06.06.2005 Solidemo für Yorck59 in Polen

Lucas aus Gdansk 08.06.2005 23:29 Themen: Freiräume
"Freiräume bleibt !!! Anarchistische Solidarität ist unsere waffe !!!
Yorck59 bleibt !!!"
Am Montag 06.06.2005 Anarchistische Föderation organisiertet in Polen das Antiräumung Solidemo für Yorck59 vor dem deutsche Generalkonsulat in Gdansk noch einmal mit Prese und zu die soli Petition geben. Diese mal die Solipetition war genommen.

Am Dienstag 31.05.2005 Anarchistische Federation (Bund)- Danzig organisiertet soli Demo für Yorck59 vor dem deutsche Generalkonsulat in Danzig  http://www.pl.indymedia.org/pl/2005/05/14267.shtml (Bilden auch)
 http://de.indymedia.org/2005/06/118569.shtml
Das regional "Radio Gdansk" (aus Danzig) hat einen Teilnehmer interviewen, das hat über Yorck59 Houseprojekt und Räumung erzählen.
Der Generalkonsul wollten die soli Petition nicht zu nahmen.
Es war kein problem mit Polizei.
Es war die zweite soli Demo in Polen.
Bevor 16.05.2005 Anarchistische Federation (Bund)- Danzig und Anarchistische Federation (Bund)- Warschau Praga organisierten das Antiräumung Kundbegung vor der Bundesrepublik Deutschland Botschaft  http://www.pl.indymedia.org/pl/2005/05/14150.shtml (Bilden auch)

Anarchistische Solidarität ist unsere waffe !!!
Yorck59 bleibt !!!
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

God work!

German Antifashist 09.06.2005 - 15:04
Thank you for your international solidarity!!!!!!!!!!!!!

hh 11.6.05 freiraumdemo

asdfd 09.06.2005 - 23:41
Für den erhalt aller freiräume und alternativen. Überall!

In ganz europa ist eine räumungswelle dabei die letzten
verbliebenen (vertragsfreien) alternativen auszulöschen.
Neben z.b. amsterdam, barcelona, kopenhagen,... wird auch
in deutschland kräftig mitgemischt. Am Montag wurden das
A33 hüttendorf und die YORK 59 geräumt, am Donnerstag soll
der PLAN B verschwinden, bis 2006 sollen alle
bauwagenplätze in hh geräumt sein. Als nächstes soll es
der HOSPI, der HENRIETTE und dem RONDENBARG an den hragen
gehen.
Für den erhalt aller freiräume und alternativen

Demo am sa 11.6., 16:00 vor der Roten Flora

Aufruf des bündnis gegen freiraumdiebstahl