrasse 8, direkt gegenüber der Paulaner Brauerei in der Au, wurden Parolen wie "Hier wohnt der Nazi Karl Richter" "Nazis die Deckung nehemn" oder "Antifa heisst Angriff" gesprüht.
Karl Richter stammt ursprünglich aus dem Umfeld der extrem rechten Münchner Burschenschaft Danubia und war lange Berater der sächsischen NPD-Landtagsfraktion. Mittlerweile ist er zentraler Kader der BIA. Die BIA ist weitgehend deckungsgleich mit der NPD München.
Morgen, 04.01.08 will die BIA einen Naziaufmarsch in München durchführen.
Treffpunkt für die Antifademo ist 14.00 Uhr, Sendliger-Tor-Platz.
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

foto

xxx+x 03.01.2008 - 13:07
hier noch ein foto

Beiträge die keine inhaltliche Ergänzung darstellen

Zeige die folgenden 3 Kommentare an

ys — sy

yc — yc

Ohne Foto — Meier