Überfall auf REP Wahlstand in Berlin-Marzahn

Fernando 01.06.2005 09:57
Laut Angaben der Partei Die Republikaner überfielen am letzten Sonntag gegen 16 Uhr ungefähr 40 vermummte den Wahlstand auf dem Marzahner Frühling, wobei 2 Personen verletzt wurden.
Leider steht hierzu als Quelle lediglich die Internetseite Der Republikaner www.rep-berlin.de zur Verfügung. Dort wird in einer äußerst dramatisierten Weise der Überfall auf ihren Wahlkampfauftakt geschildert.
Durch fehlenden Polizeischutz waren wahrscheinlich Berliner Antifaschisten in der Lage dem Infostand offensiv entgegenzutreten und eine weitere Präsenz der dort praktizierenden Rechtsextremen an diesem Tag zu verhindern. Auf verletzte Personen und Vorgehensweise kann nicht weiter eingegangen werden, da hier lediglich die äußerst subjektive Sicht der Nationalisten zur Verfügung steht. Als Beweis soll hier folgendes Zitat dienen: "Es grenzt an ein Wunder, daß bei diesem Anschlag, der an die Straßenkämpfe zur Endzeit der Weimarer Republik erinnerte, niemand lebensgefährlich verletzt wurde." In einer Anklage der REP von 1998 wurde anerkannt, dass die Aufnahme in den Verfassungschutzbericht 1997 rechtswidrig gewesen sei und somit eine rechtsextreme Strömung nicht erkennbar sei. Jedoch gehört auch in diesem Jahr die Hetze gegen Immigranten und andere Minderheiten zu ihrem Wahlkampfthemen.
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

gute Sache

Moj 01.06.2005 - 10:15
Interessant ist auch das letzte Video auf deren Videoseite "Marzahner Frühling".
Außerdem wurde laut der berliner Homepage der Offensive D auch deren Stand, welcher sich in der nähe befand vollständig zerstört.
Bilder davon hxxp://www.offensiveberlin.de/home.htm

Haha :-)

... 01.06.2005 - 11:26
hxxp://www.rep-berlin.de/multimedia/video/nach_dem_ueberfall_3.mpg

Wie geil ist das denn? :-D

Windiger Tag...

Offensive C 01.06.2005 - 16:10
-

noch nen foto

antifa 01.06.2005 - 19:31
Die Reps sind in Berlin so ein kläglicher Haufen. Vor fünfzehn Jahren saßen sie noch im Abgeordnetenhaus und in den Meisten BVV-Vertretungen (Bezirksverordnetenversammlungen). Jetzt ist es ein kläglicher Haufen Elend.

Auch der Stand von "PRO-D" betroffen

anita 01.06.2005 - 19:35
auf der page von der "Schill-Partei PRO" war auch noch ein Foto von ihrem Stand.

Beiträge die keine inhaltliche Ergänzung darstellen

Verstecke den folgenden Kommentar

Super Aktion!

abc 01.06.2005 - 14:10
40 Vermummte verletzen zwei Nazi-Opas. Deutscher Heldenmut in Aktion!