Wikipedia - Die wachsende Enzyklopädie

zip-fm 14.05.2005 17:31 Themen: Medien
Die Internet-Enzyklopädie Wikipedia wächst und wächst. Im Mai 2005 verzeichnete die deutsche Fassung bereits 225.000 Einträge. Gegenüber anderen Projekten ist die Nutzung der Daten frei. Durch den Einsatz der Wiki-Technik können alle, Artikel verändern und ergänzen. So entsteht eine kollektive Datenbank, die das Wissen der Zeit auf eine einzigartige Weise zusammenfasst und ordnet.
Vom 4.-8. August findet die Wikimania, eine Konferenz der Wikipedianer, in Frankfurt am Main statt. Im Gespräch erörtert Arne Klempert, Pressesprecher von Wikipedia Deutschland, das nichtkommerzielle Projekt.

hoerenden Beitrag hier anhören (9.07)

zip-fmmehr davon
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

andere Wikis mit Wikipedia-Software

elfboi 17.05.2005 - 22:11
Es gibt auch andere Wikis, die Mediawiki, die Software von Wikipedia, verwenden:

Anarchopedia - ein Wiki von und für Anarchisten
 http://deu.anarchopedia.org/index.php/Hauptseite

Kamelopedia - eine Parodie auf Wikipedia und offizielle Enzyklopädie des deutschen diskordischen Reiches
 http://kamelopedia.mormo.org/index.php/Hauptseite

Aktion23 - ein Wiki von und für Diskordier
 http://aktion23.ath.cx/wiki/index.php/Hauptseite

Prinzipiell kann jeder, der einen Rechner über eine einigermaßen schnelle Leitung ans Netz angebunden hat und bereit ist, ihn als Server laufenzulassen, Mediawiki installieren und sein eigenes Wiki einrichten. Mediawiki steht unter GPL und kann von jedem, der PHP beherrscht und sich mit SQL-Datenbanken auskennt, erweitert, modifiziert und ergänzt werden...

Beiträge die keine inhaltliche Ergänzung darstellen

Verstecke den folgenden Kommentar

Der Große Bruder

.. 17.05.2005 - 14:02
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Gegenwart. Wer die
Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Zukunft.