NPD-Stand auch in Homburg/Saar angegriffen

Saarlodri 06.06.2005 12:54 Themen: Antifa
Ebenfalls am 4.6.2005 wurde laut Saarbrücker Zeitung vom 6.6. ein Infostand der NPD in der saarländischen Stadt Homburg von AntifaschistInnen angegriffen und zerstört
Ebenfalls am 4.6.2005 wurde laut Saarbrücker Zeitung vom 6.6. ein Infostand der NPD in der saarländischen Stadt Homburg von AntifaschistInnen angegriffen und zerstört, dabei wurden mehrere NPDler durch Reizgas und Schläge verletzt. 7 Menschen wurden von der Polizei festgenommen, ihnen wird eine Beteiligung an dem Angriff unterstellt. Sie müssen mit einer Anzeige wegen Landfriedensbruch, Körperverletzung und Sachbeschädigung rechnen.

Zur Dokumentation der Artikel aus der Saarbrücker Zeitung:
"Linke Szene stürmt in Homburg NPD-Stand
Acht Angreifer festgenommen
Homburg. Zehn bis zwölf teilweise vermummte junge Leuten aus der linken Szene haben am Samstagmorgen in Homburg einen Info-Stand des NPD-Kreisverbands-Ost überfallen. Nach Angaben des Landeskriminalamtes von gestern stürmten die Angreifer den Stand und stürzten ihn um. Sie warfen außerdem mit Farbbeuteln auf NPD-Mitglieder und besprühten zwei von ihnen mit Reizgas. Ein weiteres NPD-Mitglied wurde getreten. Anschließend flüchteten die aus dem Saarpfalz-Kreis stammenden Täter, sieben von ihnen nahm die Polizei allerdings kurze Zeit später fest.
Im Laufe des Samstagmorgen kam es laut Landeskriminalamt zu einem weiteren Zwischenfall am NPD-Stand. Ein Mann riss den zwischenzeitlich wieder aufgebauten Stand um und lief davon. Die Polizei nahm ihn kurz darauf fest. Dabei verletzte der Mann zwei Polizisten. red"

Am Abend fand in Saarbrücken-Brebach die angekündigte Saalveranstaltung mit prominenten NPD-rednern und Nazimusikern, u.a. Frank Rennicke, ungestört statt.
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

Beiträge die keine inhaltliche Ergänzung darstellen

Zeige die folgenden 3 Kommentare an

kriminell! — anmerk

@ anmerk — sidekick