Anmerkung der Moderationsgruppe: Trotz der Bitte, de.indymedia.org zum Veröffentlichen von eigenen Berichten und selbst recherchierten Reportagen zu nutzen, wurde hier ein Termin, ein Aufruf, die Einladung zu einer Veranstaltung oder die Ankündigung einer Aktion reinkopiert.
Es ist nicht das Ziel von Indymedia, ein möglichst umfassendes Infoportal incl. Terminkalender anzubieten. Indymedia will eine Plattform für engagierte MedienmacherInnen und ihren eigenen Inhalte bieten. Das Veröffentlichen von Terminen, Aufrufen und Einladungen gehört nicht zu den Zielen des Projektes. Mehr Informationen, warum sich Indymedia nicht zum Veröffentlichen von Terminen eignet, findest Du hier.    Bitte nutze stattdessen die verlinkten Terminkalender-Seiten.

Naziaufmärsche in Ludwigshafen (Pfalz)

AFA-Action Pfalz 14.12.2006 13:53
Vom 24.12 bis zum 31.12 planen Nazis aus dem NPD- und Freie Nationalisten-Spektrum eine Aktionskampagne gegen vermeindliche Plozeigewalt. Spucken wir den Nazis in die Suppe und versalzen wir ihnen ihr neo-heidnisches Julfest. Weder in der Vorderpfalz, noch wo anders ist Platz für Faschisten!
Vom 24.12 bis zum 31.12 planen Nazis aus dem NPD- und Freie Nationalisten-Spektrum eine Aktionskampagne gegen vermeindliche Plozeigewalt. Spucken wir den Nazis in die Suppe und versalzen wir ihnen ihr neo-heidnisches Julfest. Weder in der Vorderpfalz, noch wo anders ist Platz für Faschisten!

Die Fascho-Demonstration in Ludwigshafen ist als ganz klare Provokation zur geplanten und zeitgleichen Antifa-Demo im benachbarten Mannheim zu sehen!

Hier die Termine der Nazi-Aktionen, welche auf dem Infoportal Rhein-Neckar und in diversen Nazi-Newsletter publiziert werden:

24.12.2006: Mahnwache in Grünstadt – 11:00Uhr – Schillerplatz – „Stoppt staatliche Repression – Frohe Weihnachten mit dem Straßentheater Schwarzer Sheriff“

26.12.2006: Mahnwache in Grünstadt – 11:00 Uhr – In der Hochgewann 69a, Grünstadt - „Schluß mit dem staatlichen Terror gegen die Nationale Opposition. Deutsche Steuergelder für deutsche Interessen!“

29.12.2006: Mahnwache in Bad Dürkheim – 16:00 Uhr – Römerplatz – „Schluß mit dem staatlichen Terror gegen die Nationale Opposition. Deutsche Steuergelder für deutsche Interessen!“

31.12.2006: Demo durch Ludwigshafen – 16:00 Uhr – Berliner Platz (Höhe Sparkasse) – „Das System hat keine Fehler – Das System ist der Fehler – Auf ins Kampfjahr 2007“

Infos über Nazis in der Rhein-Neckar Region gibt es hier:
 http://antifavorderpfalz.blogsport.de
 http://www.akantifa-mannheim.de
 http://www.autonomes-zentrum.org/ai/
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

Zusammen kämpfen...

Antifa 68erz 14.12.2006 - 14:50
In diversen Foren mobilisieren die Nazis gegen die Revolutionäre Silvester Demo im benachbarten Mannheim die um 17h am Wasserturm startet(www.akantifa-mannheim.de)und die im Anschluss im Juz stattfindende Party.
Also auf ins Rhein Neckar Dreieck...
Zusammen kämpfen, zusammen Feiern Revolutionär in neue Jahr.

Achtet auf ankündigungen

Nazis in Rhein-Neckar + Widerstand dagegen!

hehl to hell 15.12.2006 - 08:13
Hinter den angemeldeten Nazi-Veranstaltungen steckt mal wieder das Aktionsbüro Rhein-Neckar, dem überregional bekannte Nazis wie Christian Hehl, Rene Rodriguez-Teufer, Matthias Herrmann, Malte Redeker, etc. angehören.
Die Art der angemeldeten Veranstaltungen ist auch durchaus typisch für die Aktivisten des Aktionsbüros: viele kleine Veranstaltungen anmelden um Verwirrung zu stiften und stärke zu simulieren.
Dass alle vier Veranstaltungen ind der Vorderpfalz angemeldet wurden ist kein Zufall, müssen die Nazis dort im Gegensatz zu Mannheim oder Heidelberg bei kleineren Kundgebungen nicht mit allzugroßem Widerstand rechnen. Bis auf die angekündigte Demo in Ludwigshafen, welche den leicht durchschaubaren Versuch darstellt Linke von der zeitgleich in Mannheim stattfindenden Silvesterdemo abzuziehen, sollen alle angekündigten Nazi-Veranstaltungen in unmittelbarer Nähe der beiden Nazizentren in der Vorderpfalz (in Kirchheim und Altleiningen) stattfinden.

Dies zeigt erneut die Notwendigkeit entschlossenen Widerstands gegen rechte Infrastruktur auf - in der Rhein-Neckar-Region und überall. Kommt deshalb alle zur überregionalen Demonstration gegen die Nazizentren in der Vorderpfalz, am 13. Januar 2007 in Grünstadt/Kirchheim:  http://kein-schorle.de.vu

.... und am 31.12. natürlich nach Mannheim zur "Revolutionären Silvesterdemo":  http://akantifa-mannheim.de

muss ausgefüllt werden

muss ausgefüllt werden 15.12.2006 - 14:25
Der Landesverband der neo-nazistische NPD Rheinland-Pfalz mobilisiert nun ebenfalls für die Fascho-Aktionswoche!!

Kommt alle in die Vorderpfalz - kein Fußbreit den Faschisten!

Lasst es nicht zu, dass Sie gegen unsere revolutionäre Demonstration am 31.12 in Mannheim agieren!

Beiträge die keine inhaltliche Ergänzung darstellen

Zeige die folgenden 2 Kommentare an

Faschohetze — Herbert

Immer diese Nazis — marienkäfer