Infos zum Gorleben Castor

Mutmaker 06.11.2004 15:43 Themen: Atom
Der Auftakt zu den Protesten gegen den diesjährigen Castortransport nach Gorleben hat die Erwartungen von allen Seiten übertroffen: Alleine zur Auftaktkundgebung waren 5000 - 6000 AtomkraftgegnerInnen in Dannanberg unterwegs, mehr als letztes Jahr! Von diesen Zahlen sprach sogar die Polizei, die deis wohl ebenfalls nicht erwartet hat.
Es scheint, das der Widerstand entgegen vieler Erwartungen wieder wächst!
In den letzten Wochen und Monaten wurde das Vorgehen der Polizei bei den letzten Castor-Transporten oft gerichtlich gerügt...
Die Schlagzeilen in den letzten Wochen geben den "Trend" wieder:
"Polizisten handeln rechtswidrig", Polizei-Vorgehen wiedereinmal rechtswidrig", "Polizeivorgehen erneut gerügt", Menschenunwürdiger Kessel" oder "Castor-Gegner zu spät freigelassen" (Quelle: ELbe-Jeetzel Zeitung)

Währenddessen hat auch das Verwaltungsgericht Teile der Allgemeinverfügung (Grundsätzliches Demonstrationsverbot an und auf der Transportstrecke) für nichtg erklärt: Es gibt nun kein PAUSCHALES Verbot von Demonstrationen mehr, sondern es muss im Einzelfall entscheiden werden - ein grosser Fortschritt im Vergleich zu den letzten Jahren...

Nachrichten, die Mut machen!

Inzwischen werden die Camps in Süddeutschland und im Wendland bezogen, an vielen Orten bereiten sich die AtomkraftgenerInnen auf die Protestaktionen vor...

Noch ist es nicht zu spät, noch kann man/frau sich auf den Weg zu den Aktionen in Süddeutschland (Siehe z.B.  http://www.castor-stoppen.de ) oder zwischen Lüneburg und Gorleben (siehe unten) machen.
Tragt Euer Gewissen auf die Strasse!

Hier noch ein kleiner Info-Überblick:
(Bestimmt nicht vollständig, bitte um Ergänzungen!)



Fahrplan:
---------

Sa. 6.11.Abends: Abfahrt der Castoren in Frankreich
So. 7.11. Mittags/nachmittags : Castor Deutsch-Französische Grenze
(Lauterbourg/Wörth)
Mo.8.11. Frühmorgens, frühestens 3:00 Uhr: Castoren in Lüneburg
Mo.8.11. Morgens: Schienenstrecke Lüneburg -> Dannenberg
Strassentransport Dannenberg-> Gorleben: Frühestens Montag Abend,
vermutlich eher Dienstag, 9.11. frühmorgens oder noch in der Nacht.

(Genauer + aktualisierter Fahrplan ist unter www.castor.de zu finden!)




TERMINE und Aktionen:
-------------------------

Bundesweite Veranstaltungen:
 http://www.castor.de/php/termine/termine.php

Termine und AKtionen im Wendland:
 http://www.castor.de/php/termine/bi_ticker.php


TELEFONNUMMERN:
-----------------------------

Info-Hotline (BI Lüchow-Dannenberg): 01805 ? 25 27 69 (12 cent/Min)
Infotelefon X1000malquer : 0431-210 88 21
Ermittlungsausschuss (Bei Festnahmen) Tel.:0 58 41-97 94 30
Sanitätsdienst der BI (Demo-Sanitäter)Tel.:0 58 44-97 11 019
Aktion "Widersetzen": Tel. 05843 1433 www.widersetzen.de
Mahnwachen-Infotelefon: 0 41 31 - 4 85 99
Infos für Süddeutschland:  http://www.castor-stoppen.de/


INFOPUNKTE und CAMPS:
--------------------------

Dannenberg - Esso Wiese
Hitzacker - Lüneburger Straße (bei "von der Bussche" gegenüber

Tankstelle)
Dahlenburg - wandernder Punkt
Gusborn, Langendorf, Laase, Gorleben (Info`s folgen)
Lüchow (Gefangenenbetreuung gegenüber der Polizeikaserne im

ehemaligen "Wohnpark Heuer")
Platenlaase - Café Grenzbereiche
Montag, Dienstag und Mittwoch von 09.00 bis 24.00 Uhr
Lüneburg
ca. 12 Mahnwachen zwischen Lüneburg und Göhrde
Infostel.: 0 41 31 - 4 85 99

CAMPS:
Hitzacker - Camp an der Seewiese (beim archäologischen Zentrum)
Metzingen - in ganzes Dorf als Camp
Anlaufpunkt Metzingen im Rundling ab 5. November: 0162 - 88 63 59 4
Meudelfitz (Gut Meudelfitz) :  http://www.wigatom.de/


WEITERE INFOS und LINKS
--------------------------

radiofreieswendland: (Sonntag bis Montag)
Raum Lüneburg 95,5 MHz, Uelzen 88,0 MHz und Wendland 89,7 MHz

Der aktuelle Castor-Ticker:  http://www.castor.de/ticker/index.html

Zusammanfassung der Links und Infos:  http://www.akte-nix.de/castor/gorleben2004.htm

Grösste aktuelle Sammlung von Infos zum Castor 2004:
 http://www.castor.de

Tipps, Infos, Links... für die Aktionen am "Tag X": www.querstellen.de

Aktueller Fahrplan:  http://www.castor.de/nix9/wocastor.html

Aktuelle Berichte:  http://www.castor.de/3aktuelles.html

Aktuelle Berichte bei Indymedia:
 http://de.indymedia.org/
Mitfahrzentrale:
 http://www.x1000malquer.de/mfg.html

Gewaltfreie Sitzblockaden-Aktion:  http://www.x1000malquer.de

Aktuelle Fotos vom castortransport: www.castornix.de

Nachrichten und Berichte bundesweit:
 http://www.anti-atom.info/

Aktuelle Infos & Termine Süddeutschland:
 http://www.i-st.net/~buendnis/

SMS-Verteiler:
 http://www.oneworldweb.de/castor/aktionen/internet/sms_liste.html

Landkarten vom Wendland:
 http://www.castor.de/nix9/karten.html
 http://www.castor.de/nix5/2001/anfahrt.html

Veranstaltungen & Termine:
 http://www.oneworldweb.de/castor/php/termine/bi_ticker.php
 http://www.oneworldweb.de/castor/php/termine/termine.php
 http://www.x1000malquer.de/termine.html

...und jetzt: Packen, aufstehen, losgehen, widersetzen!
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

Live-Stream von radiofreieswendland

Klaus 07.11.2004 - 23:10
Kann man das "radiofreieswendland" während das Castors auch per "live stream" empfangen. Wenn ja: Wo?

Stopp Castor, Stopp aller Atomanlagen