Direkte Aktion gegen Kameras in Athen

laikA 16.12.2004 18:34 Themen: Repression Weltweit
Paar Fotos von einer gelungenen direkten Aktion. Heute veröffentlicht auf Indy Athen.
So kann das gehen.

Auf dem Transparent steht:
Gemeinsam handeln gegen die gesellschaftliche Kontrolle.

In Athen hängen seit Olympia immer noch hunderte von Überwachungskameras, zum grössten Teil sogar ohne gesetzliche Grundlage. Durche einzelne Aktionen oder im Rahmen von allen möglichen Demonstrationen werden die Dinger öfter mal mit verschiedenen Methoden angegangen. Nicht immer so martialisch aber oft ebenso erfolgreich. Teilweise wird dabei noch nicht mal auf Anonymität wert gelegt.
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

Gute Aktion

Pizzo 16.12.2004 - 22:02
gibts noch weitere Links / Infos / Bilder darüber ?

Kameras in der UNI in Gasteiz abgeschaltet

Ralf 17.12.2004 - 09:44
Gestern gabe es einen gezielten Überfall auf die baskische Uni von Gasteiz (span Vitoria). Etwa 50 Maskierte sind in die Uni und haben gezielt alle Überwachungskameras zerstört. Schaden 20.000 Euro.

ähnlich wie london?

1984 18.12.2004 - 21:04
hier steht zwar etwas von mehreren hunderten cams seit olympia, aber ist der überwachungswahn in athen auch so massiv wie in london oder schlimmer?

Beiträge die keine inhaltliche Ergänzung darstellen

Verstecke die folgenden 2 Kommentare

Weiter so

Liebhaber der Anonymität 16.12.2004 - 20:44
Sollte man/frau sich in den hiesigen Städten mal Gedanken dazu machen.Das Thema is in der radikalen Linken total eingeschlafen.Gerade jetzt, wo der Widerstand gegen Umstruckturierung und Überwachungsgesellschaft so Ungeheuer wichtig ist, weil an fast jeder Ecke der Innenstädte und den sogenannten Problemvierteln Kameras auftauchen.Also seid Wachsam, wachsamer als der Überwachungsstaat!

in griechenland geht was!!

- 17.12.2004 - 12:52
griechenland ist voll im kommen!!


in 50 jahren ist griechenland wieder wie in der atike land nr.1!!!

die werdn amerika ablösen!!