weitere bilder von der wendebecken-raeumung

trixi 08.09.2004 20:00 Themen: Freiräume Repression Soziale Kämpfe
weitere bilder von der platzraeumung
die bilder entstanden zwischen 6.30 und 13.00.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

FSK Livestream funzt nicht mehr

Radiohörer 08.09.2004 - 22:26
Der Livestream funzt nicht mehr!
Bitte um Abhilfe!

Frage

Fragender 08.09.2004 - 22:31
Gibts die Bauwagen eigentlich zurück? Oder behält das Bezirksamt die?

Was ist denn mit der SPD los?

Schande 08.09.2004 - 23:01
"Der Senat hat die Polizei gezwungen, einen völlig überflüssigen Konflikt zu entschärfen", so Andreas Dressel, innenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion.

 http://www.mopo.de/nachrichten/102_panorama_65245.html

SOLIDEMO FÜRs WENDEBECKEN IN BERLIN

... 09.09.2004 - 00:31
Um 19:00 Uhr am Alexanderplatz / Weltzeituhr.....
Weitersagen...kommt zahlreich...bringt Tranzparente mit

SOLIDEMO FÜRs WENDEBECKEN IN BERLIN

... 09.09.2004 - 00:32
Die Demo ist Donnerstag...wurde oben vergesen

Fsk funktioniert bei mir

freak 09.09.2004 - 01:07
Die Radio ü funktioniert wieder zumindest hier bei mir süddeutscher Raum

Frage Bild 1 + 2

Immer_noch_unwissend 09.09.2004 - 17:54
Bei Bild 1 und 2 sind mal wieder Cops vom BGS zu sehen. Diese mit den Zeichen aufm Rücken. Sind mir schon öfters in HH aufgefallen, bei Bambulespielen oder Nazijagt. Sondertruppe??? Oder was? Kauft Hamburg beim BGS ein?

Beiträge die keine inhaltliche Ergänzung darstellen

Verstecke die folgenden 2 Kommentare

frage mich echt

namen sind doof, und einbildung 08.09.2004 - 21:35
...wie wieder mal der ganze scheiß gerechtfertigt wird... und "unser" deutschland als demokratischen rechtsstaat hinstellen in dem mensch sich frei entfalten kannn...
mensch müsste dieses kapitalistisch, materiell fixierte und erzeugte gedankengut endlich überwinden... dann wäre eine solche aktion der bullen nicht mal aus fiskalischen gesichtspunkten zu rechtfertigen... von ethischen ganz zu schweigen

Begrünung

daggl 09.09.2004 - 16:16
So sehen also Befrünungsmassnahmen der Hansestadt Hamburg aus.
Wattn groden schiet!