Trauerdemonstration in Hamburg wg.Castor

aip 07.11.2004 23:56 Themen: Atom Repression
In Hamburg trafen sich ca.500 Personen um dem getöteten Anti-Castor-Aktivisten in Frankreich zu gedenken. Die Demonstration wurde von mehreren Hundert Polizisten z.T. massiv gestört.
Die TeilnehmerInnen der Demo setzten sich hauptsächlich aus dem Linksradikalen Spektrum zusammen, unterwegs schlossen sich aber auch viele AnwohnerInnen spontan an. Die Polizei stieß immer wieder unter Vorwänden in die Demo rein und war auch sonst (typisch Hamburg)übermäßig präsent. So wurde die Demo von einem doppelreihigen Spalier, zwei Wasserwerfern, 2 Einheiten BFE und diversen Zivibullen "begleitet". Im Nachhinein kam es auch zu Festnahmen wegen angeblicher Vermummung. Es ist traurig zu sehen, wie die Polizei mit Menschen umgeht die um einen Genossen trauern, schön hingegen ist, wie viele Menschen spontan am Sonntag Abend zusammenkamen.
Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden des Verstorbenen!
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

PS:

aip 08.11.2004 - 00:09
PS:Die Demo startete kurz nach 21h an der Flora, wurde nach dem Start sofort gestoppt.Nachdem nachtröglich ein Anmelder angegeben wurde durfte der Aufzug dann über das Schulterblatt-Budapester Str.-Millerntor-Reeperbahn-Talstr-Simon-v.-Utrechtstr.-Budapester Str.-übers Schulterblatt zuzrück zur Flora ziehen.Dort wurde die Versammlung um 23h30 vom Veranstalter beendet.

ausgewählte Parolen

Demonstrierender 08.11.2004 - 09:13
"Avricourt, das war Mord - Widerstand an jedem Ort!"
"Atom- staat/Kraft tötet für das Kapital - Castor Stoppen International"
"Nie, nie, nie wieder Castor"

Beiträge die keine inhaltliche Ergänzung darstellen

Zeige den folgenden Kommentar an

hamburger bullen — .......