Wieder Kaserne in Mannheim blockiert

Unabhängige Kriegsgegner 08.03.2003 17:37 Themen: Militarismus
Zum 8-ten Mal wurde in MA eine Kaserne blockiert
Mannheim, 8.3.03


Erneut erfolgreich US-Kaserne blockiert


Nach der all-samstaglichen "Mahnwache" (ca 300 TeilnehmerInnen) haben heute wieder mehr als 40 Leute zum 8-ten Mal eine US-Kaserne in Mannheim blockiert. Die Blockade war erfolgreich, beide Tore konnten für mehr als zwei Stunden für Fahrzeuge geschlossen werden. An vergeblich wartende Beschäftigte, GIs oder deren Angehörige wurden zweisprachige Flugis verteilt.

Die Mannheimer Spinelli-Barracks sind ein wichtiger Umschlagplatz für Militärgüter, die per Schiff von Deutschland nach der Golfregion gebracht werden. Unsere Aktionen zielen vor allem auf die GIs selber, die zum Teil agressiv, zum Teil aber freundlich und interessiert reagieren.

Letztlich hängt die Frage des Krieges oder folgender Weltordnungskriege von ihnen ab - ob sie als Befehlsempfänger mitmachen (und den einen Teil der Zeche zahlen müssen) oder sich in irgendeiner Weise weigern.

Gegen jeden Krieg, Gegen alle Kriegsparteien!
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

Wirtschaftswachstum??

wenn du meinst... 08.03.2003 - 19:54

weitermachen

globalrebeldia 08.03.2003 - 21:36
saludos de centroamerica! la lucha sigue!
schoen dass es leute gibt, die nicht nur lichterketten machen, oder auf samstaegliche demos mit kriegsbefuerwortern und ruestungsproduzenten gehen (spd, gruene... balkan-war), die auch samstags nicht gerade die kriegsoekonomie behindern. hoffentlich raffen sich noch mehr leute dazu auf die kriegsinfrastruktur zu behindern, denn rheinneckar kann mehr!

gute aktion

ronja.. 10.03.2003 - 09:09
grüsse an die blockiererInnen! sehr coole aktion, da geht ja noch was abseits vom deutschlandfreundlichen gutbürger pazifismus...