NPD in MA angegriffen...

hey ho 17.01.2005 15:03 Themen: Antifa
Am Mittwoch den 12. Januar fand in der Gaststätte Fürstenauer Hof in der Seckenheimer Str.104 in Mannheim Neckarau der "politische Gesprächskreis" der NPD Rhein-Neckar statt. Bei dieser Gaststätte handelt es sich um das "Verkehrslokal" des NPD Stützpunktes Rhein-Neckar. Doch diesmal waren autonome Antifas mit am Start...
Jeden zweiten Mittwoch trafen sich dort NPD Mitglieder wie Helmut Braun und Stefan Wollenschläger mit ihren "Kameraden". An den Versammlungen in Mannheim nahmen regelmäßig zwischen 15 und 20 Nazis teil, die konspirativ zur Kneipe gelotst wurden. Die NPD traf sich in einem Nebenraum der Gaststätte.

Diesen Umstand nahmen am 12. Januar einige AntifaschistInnen zum Anlass zwei Pkws, die TeilnehmerInnen des NPD Treffens transportiert hatten, anzugreifen. Bei einem blauen VW Bus ( MA AD 220) wurden zwei Reifen durchgestochen, ein silberner Audi A4 wurde ebenfalls tiefergelegt, sowie sein Innenraum dufttechnisch verschönert (sprich: Buttersäure).

An diesem Abend wurde davon abgesehen die Nazis direkt in ihrer Kneipe anzugreifen, da eine Gefährdung unbeteiligter Gäste nicht auszuschließen gewesen wäre.
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

Beiträge die keine inhaltliche Ergänzung darstellen

Zeige die folgenden 3 Kommentare an

bach — bachiger

Angriff — hehe