Wagenplatz "planB" weiter akut räumungbedroht

56k 10.06.2005 15:28 Themen: Freiräume
Die Zeichen Stehen auf Sturm. Heute Nacht, Freitag 0.00Uhr, lief das Ultimatum des Oberhausener Ordnungsamtes gegenüber den Bewohnern des Bauwagenplatzes "Plan B" aus. Seitdem massive Provokationen seitens der Polizei besonders durch Zivilkräfte.
Es war schon ein gespennstisches Bild gestern abend in Oberhausen. Gegen 0.00Uhr sammelten sich gegenüber des Geländes des Bauwagenplatzes immer mehr Zivilpolizei. Zeitweise bis zu
17 Wagen (falls leute die Kennzeichen/Fotos haben, bitte posten). Es sah zuerst so aus als würde
dies die Vorbereitung zur Räumung bedeuten.
Gleichzeitig sammelten sich immer mehr UnterstützerInnen um das Gelände . Die Lage blieb
aber glücklicherweise bis zum heute mittag ruhig.
Weiterhin ist der Platz aber akut Räumungsbedroht, da das Ordnungsamt seinerseits zu keinen
Verhandlungen mit den Bewohnern bereit ist.

Deshalb:
Kommt zum Platz !!!
Überlegt euch Aktionen !!!
Mobilisiert, auch wenn ihr selbst keine Zeit habt, Indymedia erreicht nicht alle !!!

Seid heute Abend ab 18Uhr auf der Demonstration “plan B bleibt!”
ab Oberhausen HBF !!!
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

Beiträge die keine inhaltliche Ergänzung darstellen

Zeige den folgenden Kommentar an